Labor für Grundbau

Leitung

Prof. Dr.-Ing. Jens Gattermann

Aufgaben und Ziele

 

Das Grundbau-Labor  dient der Ausbildung in den Studiengängen, Bachelor und Master für die Lehrgebiete Bodenmechanik, Grundbau, Spezialtiefbau. Den Studierenden werden die Methoden der experimentellen Bodenmechanik und des erdbautechnischen Versuchswesens praxisnah vermittelt. Das Labor betreibt angewandte Forschung und Technologietransfer mit Baubehörden, Baufirmen, Ingenieurbüros und Baustoffherstellern.

Baustoffprüfer R. Dürrwanger 


Ausstattung

Laborräume mit Geräten und Arbeitsplätzen, mobile Versuchsstände, feste Versuchsstände im Haus, Freigelände, Lager- und Kellerräume. Das Grundbau-Labor ist mit Geräten zur Erkundung und Untersuchung von Böden für bautechnische Zwecke ausgestattet. Es können alle Versuche im Feld und Labor durchgeführt werden, um die Eigenschaften der Böden zu bestimmen, die den Baugrund für Bauwerke bilden oder die als Baustoff im Erdbau verwendet werden. Im Leistungsangebot sind alle nach DIN genormten Standardversuche für Böden: