<<< Übersicht  <<< vorige Seite



B  I  B  L  I  O  T  H  E  C  A    A  U  G  U  S  T  A  N  A

 

 

 

 
Konrad von Würzburg
Trojanerkrieg
 


 






 



D i e  v i e r t e
S c h l a c h t


Siegesfeier der Trojaner.
Aufruf Agamemnons zur Tötung Hektors.
Beginn der vierten Schlacht.
Heldentaten des Hektor.


40217 - 40424

___________________


Nû daz Troiære mit gewalt
der Kriechen rotte manicvalt
getriben heten ûf die fluht,
40220
dô kêrtens' alle mit genuht
in fröuden zuo der veste.
die schadehaften geste
die vuoren ouch in ir gezelt.
erlæret wart daz wîte velt
40225
von siechen und von wunden.
die wurden bî den stunden
gefüeret alle an ir gemach.
rât unde helfe in dô geschach
mit binden und mit salben.
40230
die fürsten bêdenthalben
dô liezen an die ruowe sich.
Hector der künic lobelich
mit fröuden wart enpfangen.
geriten und gegangen
40235
wart im engegen ûz der stift.
er wart rîlicher hantgift
und hôhes krâmes dô gewert,
wan sîner künfte wart gegert
von liehter vrouwen bilde.
40240
reht als ein wunder wilde
wart er beschouwet und besehen.
hey, waz im lobes wart verjehen
von clâren wîben hôchgeborn
dur sîne manheit ûz erkorn,
40245
der wunder was ûf in geleit!
man bôt im hôhe wirdekeit
mit rîcher handelunge.
Troiære samenunge
diu lepte in schalle manger slaht.
40250
si was in fröuden al die naht
dur daz vil manicvalte heil,
daz si des siges wâren geil
des tages worden ûf dem wal.
gelegen was der Kriechen schal
40255
in den gezelten bî der stunt.
an fröuden was ir herze wunt
von ir verlüste manicvalt.
dâ trûrte bêde junc und alt,
wan daz her Agamennon
40260
aleine vröuden was gewon,
dur daz si wurden sigelôs.
sît man ze herren in verkôs
und z'eime houbetmanne,
dô ruochte er, ob si danne
40265
verzerten leben unde guot.
geloubent, daz ein hôher muot
an im begunde rîchsen!
iedoch wolt er gelîchsen
mit rede zuo dem mâle,
40270
dur daz man sunder twâle
dâ wider an in kæme
und in ze herren næme
und z'einem stæten houbetman.
er vienc dâ mit den fürsten an
40275
ein sprâchen unde ein kôsen.
dur smeichen und dur lôsen
sprach er dô wider si zehant:
ir herren alle sît gemant,
daz ir von adele sît geborn
40280
und lânt iu sîn den schaden zorn
und die verlust von herzen leit,
daz wir von dem gevilde breit
sô zagelichen sîn vertriben,
daz die von Troie sint beliben
40285
gewaltic unser hiute.
owê der werden liute,
die man uns leider hât benomen!
wir sîn ze swærem valle komen
und in grôz ungemach bî namen.
40290
suln wir uns des niht iemer schamen,
daz uns ein einic ritter
all in den schaden bitter
kan wîsen unde kêren,
daz wir an hôhen êren
40295
beroubet werden unde an habe?
Hector der helt der hât uns abe
gebrochen alterseine
daz lop, daz wir gemeine
und algelîche solten hân.
40300
ach got, waz hât er uns getân
ze schaden und ze schanden!
von sînen vrechen handen
wir alle sîn geswachet:
des smieret unde lachet
40305
vil rôter münde an sînen lîp.
Andromachâ, sîn êlich wîp,
mac in vil gerne schouwen,
swenn unser aller vrouwen
uns übellichen sehent an,
40310
dar umbe daz ein einic man
sol twingen uns gemeine.
Polixinâ diu reine
und Helenâ diu clâre
die mügent in ouch zwâre
40315
lieplîche enpfâhen under in,
sît er sô manigen ritter hin
mit sîner hant gevellet hât.
nâch wirde ringet unde stât
sîn ellentrîcher wille.
40320
herr unde friunt Achille,
waz mac Dêîdamîe
diu glanze wandels vrîe
nû sprechen, wenn ir wirt geseit,
daz iuch her Hector hât geleit
40325
an êren unde an kreften nider?
ich weiz wol, daz er iuwer lider
het alsô gar zerdroschen,
daz iuwer prîs erloschen
muoz vor allen vrouwen stân.
40330
wirt daz niht schiere widertân,
des iuch sîn ellent hât gewert?
er mohte ûf iu sîn edel swert
ze stücken hân gebliuwen,
wan ich gesach entriuwen
40335
nie vaster keinen man gebern.
welt ir iuch niht des schaden wern
und widertuon daz laster?
ir sint gehœnet vaster,
denne ie würde mannes lîp.
40340
wie sol iuch iemer werdez wîp
mit willen an geblicken,
geruochet ir niht schicken,
daz ir gerechent iuch an ime?
jô prüeve ich daz wol und vernime,
40345
daz Troie in kurzen stunden
von uns wirt überwunden,
wan daz Hector si vristet.
sîn manheit überlistet
und übersterket unser kraft.
40350
diu stat und alle ir ritterschaft
uns Kriechen wære ein kleinez dinc,
ob der vil starke jungelinc
wære alterseine tôt gelegen.
verdürbe Ector der küene degen,
40355
wir hæten alzehant gesiget.
Troiære zuoversiht diu liget
und al ir sælde in sîner hant.
ir heil daz ist ûf in gewant
und ir genædeclicher trôst.
40360
diu stat von sorgen wirt erlôst,
die wîle er hât den lebetagen.
welt ir den sic von hinnen tragen
mit uns, geselle Achilles,
sô vlîzent iuch vil harte des,
40365
daz Hector hie ze schaden kome!
daz wirt benamen unser vrome,
wan disiu lantriviere
verdirbet von uns schiere
an liuten unde an rîcher habe.
40370
diu stat diu wirt gebrochen abe
und muoz hie komen ze valle:
dâ von sô werbent alle
und ir ze vorderst, daz wir mügen
mit kreften und mit starken zügen
40375
des küniges sun ersterben!
ist, daz wir in verderben
alsô, daz er belibe tôt,
wir überwinden alle nôt.

