Der Welsche Gast - VIII

by Thomasin von Zerklaere

ed. HEINRICH RCKERT 
(Quedlinburg/Leipzig 1852)

 machine-readable text by Minoru Shigeto (Tokyo, 1997)
conversion from TUESTEP format by Uta Recker (Tbingen, 1999)
corrections and HTML rendering by Steven M. Wight (Los Angeles, 1999)
Prosa Prolog -
Teil 1 - Teil 2 - Teil 3 - Teil 4 - Teil 5 -
Teil 6 - Teil 7 - Teil 8: [8.1][8.2][8.3][8.4][8.5][8.6][8.7][8.8][8.9][8.10][8.11]  - Teil 9 - Teil 10




[8.1]   Alzan d her hn ich geseit
vil von der unsttekeit
und waz unstte an uns ist.
Ich hn gezalt vil lange vrist
wie man an alter und an jugent   [9855]
bekumbert ist mit der untugent.
Ich hn ouch gezeiget wol
wie man wol erkennen sol
unstte an den sehs dingen
von den uns phlegt ze misselingen,   [9860]
und an den drin des lbes kreften.
Ich hn geseit waz meisterschefte
ht diu bescheidenheit
an in und an schnheit.
Diu ist diu zehende die ich hn   [9865]
an daz rste teil getn.
Der unstte knneschaft,
ir her und ir geselleschaft
hn ich iu f getn
nch mnem sinne und mnem wn.  [9870]
Ich hn ouch von der sttekeit
und von den tugenden geseit.
Ich hn ouch ir knneschaft
gezalt und ir geselleschaft.
Als ich iu hn geseit,   [9875]
der unstte sippe ist breit,
wan der untugende schar
ist gar ir knne, daz ist wr:
sumelche ir kint sint,
sumelche ir swester kint.   [9880]
Unstte eine swester ht,
ich enmac niht haben rt
ine sage ir site und ir maht,
ir gewerft und ir geslaht.
   Der unstte swester ist   [9885]
diu unmze zaller vrist.
Unmze mac niht stte sn,
daz ist uns dicke worden schn.
Ich seite von der sttekeit,
d ich von der unstte seit,   [9890]
alsam ich hie niht verlze,
ich ensage ouch von der mze,
wan s erkennt man deste baz
die unmze, wizzet daz.
   Unmze ist der Nerrescheit   [9895]
bote, und der Trunkenheit
gespil, unde der bermuot
niftel, swer sn war tuot.
Unmze ist des Zornes kraft,
Unmze ht niht meisterschaft.   [9900]
Unmze ist des Vrzes munt,
der Erge slz, der Girde hunt,
wan si suochet unde jaget
daz der Girde wol behaget.
Wizzet vr die wrheit,   [9905]
si ist ouch zunge der Leckerheit.
Unmze ist des Nds vergift,
wan daz saget uns diu schrift,
swer ndet unmzeclchen,
der tt sich selben sicherlchen.   [9910]
Unmze ist vorht der Zageheit
unde slf der Trkeit. 
Iuch sol niht nemen wunder,
Unmze ist der Unkiusche zunder.
Ich wilz iu sagen kurzlchen,   [9915]
ir sult ez wizzen sicherlchen,
Unmze ist der Untugende schar
gart, wan si menet dar
unde wecket die untugende
beidiu an alter und an jugende.   [9920]
Daz ist der unmze maht
daz si tuot ber ir kraft.
Daz ist der unmze site,
si volget der untugende mite.
S ist ir gewerve daz,   [9925]
unslikeit und Gotes haz.
Unmze diu ist ne zil,
si heizet ze ltzel und ze vil.
Der ist vervluochet und verwzen
der sn dinc niht kan gemzen.   [9930]
Diu mze sol sn an allen dingen,
von der mze mac niht misselingen.
Der ist gar ein unslec man
der sn gevert niht mezzen kan.
   Wizzet daz diu mze ist   [9935]
des sinnes wge zaller vrist.
Diu rehte mz diu ht ir zil
enzwischen ltzel unde vil.
