Zertifikatslehrgänge

Zertifizierter Fachingenieur Fassade

Der zertifizierte Fachingenieur Fassade richtet sich an Ingenieure der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurswesen, Maschinenbau, Bauphysik und verwandter Richtungen, sowie an Techniker und Meister der einschlägigen Fassadenbaugewerke.

Studienziel ist die Vermittlung vertiefter technischer Kenntnisse im Schlüsselgewerk Fassade für Planung, Ausführungund Abwicklung. Die Studierenden des weiterbildenden Studiengangs Fachingenieur Fassade erwerben im Rahmen eines Jahres (12 Monate mit ca. 200 Seminarstunden berufsbegleitend) vertieftes technisches, konstruktives, bauphysikalisches und abwicklungstechnisches Wissen über die Bauaufgaben und Gewerke des Fassadenbaus erwerben.

Sie sind nach erfolgreichem Abschluss nach Studienarbeiten und Prüfungen in der Lage, planerische, koordinierende und leitende Tätigkeiten im Bereich des Fassadenbaus mit entsprechendem Spezialwissen zu übernehmen.

Auch für angehende Sachverständige ist dieses Spezialwissen notwendig.

Das Studium verfolgt einen hohen Anteil an aktuellen Praxisbezug und gewährleistet dies durch die Einbindung zahlreicher externer Fachleute. Diese Tätigkeitsfelder im Fassadenbau bieten ein attraktives Arbeitsfeld und gute berufliche Perspektiven.

Weitere Informationen erhalten Sie hier ...

Zertifizierter Fachingenieur Ausbau

Der zertifizierte Fachingenieur Ausbau richtet sich an Architekten und Ingenieure mit mind. 2 Jahren Praxis und besondererNähe zu den Ausbaugewerken, sowie an Techniker und Meister.

Die Studierenden des weiterbildenden Studiengangs Fachingenieur Ausbau erwerben im Rahmen eines Jahres(12 Monate mit ca. 200 Seminarstunden berufsbegleitend) vertieftes technisches, konstruktives, bauphysikalisches und abwicklungstechnisches Wissen über die Bauaufgaben und Gewerke des Innenbaus.

Sie sind nach erfolgreichem Abschluss (mit Studienarbeiten und Prüfungen) dazu befähigt, planerische, koordinierende undleitende Tätigkeiten in Bereich des professionellen Innenausbaus mit entsprechendem Spezialwissen zu übernehmen.  Das Studium verfolgt einen hohen Anspruch an aktuellen Praxisbezug und gewährleistet dies durch die Einbindungzahlreicher externer Fachleute.

Diese Tätigkeitsfelder im Ausbau bieten ein attraktives Arbeitsfeld und gute berufliche Perspektiven.

Weitere Informationen erhalten Sie hier ...

 

Weiterbildungsstudium Umwelttechnik-Immissionsschutz

In dem Weiterbildungsstudiengang Umwelttechnik und Immisionsschutz vermitteln Ihnen Professoren und Lehrbeauftragte aus der Praxis fundiert die Fachkunde der betrieblichen Beauftragten für Immissionsschutz, Störfall, Gewässerschutz und Abfall. Die erfolgreiche Teilnahme bestätigen wir Ihnen in anerkannten Zertifikaten. Dieses Weiterbildungsstudium ist durch Bescheid des Bayer. Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen genehmigt.