<<< Übersicht  <<< vorige Seite  nächste Seite >>>



B  I  B  L  I  O  T  H  E  C  A    A  U  G  U  S  T  A  N  A

 

 

 

 
Konrad von Würzburg
Trojanerkrieg
 


 






 



H e l e n a s  A b w e i s u n g

Die abweisende Antwort der Helena.
Paris fällt in Ohnmacht.


21481 - 22374

___________________


Helêne von den worten
wart sêre z'allen orten
beswæret in ir muote,
wan diu vil reine guote
21485
begunde sich der rede schamen.
swie vaste si den lobesamen
getriuwelichen meinte,
doch wart diu wol gereinte
betrüebet durch die bete sîn.
21490
diu tugenthafte künegîn
wart in trûren dô geleit.
si twanc wîplîchiu blûcheit
dar ûf, daz si beswærde truoc.
ir ougen si dâ nider sluoc
21495
vil schemelichen unde sweic.
daz bluot ir in ir varwe seic
und wart alsô gemischet drîn,
daz ir antlitze als ein rubîn
wart durliuhteclichen rôt.
21500
antwürte si Pârîse bôt
der rede kumeclichen dô.
diu schœne diu begunde alsô
lancseime sprechen wider in:
ich hân dar zuo ze kranken sin
21505
und ist ze tump dar ûf mîn leben,
daz ich antwürte künne geben
der starken tegedinge,
diu mir ein misselinge
ist an mîner wirde breit.
21510
ez ist ein grôz getürstekeit,
daz ir mit rede grîfent an
mich unde mînen werden man,
den ich muoz triuten iemer mê.
daz unser liuterlîchen ê
21515
wil ein gast betrüeben,
des muoz ich trûren üeben
und ist mîn swære manicvalt.
wer hiez iuch werden alsô balt,
daz unser zweiger êre
21520
wirt von iu gar ze sêre
geswachet an uns beiden?
nû sint ir doch bescheiden
unde an allen dingen wîs.
war umbe welt ir mînen prîs
21525
hie machen wandelbære?
mîn liumet und daz mære,
daz von mir fliuget über lant,
sint lûter unde reine erkant,
als wîbes êren wol gezimt,
21530
dâ von mich iemer wunder nimt,
wer iuch dar ûf gewîset habe,
daz ir getürrent brechen abe
mîn lop mit worten vrevelich.
ir wænet lîhte, daz ir mich
21535
gezücken mügent von hinnen
und ir mich sult gewinnen,
als mich gewan her Thêseus.
nein, herre, ez mac iu niht alsus
ergân als im, entriuwen.
21540
in was zehant geriuwen,
daz er mich nam in roubes wîs,
dâ von er sîner tugende prîs
und sîne zuht an mir begie,
sô daz er mich her wider lie
21545
gar âne missewende.
von sîner frechen hende
mîn kiusche niht berüeret wart.
sîn werder lîp von hôher art
dekeines dinges mich betwanc,
21550
wan daz ich über mînen danc
geküsset wart ein cleine.
vor allem wandel reine
sante er mich her wider hein,
des wærent ir niht über ein
21555
sô rehte willeclîche komen.
wær ich alsô von iu genomen,
ir hæten anders mir getân.
ine wære niht von iu verlân,
als ich von im verlâzen wart,
21560
und ist er doch von rîcher art
und michels hœher, danne ir sît.
sîn lop gât für iuch alle zît,
als ich von sage wol vernime.
ob iu gelünge baz dann ime
21565
an mîme lîbe wunneclich,
daz müeste iuch iemer unde mich
dur wâre schulde riuwen,
sît daz er wolte erniuwen
an mir sîn reine zuht
21570
und er mich âne minne fruht
lie von im scheiden bî der zît.
war umbe solte ich denne sît
sô lîhte erfüllen iuwer gir?
mich wundert, daz ir muotent mir,
21575
daz ich end iuwer zuoversiht:
doch ist ez ein unbilde niht,
daz iuwer herze minnet mich.
bin ich sô rehte wunneclich
und alsô lûterbære,
21580
als al diu welt ze mære
seit von mînem bilde,
son ist daz niht ein wilde
sache und ein seltsænes dinc,
ob ein bescheiden jungelinc
21585
sent nâch mîner minne sich.
diu niht sô schœne wære als ich,
man lite jâmer umbe ir lîp,
dâ von wær ich ein tumbez wîp,
wolt ich verbieten iu, daz ir
21590
ein holdez herze truogen mir.

