Duales Studium

VR - Verbundstudium

 

Sie möchten eine Bankausbildung mit einem BWL-Studium kombinieren?

Diese Möglichkeit bietet das VR - Verbundstudium, das eine Berufsausbildung zum Bankkaufmann/-frau mit einem Hochschulstudium in BWL optimal kombiniert.

Unter folgendem Link finden Sie vielfältige Informationen u.a.

http://www.vr-verbundstudium.de/cms/content/

 

 

I.C.S. international co-operative studies

Von der Hochschule direkt in den Beruf

Das praxisintensive I.C.S. Fördermodell für überdurchschnittliche Studierende

 

In Kooperation mit dem Förderverein I.C.S. (International Co-operative Studies) und namhaften Unternehmen realisiert die Fakultät für Wirtschaft der Hochschule Augsburg ein innovatives Modell zur praxisintensiven Förderung hochqualifizierter Studierender.

 

Am Fördermodell beteiligen sich zahlreiche Partner aus der Wirtschaft.

Derzeitige Förderunternehmen an der Hochschule Augsburg sind:

Der Ausbau des Modells mit weiteren Partnerunternehmen ist angestrebt.

 

Kernelemente des I.C.S. Modells

Im I.C.S. Fördermodell halten engagierte Partnerunternehmen für überdurchschnittliche Studierende, die mindestens die ersten 3 Semester ihres Studiums erfolgreich absolviert haben, attraktive Förderverträge bereit. Eine sehr praxisintensive (duale) zweite Studienhälfte - inklusive finanzieller Förderung durch das Unternehmen - dient zur optimalen Vorbereitung des Berufseinstiegs. Die Stipendiaten sammeln studienbegleitend über die letzten 3 Semester wertvolle praktische Erfahrung bei ihrem späteren Arbeitgeber und lernen berufliche Einsatzgebiete sehr kennen.

 

Die Eckpunkte des  I.C.S. Fördermodells im Bachelorstudiengang:

 

Bei entsprechendem Firmenangebot ist auch die Förderung der Masterstudiengänge möglich.

 

Kontakt

Als direkter Ansprechpartner übernimmt der I.C.S. die Schnittstellenfunktion in diesem Netzwerk Hochschule - Wirtschaft und trägt so ganz im Sinne der Fakultät aktiv zur Intensivierung der Beziehungen bei.

 

Sie möchten mehr erfahren?

 

Für ein Gespräch und Fragen rund um das Fördermodell können sich Studierende und Unternehmen an die Fakultät oder gerne auch direkt an den I.C.S. wenden, der als direkter Ansprechpartner Studierenden und Unternehmen jederzeit zur Verfügung steht.

 

Alle aktuellen Informationen finden Sie auf der I.C.S. Webseite www.ics-ev.de/downloads

 

International Co-operative Studies (I.C.S.) e.V.

Thomas Schauer

Geschäftsführer

Theresienstraße 9

90403 Nürnberg

Fon +49(0)911-376500-0

Fax +49(0)911-376500-299

Email  info@ics-ev.de

Internet  www.ics-ev.de