Wirtschaftsspanisch 4

Wirtschaftsspanisch 4

Name des Hochschullehrers / der Hochschullehrerin Dott.ssa Angrisano, Francisco Bermejo und weitere Sprachdozenten
Modulart Pflichtmodul, Wahlpflichtmodul, Wahlmodul
Dauer des Moduls / Häufigkeit des Angebots des Moduls Das Modul wird jedes Semester angeboten.
Lehrsprache Spanisch
Inhalte des Moduls Programm wird zu Kursbeginn bekannt gegeben.
Qualifikationsziele des Moduls Erreichen des Levels A 2+
Lehr- und Lernmethoden des Moduls Aufbau kommunikativer Kompetenz für anspruchsvolle Gesprächssituationen und Beruf.
Voraussetzungen für die Teilnahme Der Kurs richtet sich an Studierende, die den vorhergegangenen Kurs Spanisch 3 absolviert haben, oder die entsprechende Vorkenntnisse in einem Einstufungstest nachgewiesen haben.
Gesamtarbeitsaufwand und seine Zusammensetzung SWS: 4

ECTS: 5

Präsenzzeit: 45 Zeitstunden

Selbststudium: 105 Zeitstunden

Insgesamt: 150 Zeitstunden

Art der Prüfung / Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten

Während der gesamten Kursdauer findet eine regelmäßige Leistungskontrolle der Teilnehmer statt (kontinuierliche Evaluierung).

In zwei Prüfungen (Zwischenprüfung/Abschlussprüfung) werden Grammatik, Hörverständnis, Leseverständnis, Text- und Sprachproduktion geprüft.

Besonderes Anwesenheitspflicht: Es dürfen max. 2 Termine versäumt werden.

Studierende können sich innerhalb von 3 Wochen nach Kursbeginn ohne Konsequenzen abmelden. Eine spätere Abmeldung bzw. Fernbleiben führt automatisch zu einer Benotung.

Literaturliste

Caminos 1 neu, Klett Verlag