Der künic Agamennon
40380
den Kriechen riet alsus dâ von,
daz er geviele in deste baz
und er dô würde ân allen haz
gesetzet wider an sîn ampt.
er wolte sich in allensampt
40385
mit worten lieben gerne,
dur daz ir leitesterne
niht würde Palomîdes.
nû si verhancten alle des,
daz er belibe ir houbetman,
40390
die fürsten an ir ruowe dan
dô giengen unde leiten sich.
nû sich der morgen wunneclich
wolt ûf die heide machen
und êrst begunde lachen
40395
dur den himel ûf daz velt,
dô kêrten ûz für diu gezelt
die Kriechen algelîche.
ir wâpencleider rîche
die ritter heten an geleit
40400
und wâren alle dô bereit
ze kampfe und z'einem strîte.
ir schar si bî der zîte
rottierten, als in wol gezam.
Troiære tâten ouch alsam
40405
und fuoren ûz der veste.
die burger und die geste
ze velde schône kâmen.
si zogeten ûf den sâmen
ze beiden sîten wol bewart.
40410
Hector der hete dô geschart
sîn her und sîne ritterschaft
und kam mit werlicher kraft
zogende gegen den Kriechen,
der er sô manigen siechen
40415
machte mit sîner vrechen hant.
ouch wart gnuogen dô bekant
von im der bitterlîche tôt.
dâ liten angest unde nôt
die Kriechen von Troiæren.
40420
ouch sach man si beswæren
sêr an ir grôzen ritterschaft,
wan ir werlîchiu kraft
in tet dô vil ze leide
ûf der geblüemten heide.

[Hier bricht das Werk ab.]
 
 
 
<<< Übersicht  <<< vorige Seite