Praktisches Studiensemester

Inhalte und Ablauf

In das Studium der beiden Bachelor-Studiengänge der Fakultät sind praktische Studiensemester integriert (vgl. § 11 Allgemeine Prüfungsordnung der Fachhochschule Augsburg). Diese finden im 5. Semester statt und sollen es den Studenten ermöglichen, ihr im Studium erworbenes Wissen praktisch anzuwenden und neue Erkenntnisse sowie Problemlösungskompetenzen zu gewinnen.

Das praktische Studiensemester setzt sich aus zwei Modulen zusammen:

Nähere Informationen zu Inhalten und Ablauf des praktischen Studiensemesters stehen in den Modulhandbüchern und den Ausbildungsplänen der Studiengänge.

Der Leitfaden für die praktischen Studiensemester bietet umfassende Informationen von der Suche nach einer Praktikumsstelle über Vertragsangelegenheiten bis hin zur Ausbildungsförderung (BAföG).

Sie möchten Ihr praktisches Studiensemester im Ausland absolvieren? Kein Problem!

Bericht

Gemäß § 11, Absatz 5 der Allgemeinen Prüfungsordnung der Hochschule Augsburg ist der Student verpflichtet, einen Bericht über seine praktische Tätigkeit zu erstellen. Spätestens 14 Tage nach Beendigung des Industriepraktikums ist dieser - ebenso wie auch das Praktikumszeugnis - im Praktikantenamt abzugeben.

Letztmöglicher Termin für die Einreichung

Bitte beachten Sie

Berichte, bei denen die aufgeführten Hinweise keine Beachtung gefunden haben, werden zurückgewiesen!

Noch Fragen?

Ansprechpartner in überfachlichen Fragen ist das Praktikantenamt, in fachlichen Angelegenheiten der Praktikantenbetreuer der Fakultät.