Mich dunket ungefüege niht,
daz an mir iuwer zuoversiht
mit ganzer stætekeite lît.
ob ir mir holt von herzen sît,
21595
daz lâze ich allez hine gân,
daz iu dar umbe wirt getân
dekeiner slahte minne kunt.
mir hât entslozen iuwer munt
mit worten hie ze rehte,
21600
daz iuwer hôch geslehte
vil edel unde rîche sî.
swie gar ez nû von adel frî
und von gebürte schîne,
doch sint diu friunde mîne
21605
vil gar an êren im gelîch.
mîn werdez künne ist alsô rîch,
als iuwerz, des bin ich sîn wer.
mîn vater ist her Jûpiter,
der allen edeln küngen obt.
21610
der werde got vil hôch gelobt
ist iu sô nâhe sippe niht,
swie man doch sprichet unde giht,
daz er iuwer neve sî.
vil werder gast, dâ spür ich bî,
21615
daz ich als edel bin, als ir.
verwîsen dürfent ir niht mir
die mâge und daz geslehte mîn.
ich bin von art ein künegîn
in mîner lande creizen.
21620
ir hânt mir ouch geheizen
vil rîcheit unde guotes,
nû bin ab ich des muotes,
daz ich sîn ruoche cleine.
daz golt und daz gesteine,
21625
daz iuwer lant geleisten kan,
daz siht mîn herze lützel an,
wan ich niht ahte ûf iuwer guot.
hæt ich den willen und den muot,
daz ich wolt enden iuwer gir,
21630
sô wære daz vil lieber mir,
daz ir mir sint von herzen holt,
dann alle gülte und allez golt,
daz ieman künde mir gegeben.
mich dûhte bezzer iuwer leben
21635
und iuwer lîp, dann iuwer habe.
guot unde schaz den lieze ich abe,
ê daz ich iuwer stüende frî.
swie vîgent iu mîn herze sî,
durch daz ir hânt beswæret mich,
21640
doch wizzent, herre mîn, daz ich
næm iuwer stæte friuntschaft
vür alles hordes übercraft,
den ieman hât ûf erden.
müest ich dur einen werden
21645
jungelinc mîn êre geben,
sô wolte ich lîp, wird unde leben
durch iuwer minne wâgen.
nû wil mich des betrâgen,
daz ich mîn ê zerbreche
21650
und mînen man verspreche
durch iuch bî dirre stunde.
daz ir mich hânt von grunde
gemeinet, des geloube ich wol,
dar umbe ich doch mîn êre sol
21655
und mînen man niht übersehen.
ahî, wie rehte ich künne spehen,
daz ir mir truogent holden sin,
swenn ir iuch ob dem tische hin
verholne von mir kêrtent
21660
und mangen trahen rêrtent
von mîner schulde tougen!
als an mich iuwer ougen
vil seneclichen sâhen dar,
sô tet ich, als ich keine war
21665
næm iuwer mit der angesiht,
dur daz ir des gedæhtent niht,
daz iuch mîn herze meinte
und iu dâ mite erscheinte,
daz an iu læge mîn gedanc.
21670
swenn ich ûz eime kopfe tranc,
sô flizzent ir iuch dâ zestunt,
swâ mir gestanden was der munt,
daz ir dâ trunkent ie nâch mir:
dâ bî sô kôs ich wol, daz ir
21675
mir truogent holde sinne gar.
ouch nam ich des vil dicke war,
daz ir niht müezic dâ belibent,
wan ir mit wîne vor mir schribent
einthalben an des tisches ort
21680
âmô daz minneclîche wort.

