Weiterbildungsstudium

Das Weiterbildungsstudium

Umwelttechnik–Immissionsschutz


 

Sie möchten

 

 

dann sind Sie richtig an der Hochschule Augsburg im Weiterbildungsstudium Umwelttechnik-Immissionsschutz der Fakultät für Allgemeinwissenschaften!

 

In acht Vorlesungen (AWP 92 bis AWP 412, siehe unten) vermitteln Ihnen Professoren und Lehrbeauftragte aus der Praxis fundiert die Fachkunde der betrieblichen Beauftragten für Immissionsschutz, Störfall, Gewässerschutz und Abfall. Die erfolgreiche Teilnahme bestätigen wir Ihnen in anerkannten Zertifikaten; das Weiterbildungsstudium ist durch Bescheid des Bayer. Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen genehmigt.

Das Bundesimmissionsschutzgesetz bzw. das Wasserhaushalts- und das Kreislaufwirtschaftsgesetz legen fest, wann betriebliche Umweltbeauftragte zu bestellen sind - und nur mit der nachgewiesenen Fachkunde dürfen Sie diese Funktionen in einem Unternehmen wahrnehmen.

 

Studienfächer

Fachbezeichnung AWP-Nr. SWS
Wasserreinhaltung- und aufbereitung 92 2
Luftreinhaltung 200 2
Umweltanalytik 296 2
Lärm- und Brandschutz 317 2
Abfallwirtschaft 318 2
Umweltrecht 319 2
Störfallvorsorge 412 2
Semesterwochenstunden (SWS) gesamt 14

Studienbeginn

2 x jährlich am 1. Oktober bzw. am 15. März

 

Studienablauf

Berufsbegleitend mit einem Gesamtaufwand von 14 Semesterwochenstunden (SWS), entspricht ca. 160 Zeitstunden. Je nach persönlich zur Verfügung stehender Zeit kann das Weiterbildungsstudium in 2 bis 3 Semestern abgeschlossen werden. Die Vorlesungen werden jeweils am Montag, Dienstag und Mittwoch Nachmittag angeboten. Studienbeginn ist jeweils am 1. Oktober oder am 15. März.

 

Studienabschluss

Fachkunde der/des Immissionsschutz- und Srörfallbeauftragten nach § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV, sowie der/des betrieblichen Gewässerschutzbeauftragten nach § 21 WHG und des betrieblichen Abfallbeauftragten nach § 54 KrW-/AbfG in Form eines Zertifikats.

 

Zulassungsvoraussetzung

Abgeschlossenes Ingenieur-, Chemie- oder Physikstudium und eine zweijährige Industrietätigkeit an verantwortlicher Stelle.

 

Studiengebühr

980,00 Euro

 

Bewerbungszeitraum

vom 2. 5. bis 15. 6. für das Wintersemester

vom 15. 11. bis 15. 1. für das Sommersemester

 

Bewerbungsbogen

Den Bewerbungsbogen erhalten Sie in Form einer PDF-Datei (Acrobat Reader) oder indem Sie telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Hier erhalten Sie weitere Informationen

Hochschule Augsburg

Fakultät für Allgemeinwissenschaften

Baumgartnerstraße 16

86161 Augsburg

 

Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Weber

Raum B 1.09

Tel. 08 21/55 86-3303

   oder

Sekretariat der Fakultät
für Allgemeinwissenschaften

Raum B 1.04

Tel. 0821/55 86-3301

Fax 0821/55 86-3310

   oder

e-Mail: umwelt@hs-augsburg.de