Swer mit der mz kan mezzen wol,
der tuot ez allez als er sol.   [9940]
Man sol mezzen nch sner kraft,
unmze ist an bermaht.
Man sol mezzen grz und kleine,
diu rehte mz sol sn gemeine. 
Verliese wir mze, wge, zal,   [9945]
daz ist dem rehte ein michel val.
Diu mze gt uns re und guot,
unmze ist an bermuot.
Diu mze behalt und gt nch reht,
den herren macht unmze kneht.   [9950]
Diu mze riht brge unde lant,
unmze bringt schaden unde schant.
Diu mze mizzet aller slaht,
unmze ht niht die maht
daz si mezze ihtes iht.   [9955]
Si ist gestraht und mizzet niht,
si ist gestraht unde gesmogen.
Si ist diu senewe und der bogen
unde mac rmen niht.
Wizzet ir w von daz geschiht?   [9960]
Ir geschz ist ne veder gar,
daz geloubet wol vr wr.
D von schiuzt si von dem zil
verre, swerz verstn wil.
Si schiuzet minner ode mr   [9965]
danne daz schuzzil ger.
Swer sn gevert niht mezzen kan,
der sol den wolf sehen an,
der vliuhet drt, jeit man in drt;
an sner vluht die mze er ht   [9970]
daz er deheiner vluht muot
wan dar nch unde der jeger tuot.
Er vert an sner vluht wol,
wan er loufet niwan s er sol.
An swiu der man mzec ist,   [9975]
d wert er an lange vrist. 
Ich wil mn bett nch mner lenge,
ich wil den schuoch ze wt noch zenge.
Ist er enge, er dwingt den vuoz,
von wtem schuoch man strchen muoz.   [9980]
Mnen vnden ich verlze
swaz in der werlde ist ne mze.
Swaz man in der werlde tuot,
daz mac n mz niht wesen guot.
J wil ich halt sprechen mre,   [9985]
man mhte mit der mze lre
die untugent ze tugent bringen.
Swer dernch wolde ringen,
der mht mit der unmze wol
(des man doch niht tuon sol)   [9990]
von tugende untugent machen:
nu vernemt in welhen sachen.
[8.2]  Zwischen zwein untugenden ist
ein tugent zaller vrist.
Diumuot ist vr die wrheit   [9995]
zwischen hhverte und bldekeit.
Ir sult wizzen daz diumuot
ist ein tugende harte guot.
Swer gerne wil diumetec sn,
dem gibe ich den rt mn   [10000]
daz er sich het vor bldekeit;
wan wizzet vr die wrheit,
swelch man treit blden muot,
derst vor untugenden niht behuot.
S sol an diumuot mze wesen,   [10005]
daz uns diu blde lze genesen.
Swer ber mz diumetec ist,
sn diumuot wirt zuo der vrist 
untugent unde bldekeit,
daz wizzet vr die wrheit.   [10010]
Seht wie unmze machen kan
von tugende untugende: swelich man
sich vor unmz niht kan bewarn,
mac wol unsleclchen varn.
Swer sich vor blde heten wil,   [10015]
der bertrete niht daz zil
der semfte und der diumuot,
daz er niht valle an bermuot.
Der sol die mittern strze varn,
der sich nch rehte wil bewarn.   [10020]
    Einvalt ht einhalp kndekeit
und anderhalben nerrescheit.
Man sol ze rehte einvalt sn
und hete der nerrescheit d b.
Swer vliehen wil die nerrescheit,   [10025]
hete sich vor bser kndekeit.
Niemen arc wesen sol;
man sol sich doch beheten wol
daz man niht verwerf sn guot:
der ist ein tre der daz tuot.   [10030]
Diu milte gt die mittern strze,
si behaltet unde gt nch mze.
Swer den durst schiuhen wil,
der hete daz er niht trinke vil.
Swer den hunger schiuhen wolde,   [10035]
den vrz er ouch vliehen solde.
Swer niene wil unkiusche tragen,
der sol dar umbe niht versagen
sner konen snen lp.