Bî dem verstuont ich alzehant,
daz ûf mich iuwer sin gewant
mit lûterlicher stæte was.
ze herzen slôz ich unde las
21685
vil manger hande zeichen.
ich sach iuch dicke reichen
mit dem vinger an die brust,
dar an erkande ich den gelust,
den ir dur minne truogent.
21690
ir hiengent unde sluogent
vil ofte nider iuwer brâ,
daz tet mir kund vil schiere dâ,
daz ir beswæret sâzent
und daz ir mîn vergâzent
21695
vil selten in dem muote.
mîn lîp vor allem guote
was iuwer bestez wunnespil.
mit ist bezeichenunge vil
eröuget von iu tougen.
21700
sus hân ich mit den ougen
gelernet reden âne munt.
daz iuwer herze sî verwunt,
des wil ich iu gelouben wol,
wan daz man keinem manne sol
21705
getriuwen, daz er spreche wâr.
der manne rede und ir gebâr
sint bezzer vil, denn ir getât.
ir minne lützel triuwen hât
und ist ir herze trügehaft.
21710
wolt ich umb iuwer bîschaft
und durch vil manic zeichen
mîn herze lân erweichen,
und an iuch wenden mîne ger,
sô möchte ich vil an iu dâ her
21715
bezeichenunge erkennet hân,
dâ bî mir wære kunt getân,
daz ir gemeinet hætet mich.
vil sælic herre, nû bin ich
des muotes und der sinne,
21720
daz ich ûf iuwer minne
wil haben keine zuoversiht.
daz rede ich doch dar umbe niht,
daz ir mir niht gevallent wol.
ein wîp, diu liebe pflegen sol,
21725
diu mac iuch gerne triuten.
vor allen werden liuten;
schœn unde clâr ist iuwer lîp,
dar umbe ein minnegerndez wîp
von schulden werde an iuch verdâht.
21730
swie vaste ir aber vollebrâht
an lîbe und an den êren sît,
doch ist mir lieber alle zît,
iuch minne ein ander wîp, denn ich.
durch iuch sen iegelîche sich,
21735
des gan ich ir von herzen wol,
wan ich enwil iuch noch ensol
niht meinen noch enminnen.
ir sult ûz mînen sinnen
gestœret werden und gejaget.
21740
swie manger sprichet unde saget,
daz schœniu wîp unstæte sîn,
doch wizzent, lieber herre mîn,
daz gnuoge sint dar under,
diu stætekeit ein wunder
21745
an sich mit willen hânt gelesen.
der lâzent ir mich eine wesen
und gerent mînes lîbes niht!
iuch hilfet iuwer zuoversiht
an mir vil harte cleine.
21750
von mîner minne reine
sult ir die sinne kêren.
mîn bîschaft sol iuch lêren,
daz ir mangel mügent hân
der schœnen sache wol getân,
21755
der iuwer herze welle gern.
daz man des dinges mac enbern,
daz guot ist unde wol gestalt,
daz ist ein tugent manicvalt
und gar ein adellichez dinc.
21760
vil hôchgeborner jungelinc,
ir wænent lîhte, daz ich sî
gewerbes unde bete frî
biz an disen tac beliben?
nein, zwâre, manger hât getriben
21765
red unde bete wider mich.
ir sint der êrste niht, der sich
mit worten hât an mich versuocht.
mîn hât ouch liute mê geruocht,
dann ir, daz wizzent offenbâr,
21770
der ougen dûhte ich alsô clâr
als iuwer, des geloubent mir!
si sâhen alsô wol als ir,
waz an mir sælikeite lac,
wan daz ir zunge niht enpflac
21775
sô vrîer sprüche wider mich.
ir muot schein alsô grœzlich
als iuwer herze schîne.
si truogen scharpfe pîne
dur mich und was in ouch vil wê.
21780
wan daz ir mundes traget mê,
dann under den dekeiner,
son wâren si niht cleiner
an ir gemüete, danne ir sît.
ob an mir iuwer herze lît,
21785
vil kleine mich des wundert.
ir ist wol zehen hundert,
die mînes lîbes hân gegert
und sint beliben ungewert
doch alle biz an einen,
21790
den ich für si wil meinen
und in ze stæte hân genomen.
und wærent ir geswinde komen
mit eime snellen schiffe,
ê daz ich den begriffe,
21795
den ich ze rehte haben sol,
ich hæte iu mîne minne wol
für tûsent man gegunnen,
die nâch mir alle brunnen
als in dem fiur ein dürre spân.
21800
sît ir mich gerne wellent hân,
sô kôment ir ze trâge.
ze mîner helfe wâge
ist iu geworfen ab der stec.
ez hât ein ander man enwec,
21805
dar nâch sich pînet iuwer lîp.
ir suochent ein bekümbert wîp,
diu mit der ê besezzen ist,
dâ von ger ich bî dirre frist,
daz iuwer bete erwinde.
21810
mîn vrechez herze linde
sol âne sêr belîben:
zervüeren und zertrîben
lânt ez niht iuwer rede alsus!
mîn herre Menelâus,
21815
der mîn getriuwelichen gert,
hât mich niht alsô gar unwert,
daz ich des wünschen welle,
daz ir mîn slâfgeselle
werdent unde ich iuwer brût.
21820
ich bin gewesen im ze trût
unde ein teil ze liep dar zuo,
daz ich des iemer iht getuo,
daz in beswære ûf erden.
des lânt beschirmet werden
21825
vor schemelicher missetât
daz heil, daz mir gegeben hât
Fortûne diu vil lobesame.
niht zückent mir von mîner schame
dekeinen lasterbæren roup,
21830
durch daz mîn lop niht werde toup
an kiuscheclicher stætekeit.
ir habent mir hie vor geseit,
wie drî götinne wunneclich
ergâben dem gerihte sich,
21835
daz über si von iu geschach.
swaz urteil iuwer munt gesprach,
der wolten si gehôrsam sîn.
iu wart geheizen von in drîn
grôz miete ân allen widersaz.
21840
diu êrste diu gelobte iu schaz,
und diu ander wîsheit,
diu dritte wolte iu lân bereit
mich werden z'eime wîbe.
swaz an ir drîer lîbe
21845
lac hôher wirdekeite grôz,
der wolten si belîben blôz,
dur daz si crieges würden vrî.
daz aber diz ergangen sî
ze rehte, als ir mir hânt geseit,
21850
des mac ich für die wârheit
vil kûme nû gelouben.
daz drî götinne rouben
sich wolten hôher wirde lân
und iu sich machen undertân,
21855
daz mac wol sîn ein trügeheit.
nû sî daz wâr, daz si geleit
in iuwers mundes urteil
ir wirde heten unde ir heil,
doch hânt ir mich dar an getrogen,
21860
daz mîn name dô gezogen
würd in sô rîches lobes wort,
daz man vür wîsheit und für hort
mich büte dâ ze solde.
vor witzen und vor golde
21865
wart ich dâ niht geprîset sus,
dâ diu götinne Vênus
ob allen feinen grœzlich
niht wac sô rehte hôhe mich,
noch hete mich niht alsô wert,
21870
daz mîn solde dâ gegert
für wîstuom werden und vür guot.
ouch ist mîn leben und mîn muot
sô vollebrâht an wirde niht,
daz ich die rîchen zuoversiht
21875
gehaben ûf mich selber müge,
daz ich ze lône ieman tüge
vor witzen und vor schatze rîch.
den êren wart ich nie gelîch
an lîbe noch an sinne,
21880
daz mînen prîs götinne
mit worten solten blüemen.
daz mich die liute rüemen,
dâ mite dunket mich sîn gnuoc.
ez wære ein michel ungefuoc,
21885
daz mich ein feine lopte sus;
hât aber mich frô Vênus
gerüemet, als ir hânt verjehen,
sô mac ich mich dâ bî versehen,
daz si mîn vâren welle
21890
und mir die lâge stelle
mit ir lobe süeze,
dar în ich vallen müeze.

