Prof. Dr. Gundolf Kiefer
Fachgebiet Technische Informatik
Hochschule Augsburg
University of Applied Sciences
HS Augsburg / Fakultät für Informatik / Gundolf Kiefer
Startseite
Forschung & Labor
EES-Homepage
ASTERICS
ParaNut
Publikationen
Bachelor-/Master-
Diplom-Arbeiten
Offene Themen
Tipps für
Ausarbeitungen
Lehre
Hardware-Systeme
Komplexe Rechner- und
Systemarchitekturen
Entwurf digitaler
Systeme II
Betriebssysteme
Entwurf integrierter
Systeme
Archiv
Zur Person

Zur Person

Gundolf Kiefer studierte Technische Informatik an der Universität Siegen und promovierte dort 2002 mit "summa cum laude" über den rechnergestützten Entwurf von selbsttestbaren Schaltungen.

Von 1996 bis 2001 nahm er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Stuttgart Forschungs- und Lehraufgaben auf den Gebieten der Rechnerarchitektur und des rechnergestützten IC-Entwurfs wahr. In diese Zeit fielen auch mehrere Forschungsaufenthalte und beratende Tätigkeiten bei international führenden Industrieunternehmen aus der Halbleiterbranche.

Von 2002 bis 2005 war Dr. Kiefer in den Philips-Forschungslaboratorien in Aachen beschäftigt, wo er zuletzt Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Echtzeit-Visualisierung medizinischer 3D-Daten leitete.

Zum Wintersemester 2005 erfolgte die Berufung als Professor für Technische Informatik an die Fakultät für Informatik der Hochschule Augsburg.

28.3.2018 - Gundolf Kiefer