Workshops

academica e.V.

Career Day – academica bietet neue Chancen für Studenten

Beziehungsnetze zu Unternehmen aufbauen

Am Mittwoch, dem 08. Juni 2011 fand zum dritten Mal der academica Career Day statt. An diesem Tag können Studierende an Workshops und Vorträgen von regionalen Unternehmen teilnehmen. In Ergänzung zu gewöhnlichen Firmenkontaktmessen werden hier aktiv Kontakte geknüpft und Beziehungsnetzwerke sowohl aufgebaut als auch erweitert. Zudem verbessern die Studierenden in einzelnen Arbeitsgruppen ihre Soft Skills durch den Austausch von Arbeitsweisen, das Herangehen an Problemstellungen und Teamwork-Erfahrungen.

Dieses Jahr lockten vier regionale und etablierte Unternehmen viele Studierende mit ihren interessanten und vielseitigen Workshops an. KUKA, der Münchener Verein, SAM und PATRIZIA boten 50 Studierenden die Chance, sich ausführlich mit einem Thema auseinanderzusetzen. So hatte man die Auswahl sich entweder bei KUKA im Assessment-Center zu beweisen oder bei PATRIZIA verschiedene Zielgruppenanalysen durchzuführen. Desweiteren lernten die Studenten bei SAM Näheres über die eigene Selbstpräsentation, wogegen der Münchener Verein die Studenten in das dortige Personalwesen einführte.

Dieses abwechslungsreiche Angebot begeisterte alle Beteiligten. Der Career Day bot somit wieder einmal eine perfekte Möglichkeit sowohl für die Studierenden, aktiv Beziehungsnetze zu den Firmen aufzubauen und zu erweitern, als auch für die Unternehmen, gleichzeitig junge, wissensbegierige Studenten kennenzulernen, und durch ihre Präsenz an der Hochschule bekannter zu werden.

Wir bedanken uns bei allen Firmenvertretern für Ihr Engagement, den Studierenden für Ihre Teilnahme und Interesse. Ein ganz besonderer Dank gilt unserem Organisationsteam: Lisa Naser, Maximilian Feldmeier und Thomas Unverdorben, die diesen Tag zu einem vollen Erfolg gemacht haben.

Wir freuen uns schon auf den nächsten academica Career Day!