Bin ich von ir geprîset,
dâ von wird ich gewîset
21895
ze seneclicher arebeit.
iedoch enist mir daz niht leit,
ob ich si dunke lobes wert.
des dinges, des mîn herze gert
mit guotem willen alle stunt,
21900
war umbe solte daz mîn munt
versprechen und diu zunge mîn?
mîn stimme sol dâ wider sîn
mit worten und mit rede niht,
daz mîn gemüete gerne siht
21905
und ez vil sanfte duldet.
hân ich daz heil verschuldet,
daz mich diu minne loben wil,
daz sol mich dunken niht ze vil,
wan ez ist mir ein liebez dinc.
21910
ir sprechent, sælic jungelinc,
ir hânt versmâhet dur mîn leben
die kunst, die Pallas mac gegeben,
und den hort, des Jûne pfliget,
dâ von sô rehte hôhe wiget
21915
iuwer herze mîne jugent:
des bin ich worden iuwer tugent
und iuwer künicrîche wert.
hât iuwer edel muot gegert
vür alsô tiure sache mîn,
21920
sô muoz ich sîn gar stehelîn
und herter, denne ein îsen,
wil iuch mîn helfe wîsen
niht von senelicher clage.
swie vaste ich aber iu versage,
21925
doch ist mîn herze stahel niht.
ich hân eht sus die zuoversiht
und den vesteclichen muot,
daz ich der süezen minne guot
wil mit strîte widerstân.
21930
daz ich niht mac ze rehte hân,
des sol sich mîn gemüete wern.
mit eime pfluoge wolte ich ern
ûf einem herten griene,
swenn ich ze herzen spiene
21935
daz dinc, daz mir niht werden sol.
ir wizzent, herre, selber wol,
daz man verliuret alzehant,
waz man gesæjet ûf den sant,
wan dâ niht frühte wirt gesehen.
21940
seht, alsô möhte ouch mir geschehen,
leit ich an iuch mîn herze,
mir wüehse niht wan smerze
und schedelîche zuoversiht,
wan ir ensult ze rehte niht
21945
mir fröude bringen unde bern.
dâ von wil ich niht iuwer gern
mit lîbe noch mit sinne.
ouch bin ich zuo der minne
vil gar unkündic noch beliben.
21950
ich hân der âkust niht getriben,
der man sich vlîzet ûf ir spil.
beziugen ich mit gote wil,
daz ich ze valsche wênic touc,
wan ich getriuwen man betrouc
21955
nie mit dekeime liste noch,
swie man uns frouwen zîhe doch,
wir triegen unde lôsen.
daz wir hie bêdiu kôsen
mit ein ander hiute,
21960
daz wæne ich al die liute
die sæhen uns mit ougen
und denken, daz wir tougen
zer minne tragen stæte pfliht.
ouch lît mîn wân unrehte niht,
21965
wan ez ist âne zwîvel wâr,
daz man stille und offenbâr
von uns murmelt unde redet:
dâ von diu starke vorhte ledet
swær unde sorge ûf mînen lîp.
21970
Ethrâ, mîn liebez kamerwîp,
hât nû vil lange mir geseit,
dem volke dem sî vür geleit
unser gewerp und unser dinc.
des lâzent, werder jungelinc,
21975
al iuwer hôhe bete stân,
und mügent ir sîn niht verlân,
sô sult ir doch gelîchsen.
well an iuch minne rîchsen
und iuwer langer vâren,
21980
sô sulent ir gebâren,
als ob iu niht dar umbe sî.
belîbent ungebærde frî
und werbent heinlîch iuwer spil!
wir hân zer minne state vil,
21985
dar umbe ensint doch niht ze balt!
ir sult des mundes hân gewalt
und redent in der mâze!
der wirt ist sîne strâze,
als im diu rehte schult gebôt.
21990
in twanc dar ûf urliuges nôt,
daz er den wec niht mohte sparn.
er zwîvelt, ob er wolte varn,
dâ von ich dô gefrâget wart,
ob er solte ûf sîne vart
21995
mit mînem willen kêren hin.
seht, dô begunde ich wider in
sprechen minneclichen dâ:
var unde kum her wider sâ!

