Krankenversicherungsnachweis

Für die Immatrikulation benötigt jeder Studieninteressent  (auch diejenigen aus einem EU-Mitgliedsland) die Versicherungsbescheinigung einer gesetzlichen Krankenkasse

A   Sie sind bereits bei einer gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert, freiwillig versichert oder dort mitversichert (Familienversicherung)?
>>>
Die Versicherungsbescheinigung erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Sie sind noch bei keiner gesetzlichen Krankenkasse versichert?
>>>
In diesem Fall müssen Sie sich für eine Krankenversicherung entscheiden und sich dort versichern.

C   Sie sind versicherungsbefreit (nach § 6 SGB V) oder nicht versicherungspflichtig?
>>>
Die Bescheinigung erhalten Sie von der gesetzlichen Krankenkasse, bei der zuletzt eine Krankenversicherung bestanden hat.

Sie sind bei einer Krankenkasse privat versichert bzw. privat mitversichert (z.B. über ein Elternteil oder den Ehepartner)?
>>>
Nach Vorlage des Versicherungsnachweises der privaten Krankenversicherung können Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse Ihrer Wahl die Versicherungsbescheinigung ausstellen lassen.

Jegliche Änderung (z.B. Kündigung oder Wechsel der Krankenkasse, Versicherungsart) teilen Sie bitte dem Studentenamt umgehend mit. Andernfalls ist die Rückmeldung oder Weiterstudium nicht möglich.

Eine Versicherungsbescheinigung ist erneut vorzulegen, wenn Sie von der Hochschule Augsburg exmatrikuliert wurden und sich für das nächste Semester wieder neu immatrikulieren, z. B. in einem anderen Studiengang.

Infoblatt Studentische Krankenversicherung