Gastvortrag Ontologie

Gastvortrag Ontolgie und Beschreibungslogik

Ontologien sind ein häufig verwendetes Werkzeug zur Wissensrepräsentation, deren Semantik üblicherweise mittels Beschreibungslogiken definiert wird.

Im Vortrag mit Workshop werden anhand einiger Beispiele für Nutzung von Ontologien in Forschung und Industrie, Grundaspekte des Ontologiedesigns vorgestellt und besprochen. Ziel ist es, ein Gefühl für Sinn und Nutzung von Ontologien und Beschreibungslogiken zu vermitteln, insbesondere werden wir auch auf spezielle Fragen der Zuhörer eingehen.

 

Vortragender:

Thomas Hubauer (Doktorand bei Siemens AG, Corporate Technology)

Termin:

Donnerstag, den 26.05.2011, 8:00 Uhr bis 9:30 Uhr (im Rahmen der Softwareagenten-Vorlesung), anschließend Vertiefung der Themen als Workshop im Softwareagenten-Praktikum (9:50 Uhr bis 11:20 Uhr)

Raum:

J3.02 (Vortrag), M2.03 (Workshop)

 

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!