BIBLIOTHECA AUGUSTANA

 

Max Skladanowsky

1842 - 1889

 

 

persona

 

Max Skladanowsky, cinematographus germanicus,

natus est anno 1863 in Berlin, obiit anno 1939 in Berlin,

inventor machinae cinematographicae «Bioscop».

 

Emil (1866-1945) et frater suus Max Skladanowsky

 

 

opera cinematographica

 

Emil Skladanowsky schwenkt seinen Hut (1892)

Wintergarten-Programm (1. November 1895)

Italienischer Bauerntanz der Kindergruppe Ploetz-Larella

Komisches Reck der Brothers Milton

Boxendes Känguruh mit Mr. Delaware

Der Jongleur Paul Petras mit Hut und Ball

Acrobatisches Potpourri der Familie Grunato

Die Gebrüder Tscherpanoff tanzen den Kamarinskaja, einen russischen Nationaltanz

Die Serpentintänzerin Ancion

Die Ringkämpfer Greiner und Sandow

Apotheose: Die Gebrüder Emil und Max Skladanowsky verbeugen sich.

Alarm der Feuerwehr (1896)

Ankunft eines Eisenbahnzuges (1896)

Ausfahrt nach dem Alarm (1896)

Komische Begegnung im Tiergarten zu Stockholm (1896)

Leben und Treiben am Alexanderplatz (1896)

Eine lustige Gesellschaft vor dem Tivoli in Kopenhagen (1896)

Mit Ablösung der Wache (1896)

Nicht mehr allein (1896)

Unter den Linden (1896)

Die Wachtparade (1896)

Am Bollwerk in Stettin (1897)

Apotheose II (1897)

Eine moderne Jungfrau von Orleans (1900)

Eine Fliegenjagd oder Die Rache der Frau Schultze (1905)

 

 

secundaria

 

Max Skladanowsky (Vicipaedia anglica)

Die Gebrüder Emil und Max Skladanowsky (Vicipaedia germanica)

Internet Movie Database

Archiv deutscher Wochenschauen