Der rede wart sîn herze geil.
22000
in dûhte ein vröudenrîchez heil,
daz ich in bat sô schiere komen.
gedrücket wart ich und genomen
getriuwelîche an sîne brust
und ze lône dâ gekust
22005
von sînem munde dicke.
er sprach zuo mir: nû schicke
des hoves dinc ze rehte!
mîn hûs und dîne knehte
bewache wol mit dîner pflege
22010
und lâ besunder alle wege
dir bevolhen sîn den gast!
leg ûf in hôhes flîzes last
und pflic sîn wol mit stæte!
der rede ich gerne hæte
22015
gesmieret bî der stunde.
vor spotte ich mit dem munde
enthielt mit grôzer nœte mich.
ez dûhte mich sô gemellich,
daz er mich iuwer pflegen hiez,
22020
daz ich mîn lachen kûme liez
und ich gereden mohte niht,
wan daz ich sprach: friunt, ez geschiht,
des iuwer herze hât gegert.
sus kêrte dô der künic wert
22025
vil snelleclichen über sê.
dar ûf sult ir niht deste mê
getürstekeite sîn gewon.
geloubent, daz iu niht dâ von
sîn alliu dinc gemæze gar,
22030
daz er mit snelleclicher var
von hinnen ist gescheiden.
sîn huote doch uns beiden
wont vil harte nâhe bî,
swie verre uns sîn antlitze sî.

