Hamburg

Fünf Städte an vier Tagen

HH
Unterwegs: von Darmstadt nach Hamburg

Eine viertägige Exkursion führte Studierende des Studiengangs E2D bis in den Hohen Norden: zu Instituten und Projekten, die ganz unter dem Motto „Energieeffizienz“ stehen.

Von Darmstadt aus, wo sie das Passivhausinstitut und die Passivhaus-Siedlung besuchten, ging es direkt nach Allendorf zum Viessmann-Werk, das u.a. effiziente und schadstoffarme Heizsysteme sowie Solarsysteme produziert.

Auch eines der laut The Guardian „zwölf bedeutendsten modernen Bauwerke der Welt“ stand auf dem Programm der Exkursion: Das aus Beton und Stahl geschaffene, dynamisch konzipierte phæno-Gebäude in Wolfsburg von Star-Architektin Zaha Hadid, das eine "Experimentierlandschaft" - ein Wissenschaftsmuseum - unter seinem Dach beherbergt.

In Hamburg entdeckten die Studierenden schließlich Hafencity und Elphilharmonie, um letztendlich in Hannover noch weitere Highlights erleben zu dürfen. Der Besuch des Stadtteils Kronsberg, der in Zusammenhang mit der EXPO 2000 unter dem Thema „Mensch – Natur – Technik“ gebaut worden ist, bildete einen ebenso interessanten wie gelungenen Abschluss der Reise.