Vorlesung Content Management

Zurück zur Übersicht ...

Titel
Content Management
Title (in english)
Content Management (MSc)
Kürzel (Prüfungsamt)
CONMG4.WP
Art der Lehrveranstaltung
Vorlesung (FWP)
Lehrende(r)
Fakultät
Wird gehalten
derzeit nicht
empfohlenes Semester
IN6, WI6, TI6
Credits
5 CP
Semesterwochenstunden
4 SWS
Leistungsnachweis(e)
WiSe 2014 (IN6, nicht freigegeben)
WiSe 2014 (TI6, nicht freigegeben)
WiSe 2014 (WI6, nicht freigegeben)
SoSe 2014 (WI6, freigegeben am 03.04.2014)
SoSe 2014 (IN6, freigegeben am 03.04.2014)
SoSe 2014 (TI6, freigegeben am 03.04.2014)

Lernziele

Die Studierenden

Inhalte

Immer dann, wenn Content, d.h. Medien-Inhalte möglichst einheitlich verarbeitet und präsentiert werden (sollen), spricht man von Content-Management. Diese Aufgabe wird heutzutage häufig mit Hilfe spezieller Interaktiver Mediensysteme, den so genannten Content-Management-Systemen (CMS) realisiert. Ein CMS besteht im wesentlichen aus drei Teilen: Dem Backend für die Contenterfassung, der contenbase zur Speicherung und Verwaltung des Contents und dem Frontend zur Präsentation des Contents.

Die Studierenden arbeiten alleine oder in Kleingruppen mit verteilten Schwerpunkten. Jede Arbeitsgruppe befasst sich – von einem konkreten Anwendungsfall ausgehend – mit bestimmten Content-Management-Technologien:

Im Laufe der Veranstaltung untersucht oder entwickelt jede Gruppe Konzepte für den konkreten Anwendungsfall. Potenzielle und auftretende Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten werden regelmäßig mit allen Kursteilnehmern analysiert und diskutiert. Die Ergebnisse und ihr Entstehungsprozess werden gruppenweise allen Kursteilnehmern präsentiert.

Beschränkung

Dieses Fach kann vom Studiengang IAM nur als Wahlfach belegt werden.