22035
Uf sîne vart sît niht ze balt!
ist iu niht kunt, daz der gewalt,
der hôhen künigen ist beschert,
sô wîte sweimet unde vert,
daz er berüeret manic lant.
22040
jâ zwâre, werdes küniges hant
diu reichet harte verre.
swie nû der wirt, mîn herre,
sî gestrichen von uns zwein,
sîn huote langet doch her hein
22045
und sîn gewalteclîche craft.
er ist dur mich vil angesthaft
und sorget umbe mînen lîp.
sît daz ich heize ein schœnez wîp
für manige stolzen frouwen hêr,
22050
sô fürhtet er mîn deste mêr
billîche in sînem muote.
sîn lâge und al sîn huote
sint dâ von ûf mich geleit,
daz ich sô liehter clârheit
22055
hân gespulget aldâ her.
der kiusche mîn getriuwet er
und mîner glanzen forme niht.
daz man mich alsô lûter siht,
daz gît im angestbæren sin;
22060
daz aber ich sô stæte bin,
daz tuot sîn herze sicher.
er sol mîn flîzeclicher
durch wâre schulde nemen war,
denn ob ich niht sô liehtgevar
22065
und alsô lûter wære.
daz wîp sint wunnebære,
daz muoz in dicke schade sîn:
ir schœne ist in ein michel pîn
und wirt in von ir lobe wê,
22070
wan man ir hüetet deste mê,
daz ir lîp ist wol getân;
ir frîheit mügent si niht hân
dar umbe, daz in ist gegeben
êr unde ein hôchgeprîset leben.
22075
ein wîp schœn unde wolgestalt
mac niht ir selber hân gewalt
sô volleclichen, als ein wîp,
diu niht sô wunneclichen lîp
und alsô liehte varwe treit.
22080
mir swachet mîne frîheit,
daz ich bin alsô wunnesam:
wan mich enlât vorht unde scham
niht erfüllen iuwer gir.
ich wolte, wes ir muotent mir
22085
mit süezer bete manicvalt,
daz ich des möhte mit gewalt
von iu betwungen werden,
sô würde ich ûf der erden
unschuldic wider mînen wirt.
22090
den frouwen eteswenne birt
êr unde lop gewaltes flîz,
wand er in scham und itewîz
vil senfteclichen tœtet,
der si der dinge nœtet,
22095
der si doch gerne volgen went.
dar ûf sich ir gemüete sent,
swer in daz abe twinget,
der lîhtet unde ringet
ir laster mit gelimpfe wol.
22100
owê, daz ich niht haben sol
daz heil in kurzen stunden,
daz ich würd überwunden
von iu gewalteclichen noch
der dinge, der ich muote doch!

22105
War umbe rede ich aber daz?
ich hæte wol gewünschet baz,
wær ich bescheiden unde wîs.
mîn zunge swachet mînen prîs
mit worten alze sêre.
22110
dur waz solt ich mîn êre
durch iuch hie wâgen und mîn leben?
ich sol der minne widerstreben
mit stæteclicher triuwe.
ir craft ist noch sô niuwe,
22115
daz ich si wol geswache
und alsô cranc gemache,
daz si mir cleinen schaden birt.
ein fiur, daz êrst enzündet wirt,
daz ist zehant zergenget.
22120
swer drûfe ein lützel sprenget
von wazzer, ez erlischet wol.
alsô muoz ich der minne kol,
daz an mir ist enbrunnen,
erleschen mit dem brunnen
22125
wîplicher stætikeite.
ob ich mîn herze leite
an iuch, vil werder jungelinc,
daz wære ein üppiclichez dinc,
wan iu vil schiere würde
22130
mîn lîp ein swære bürde.

