Startseite Steuern und Rechnungslegung (Master)

st_rl

Masterstudiengang Steuern und Rechnungslegung

 

Möchten Sie später im Bereich der Steuerberatung oder Rechnungslegung  arbeiten? Interessiert Sie eine Aufgabe in der Steuerabteilung großer Unternehmen? Oder streben Sie den Beruf des Wirtschaftsprüfers an?

Dann bereitet Sie der Masterstudiengang Steuern und Rechnungslegung systematisch auf die professionelle Übernahme komplexer Aufgaben im Bereich der Steuerlehre und Rechnungslegung vor. Durch die ausgezeichnete Vertiefung der Studienthemen steht Ihnen der Weg in die Berufsfelder der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung oder in die entsprechenden Fachabteilungen des Steuern- und Rechnungswesens in Unternehmen offen.

Der Master wird in Kooperation der beiden Hochschulen Augsburg und Ingolstadt angeboten, beides Hochschulen der Greater Munich Area. Er bietet durch seine wissenschaftliche Fundierung und hohe Praxisorientierung eine professionelle Ausbildung auf diesem Gebiet. Die inhaltliche Ausrichtung des Masters deckt im Bereich Steuerlehre und Rechnungslegung das gesamte Spektrum der nationalen sowie die wesentlichen Inhalte der internationalen Regelungen ab.

Aufgrund des modularen Konzepts ist ein Einstieg sowohl im Wintersemester als auch im Sommersemester möglich. Das Masterprogramm umfasst drei Semester, wovon zwei Semester in Augsburg und ein Semester in Ingolstadt stattfinden (Planung der Studienorte). Die Vorlesungen finden stets an drei festen Tagen in der Woche statt. An den beiden anderen Tagen (entweder Montag/Dienstag oder Donnerstag/Freitag) haben Sie somit die Möglichkeit bereits wärend des Studiums praktische Erfahrungen zu sammeln und ggf. bereits die Zeiten der praktischen Tätigkeit als Voraussetzung für den Steuerberater zu sammeln (hierzu benötigen Sie eine inhaltlich einschlägige Tätigkeit auf dem Gebiet der von Bundes- oder Landesfinanzbehörden verwalteten Steuern mit mindestens 16 Wochenstunden). 

Der Studiengang Steuern und Rechnungslegung ist eine Kooperation mit dem Steuerrechtsinstitut Knoll.

Als Abschluss des Studiums erhalten Sie den akademischen Grad "Master of Arts (M.A.)". Der Studiengang ist seit dem WS 2014/15 durch ACQUIN akkreditiert.


Einführungsveranstaltung / Beginn des SS 2016

Wir freuen uns die neuen und alten Studenten des Studiengangs Steuern und Rechnungslegung an der Hochschule Augsburg zu begrüßen.

Für die Studienanfänger beginnt Ihr Studium am Donnerstag 17.3. um 8:00 Uhr im Raum W 1.01 mit einer Einführungsveranstaltung (Organisatorisches, Ablauf des Studiums,...). Im Anschluss daran (ca. 8:45) werden für alle Studenten die Wahlpflichtfächer des aktuellen Semesters vorgestellt.

Ab 9:15 beginnen die regulären Vorlesungen, mit folgender Änderung (nur für diesen Donnerstag):

  9:15 Uhr - 12:20 Uhr: Konzernrechnungslegung (Kafadar)
12:30 Uhr - 13:00 Uhr: Einführung in das FWP - Fälle (Hoffmann) 
13:30 Uhr - 15:30 Uhr: FWP - Verrechnungspreise (Coenenberg)

Das FWP - Berufsrecht findet in der ersten Woche noch nicht statt (Beginn 31.3.).
Das FWP - Fälle (normalerweise mittwochs) findet in der ersten Woche ausnahmsweise am Donnerstag mit der Einführung statt.

Hier geht es zum Formular für die Anmeldung der Wahlpflichtfächer. Sie können sich per Mail (ulrike.tielemann@hs-augsburg.de) bis zum 05.04.2016 für die Wahlpflichtfächer anmelden.


Wir freuen uns auf Sie.

Allgemeine Informationen

Zugeordnet zur
Studienbeginn
Winter- und Sommersemester
Abschluss
Master (MA)

Ansprechpartner des Studiengangs

Prüfungskommissionsvorsitz