BIBLIOTHECA AUGUSTANA

 

Bibliotheca Germanica

Frühneuhochdeutsche Literatur

 

 

15. Jahrhundert

 

 

Johannes von Tepl ( 1342/50 - um 1414)

Walther Ekhardi (um 1350 - nach 1408)

Hans von Bühel (um 1360 - 1429/44)

Oswald von Wolkenstein (um 1376 - 1445)

Heinrich Wittenwiler (vor 1387 - nach 1410)

Muskatblüt (um 1380 - nach 1438)

Meister Ingold (um 1380 - 1440/50)

Heinrich von Laufenberg (um 1390 - 1460)

Elisabeth von Nassau-Saarbrücken (um 1394 - 1456)

Hans Schiltberger (um 1400 - um 1450)

Johann Hartlieb (um 1400 - 1468)

Ott der Jude (um 1440)

Thüring von Ringoltingen (um 1450)

Lochamer Liederbuch (1451 - 1455)

Augsburger Liederbuch (1454)

Das Helmaspergersche Notariatsinstrument (1455)

Hans Rosenplüt (um 1400 - um 1470)

Nikolaus von Kues (1401 - 1464)

Niklas von Wyle (um 1410 - 1479)

Antonius von Pforr (um 1410/15 - 1483)

Heinrich Steinhöwel (1412 - 1479)

Michel Beheim (1416 - 1474)

Albrecht von Eyb (1420 - 1475)

Hans Heselloher (um 1420 - um 1485)

Heinrich von Rang/Heinrich von Aalen (1429 - 1472)

Matthäus Roriczer (ca. 1430 - ca. 1492/95)

Das Leiden unsers Herren Jhesu Christi (um 1460)

Redentiner Osterspiel (Hs. 1464)

Donaueschinger Passionsspiel (Hs. 1470)

Clara Hätzlerin (um 1430 - 1476/77)

Eleonore von Österreich (1433 - 1480)

Ulrich Ellenbog (um 1435 - 1499)

Hans Volz (1435 - 1512)

Eine Augsburger Sittenlehre (1476)

Johann Geiler von Kaisersberg (1445 - 1510)

Glogauer Liederbuch (um 1480)

Mathias Holtzwart (um 1450 - um 1490)

Augustin Tünger (1455 - nach 1486)

Frankfurter Passionsspiel (1493)

Johannes Reuchlin (1455 - 1522)

Sebastian Brant (1458 - 1521)

Minnereden (1300 - 1500)