Diu minne fremder geste
belîbet selten veste
und ist vil gar ze wilde.
reht als des gastes bilde
22135
sich hôher stætekeite wert
und irreclichen umbe vert
dan unde dar, hin unde her,
sus wanket sîner minne ger
ouch z'allen zîten ûf und abe.
22140
si vert in ungewisser habe
ûf einem grundelôsen sê,
des ist geziuc Esipfilê
unde Adrîagnê diu maget,
die bêde wurden ouch gejaget
22145
ze leides ungewinne
dur eines gastes minne,
der si verlâzen hæte,
als ir dur grôze unstæte
Oenonem ouch liezent,
22150
der ir vil wol gehiezent
und an ir triuwe brâchent.
noch wizzent, waz ir râchent
an ir lîbe reine,
wie daz ir sus mit meine
22155
diu wîp ir minne roubent.
swie cleine ir sîn geloubent,
mir ist doch iuwer leben kunt.
ich hân dick und ze manger stunt
gefrâget iuwer tougen,
22160
ê daz ich mit den ougen
iuch sæhe biuwen disen creiz:
dâ von erkenne ich unde weiz,
daz ir sint gar unstæte.
ob ich nû gerne tæte,
22165
des mich iuwer herze bite,
sô wærent ir alsô gesite,
daz ir mich liezent alzehant.
swenne ich hæte ûf iuch gewant
herz unde muot ân underbint,
22170
sô kæme ein guoter segelwint,
der iuch ze lande von mir tribe,
sô daz ich in der nôt belibe
und ich müest iuwer âne sîn.
enmitten in der fröude mîn
22175
gewünne ich herzeleides kouf,
wan sô diu minne ir süezen louf
an mir begünde trîben,
sô müeste ich gar belîben
ir lônes îtel unde wan.
22180
ich weiz wol, daz sich iuwer man
ûf eine vart bereitent
und si niht anders beitent,
wan senfter segelwinde.
kæm ein guot weter linde,
22185
daz si dort ligent in der habe,
sô würde mir geworfen abe
der fröuden und der minnen stec:
wan iuwer minne füere enwec
mit der winde sûse
22190
und müeste ich hie ze hûse
vil jâmers unde trûrens hân.
würd aber mir daz heil getân,
daz ir mich füertent über sê,
sô wüehse mir dort leides mê,
22195
denn ich hie möhte erlîden,
wan ich begunde mîden
vil dicke mîner friunde trôst.
wer tæte mich von leide erlôst
und kæme dâ ze helfe mir,
22200
ob ir dur iuwers zornes gir
mich eteswenne slüegent
und mir vergebene trüegent
vil dicke und ofte smæhen haz?
wie möhte den von Troie daz
22205
gevallen, kæme ich z'in alsus?
waz spræche künic Prîamus
und iuwer muoter danne,
swenn ich von mînem manne
mit iu ze lande füere?
22210
diu welt gemeine swüere,
daz ich wære ein swachez wîp,
swenne ich mînes mannes lîp
und reiner vrouwen stæte
durch iuch versmâhet hæte.

