Anerkennung von vhb-Fächern

Bitte beachten Sie, dass die über die vhb angebotenen Kurse NICHT pauschal von allen an der vhb beteiligten Präsenz-Hochschulen anerkannt werden. In diesem Sinne ist auch das Attribut "anerkannt an" im ausführlichen Kursdatenblatt der vhb-Kurse nur eine unverbindliche Einschätzung des Kursleiters OHNE jegliche Gewähr.

Darüber, ob und wie Ihnen vhb-Kurse angerechnet werden, entscheidet allein die Prüfungskommission Ihre Stammhochschule. Die Beurteilung erfolgt differenziert mit Blick auf die jeweils für Sie geltende Studien- und Prüfungsordnung sowie den aktuellen Studienplan und das derzeitige Vorlesungangebot im Studiengang. Die vhb verfügt leider über keine diesbezüglich validen Informationen.

Tipp: Bitte bemühen Sie sich daher frühzeitig VOR Anmeldung zu einer Lehrveranstaltung, um eine verbindliche Anrechnungsentscheidung. Erster Ansprechpartner diesbezüglich ist der jeweilige Fachstudienberater
IN   >> Prof. Dr. Meixner
WI  >> Prof. Dr. Jahn
TI   >> Prof. Dr. Kiefer
IAM >> Prof. Dr. Rist

Bitte beachten: vhb-Fächer werden in der Regel nur anerkannt, wenn sie keine fachfremden Inhalte behandeln, ein zu unseren Veranstaltungen vergleichbares fachliches Niveau und keine nennenswerten Überschneidungen mit Fächern aus unserem Studienangebot aufweisen. Für die Anerkennung von AW-Fächern wenden Sie sich bitte an die Fakultät für Allgemeinwissenschaften.