Interaktive Mediensysteme MA

Masterstudiengang Interaktive Mediensysteme

Seit dem Sommersemester 2007 bietet die Fachhochschule Augsburg den von den Fakultäten Gestaltung und Informatik gemeinsam getragenen Studiengang Interaktive Mediensysteme (IMS) mit dem Abschluss Master of Arts an. Es werden die drei Spezialisierungsrichtungen AnimationMobile Experience und Game Development angeboten. Die Projektarbeit/Konzeption und die Projektarbeit/Produktion werden in Teamarbeit in der gewählten Spezialisierung bearbeitet. Der Studiengang ist als nicht konsekutiver, dreisemestriger Masterstudiengang konzipiert und richtet sich an Absolventen von Studiengängen in den Bereichen Medieninformatik, Medien- und Kommunikationsdesign oder vergleichbaren Studiengängen sowie an Hochschulabsolventen mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Neue Medien.

uebersicht_IMS

Zur Studiengangsseite

Mobile Experience

Mobile Experience beschäftigt sich mit technischen wie gestalterischen Aspekten mobiler Anwendungen auf multimediafähigen Handhelds. Wechselwirkungen zwischen der Realumgebung des Nutzers und digitalem Angebot sind dabei von besonderem Interesse. So entstehen in diesem Schwerpunkt:
- situationsabhängige Spiele und Dienstleistungen
- interaktive Installationen
- Animation und Filme fürs Handy

Game Development

Game Development hat die Entwicklung und Realisierung innovativer Spielekonzepte zum Ziel. Es können sowohl gestalterische als auch softwearetechnische Fragestellungen in Bezug auf Computerspiele, Installationen und Lernumgebungen bearbeitet werden. Betätigungsfelder sind unter anderem:
- Dramaturgie von interaktiven Erzählweisen
- Charakterdesign und virtuelle Umgebungen
- Visual Effects und Sound
- Untersuchung des Verhältnisses Realität-Virtualität
- Multiplayer-Environments
- Einsatz von Künstlicher Intelligenz
- Hardwarekonstellationen und Sensorik
- Programmierung von Engines

Animation

Animation versteht sich als Entwicklungslabor für die gesamte Bandbreite audiovisueller Medien: Erzählen mit bewegten Bildern: ob mit klassischer FrameByFrame-Animation oder komplexen 3d-Systemen – wir experimentieren mit dem künstlerischen Ausdruck in der Zeit. Bilder und Töne in Echtzeit: Wir gestalten nicht Oberflächen, sondern Prozesse. Konvergenz bestimmt heute die Entwicklung elektronischer Medien – wir arbeiten interdiszpinär und entwickeln Prototypen und Pilotprojekte für die mediale Zukunft.

Kontakt

  • Sekretariat Gestaltung Frau Karin Kiefer und Frau Anda Manea Raum L203, Friedberger Straße 2, 86161 Augsburg Telefon: 0821/5586-3401, Telefax: 0821/5586-3422 E-Mail: gestaltung@hs-augsburg.de
  • Sekretariat Informatik Frau Cornelia Gründler und Frau Carmen Schoder Raum I115, Friedberger Str. 2a, 86161 Augsburg Telefon: 0821/5586-3450, Telefax: 0821/5586-3450 E-Mail: sekretariat@informatik.hs-augsburg.de