22215
Dâ würde ein vingertiuten
von iuwers vater liuten
dur wâre schulde ûf mich getân.
ouch müeste ich von iu selber hân
vil itewîzes alle stunt,
22220
dâ von sô würde ich ungesunt
des lîbes und des verhes.
geviele ein halm entwerhes,
mir würde manic bœse hût
von iu stille und überlût
22225
gesprochen und gemezzen.
ir hæten gar vergezzen,
daz ich unschuldic wære:
ich müeste grôze swære
gar unverdienet dulden.
22230
von iuwer selbes schulden
begünde ich iu dâ leiden.
ir hæten mich gescheiden
von êren und von manne
und wærent der ouch danne,
22235
der mir verwizze dicke daz.
ich lite von iu smæhen haz
und grimmes leides überlast.
bekæme in iuwer hûs ein gast,
ir würdent denkend alzehant,
22240
mîn herze stüende ûf in gewant
und aller mîner sinne craft.
ir næment dar an bîschaft,
daz ich hæt iuwer hie gegert
und woltent wænen, daz ich wert
22245
dâ von hæt alle werde man.
die mich mit ougen sæhen an,
die müesten ir arcwænic haben,
daz mîn herze an in begraben
læge und mîn gemüete.
22250
der göte kraft mîn hüete,
daz mir daz laster niht geschehe,
daz man mich in den ougen sehe,
daz ich unstæte sî genant.
ê daz ich werde alsô geschant,
22255
ê müeste ich von der erden
zehant verslunden werden.
ich weiz wol, kæme ich über ein,
daz ich mit iu ze lande hein
von mînen friunden kêrte,
22260
daz ich mîn trûren mêrte
mit angestlicher nœte dâ.
gedenkent, wie Mêdêâ
vil herzeleides wart gewon,
dô si der valsche Jâson
22265
schiet von ir vater lande!
sîn zunge ir manger hande
êr unde wirdekeit gehiez,
daz brach er allez unde liez
unstæte die gelübde sîn:
22270
dâ von ir jâmer unde ir pîn
begunden sich dâ mêren.
si muoste dannen kêren
mit schanden und mit leide.
mâg unde vater beide
22275
getorste si dô niht gesehen
dar umbe, daz ir was geschehen
daz laster und daz smæhe dinc,
daz si der valsche jungelinc
dur ein ander wîp verkôs.
22280
seht, alsô möhte ich fröudelôs
belîben ûf der erden,
füer ich von mînen werden
ze fremder lande kreize.
waz hülfen die geheize,
22285
der mir ein wunder ist getân,
würd ich von iu alsus verlân,
daz ich von dannen müeste varn?
mîn heil sol mich dâ vor bewarn,
daz ich ze Troie kêre,
22290
wan ich ensitze sêre,
daz sich der troum bewære dâ,
den iuwer muoter Ekubâ
kôs unde sach, vil sælic man.
ich meine, dô diu vackel bran
22295
ûz ir tugentrîcher brust.
ich fürhte, daz vil grôz verlust
Troiæren wahse noch dâ von.
ouch muoz der turn Ylîon
noch vallen zuo der erden.
22300
er sol zerstœret werden,
daz ist für wâr gewîssaget:
diu bêdiu tuont mich sô verzaget,
daz ich daz niht gewâgen tar,
daz ich mit iu von hinnen var
22305
ûf üppeclîche zuoversiht.
mîn wirt der ist sô træge niht
und mîne bruoder lobelich,
daz si von hinnen lâzen mich
iuch füeren sunder alle wer.
22310
man strîchet nâch uns ûf daz mer,
schied ich mit iu von lande,
und würde uns manger hande
verlust erscheinet und getân:
sô müeste ein bitter ende hân
22315
von herten scharpfen swerten
diu minne, der wir gerten.

Der nœte wil ich uns erlân.
wan ir sint niht alsô getân,
daz ir mügent uns ernern.
22320
ir künnent iuch mit strîte erwern
gar lützel unde cleine,
wan iuwer herze reine
getar niht sîn z'urliuge balt.
ir sint zer minne baz gestalt,
22325
denn ir getân ze kampfe sît.
Hector sol vehten alle zît
vür iuch mit grimmen liuten
und ir sult frouwen triuten,
daz ist iu wol gebære.
22330
ich muoz vil manic swære
entsitzen unde schaden vil,
ist, daz ich hie belîben wil
und ich die vart beginne sparn.
wil aber ich von hinnen varn
22335
ân alle widerkêre,
sô muoz ich scham und êre
ze rücke schalten hinder mich,
noch keinen kumber angestlich
erfürhten unde entsitzen.
22340
betrahte ich hie mit witzen
und wil vürdenken und besehen,
waz mir dort schaden mac geschehen,
sô wirt mîn reise wendic:
wird aber ich genendic
22345
und wil mit iu ze lande komen,
sô muoz ich schaden unde fromen
z'einer hende lâzen gân.
eintweder wirt von mir getân,
daz ich ûf al mîn êre
22350
mit iu von hinnen kêre
und ich gelige an wirde tôt,
old ich entsitze manic nôt
und ich der verte werde frî.
hie mite gnuoc der rede sî,
22355
die wir trîben, ir und ich.
friunt, ir endürfent wider mich
niht anders sprechen hie zestunt.
mir ist daz allez worden kunt,
des ir wolten sîn gewert.
22360
wes an mich iuwer herze gert,
daz weiz ich unde erkenne wol,
dar umbe endarf ich noch ensol
niht fürbaz hœren iuwer clage.
daz iuwer leit mîn trôst verjage,
22365
daz ist in rehter zîte niht.
vollante ich iuwer zuoversiht,
daz wære ein teil ze früeje.
daz êrst diu minne blüeje
an iu, daz spür ich mit genuht,
22370
dâ von sol iuch ir lônes fruht
ein wênic langer mîden.
daz ir dâ woltet snîden
von herzeclicher triuwe,
daz ist noch in der niuwe.
 
 
 
<<< Übersicht  <<< vorige Seite  nächste Seite >>>