Abschlussarbeit

Sie interessieren sich für eine Abschlussarbeit im Ausland?

 

Neben Auslandsstudium und -praktikum besteht auch die Möglichkeit, die Abschlussarbeit an einer ausländischen Hochschule oder bei einer ausländischen Firma zu verfassen. In der Regel ist die Diplomarbeit in der Sprache des jeweiligen Landes bzw. in Englisch anzufertigen. Setzen Sie sich jedoch frühzeitig mit der ausländischen Hochschule bzw. Firma in Verbindung um Unklarheiten zu beseitigen.

 

Wenn Sie für die Anfertigung der Abschlussarbeit an eine ausländische Hochschule gehen wollen, können Sie sich für alle Austauschprogramme der Hochschule Augsburg - siehe Studium im Ausland - bewerben, um die damit verbundenen Vergünstigungen zu nutzen.

 

Wenn Sie ohne Austauschprogramm Ihre Abschlussarbeit im Ausland anfertigen wollen, können Sie sich für ein DAAD-Stipendium für „Kurzfristige Studienaufenthalte für Abschlussarbeiten von Studierenden“ bewerben. Diese Stipendien werden für alle Länder angeboten und sind nur zur Anfertigung von Abschlussarbeiten bestimmt. Lehrveranstaltungen können nicht besucht werden. Der Auslandsaufenthalt muss ausschließlich durch die Anfertigung der Abschlussarbeit begründet sein. Dazu müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

Die Stipendienvergabe erfolgt leistungsbezogen. Erfolg haben in der Regel nur gut begründete und strukturierte Vorhaben.

 

Wenn Sie die Absicht haben, eine Abschlussarbeit in einem Unternehmen zu schreiben, und dazu in eines der EU- oder assoziierten Länder gehen wollen, können Sie sich für ein Leonardo-Stipendium bewerben.