Projektpräsentation

Bauingenieur-StudentInnen präsentieren Projektarbeiten

5. Bachelor-Semester Bauingenieurwesen (Praxissemester)

Foto B5
Gruppe (von links nach rechts) Wiedemann/Endres/Polzer/ Engstle aus dem "B5"
Das Wintersemester 2010/11 neigt sich seinem Ende. Nicht nur Prüfungen stehen an, sondern auch Studien- und Projektarbeiten werden zum Abschluss gebracht.

Die Studierenden des 5. Bachelor-Semesters Bauingenieurwesen konnten im Wintersemester Praxisluft schnuppern. Bereits vor Beginn des Praxissemesters durften studentische Gruppen Themen aussuchen, die es - zeitgleich zum Praktikum in Betrieben - zu bearbeiten und auf einem Poster darzustellen galt. Nun war es so weit und die Teams mussten ihre Ergebnisse vor großem Publikum präsentieren. Manch einer hatte da durchaus feuchte Hände und weiche Knie! So z.B. die abgebildete Gruppe, die sich mit dem neuen Stadion in Durban auseinandersetzen musste. Bei diesem Projekt waren Spannweite, Bauverfahren, die Zusammenarbeit von verschiedenen Firmen und der Zeitdruck ganz besondere Herausforderungen, denen sich die Studenten stellen mussten und denen sie sich laut Prof. Kögl auch ganz „hervorragend“ – z.B. mit einer Animation zum Bauablauf – gestellt haben.

7. Bachelor-Semester Bauingenieurwesen (Projektsemester)

Foto B7
Das "B7"
Neben dem 5. absolvierte auch das 7. Bachelor-Semester Bauingenieurwesen ein ganz besonderes Semester: das Projektsemester. Jeder Studierende bearbeitet über das Semester verteilt in unterschiedlichen Funktionen rund vier Projekte aus den Fachgebieten Baubetrieb, Geotechnik, Holzbau, Massivbau, Wassergütewirtschaft, Stahlbau, Verkehrsbau. Ziel des Projektsemesters ist es, die StudentInnen auf das Berufsleben vorzubereiten. Sie sollen das Werk- und Rüstzeug dafür erhalten, dass sie es verstehen, parallel in mehrere Projekte involviert zu sein und diese abwickeln zu müssen, dass sie lernen, wie Aufgaben verteilt, Termine koordiniert werden, wie man sich selbst organisiert und wie man wirtschaftlich arbeitet (inkl. Controlling). Auch diese Projekte wurden nun von den angehenden Bauingenieuren (B.Eng.) präsentiert: mittels eines Vortrags oder einer Poster-Session.