Man mac doch mit sn selbes wp   [10040]
wol leben unkiuschlchen,
wil man trschen unmzlchen.
    Swer dem rehte volgen wil,
der sol niht zrnen ze vil.
Man muoz dicke zrnen amme geriht,   [10045]
doch sol man ze harte zrnen niht,
wan man sol tuon nimr
rihtende dan diu schulde ger.
Swer amme gerihte unmzlchen
zrnet, er riht unredelchen.   [10050]
n gnde sol daz geriht
gerlchen blben niht.
Swer gendie sn wil,
der vergebe doch niht ze vil:
swer amme geriht wil vil vergeben,   [10055]
der wil ouch bse bilde geben.
Swer minnen wil die dultekeit,
der hete sich vor zageheit,
daz er dultec s durch Got,
niht durch der zageheit gebot.   [10060]
Swer durch Got gedultec ist,
der hete sich doch zaller vrist
daz er nien dulte in sme geriht
daz d geschehe gewaltes iht,
wan wizzet daz diu gedultekeit   [10065]
ist unruoche unde trkeit.
[8.3]   Nu bin ich an die stat komen
daz ir habt wol vernomen
wie unmze machen kan
tugende zuntugenden: swelich man   [10070]
sich vor unmz niht kan bewarn,
der mac nimmer wol gevarn. 
Diu mze di untugende machen kan
wol ze tugenden: swelich man
snen zorn ht beleit   [10075]
under die bescheidenheit,
swie grz untugent zorn ist,
er ist tugende zuo der vrist.
Zorn ist ein untugende grz,
er machet einn man sinnes blz.   [10080]
Zorn ist niftel der trunkenheit,
daz wizzet vr die wrheit.
Zorn ist der tobeshte kint,
daz wizzen wol die zornec sint.
Zorn ist bevangen mit unminne,   [10085]
des wirt der zornege dicke inne.
Zorn ht niht an im selben maht
unde richet aller slaht.
Swaz er niht gerechen mac,
dar kret er der zungen slac.   [10090]
Swaz er niht reden getar,
des gert doch sn wille gar.
Zorn ist ein vil bse untugent
beidiu an alter und an jugent,
unde mac man in doch, daz ist wr,   [10095]
mit mze ze tugent bringen gar.
Swer snen zorn kan mezzen wol
mit sinne, als er mezzen sol,
daz er in kre an geriht
und zrne ne reht niht   [10100]
und zrne wider die bsheit,
der zorn gt im slekeit:
diu untugende tugent ist,
swer si s mizzet zaller vrist. 
Zorn ist des trschen mannes tt   [10105]
und bringet den wsen zer nt:
der wsen zorn kumt von guot,
der tren kumt von bermuot.
    Got gab uns zorn unde minne
daz der bder phlgen sinne   [10110]
und daz wir minten vast die tugent
und zurnten wider die untugent.
Daz habe wir verkret gar,
daz mag ich sprechen wol vr wr,
wan wir minnen michels mre   [10115]
untugende dan der tugent lre.
Wir zrnen niht wider untugent:
unsern zorn ht diu tugent.
D von ht unser unsin
beidiu zorn unde minn   [10120]
gemachet zuntugende gar,
daz geloubet wol vr wr.
Swer aver ht snn zorn beleit
under die bescheidenheit,
ir sult wizzen daz der man   [10125]
untugent ze tugent machen kan.
Daz muoz doch mit der mze geschehen,
als ich hie hn verjehen.
    Swie bel s diu bermuot,
swer si mezzen kan mit guot   [10130]
und mit sinne, wizzt vr wr,
der bringet si an der tugent schar.
Swenne sich ein hher muot nget
und under Gotes vorhte sget,
wizzet, daz sn bermuot   [10135]
ht sich gekrt an solhe guot 
daz im versmhet daz unrehte,
er beschermet arme knehte
vor unrehtem gewalt,
so ist diu bermuot gezalt   [10140]
under der tugende schar,
daz geloubet wol vr wr.
Seht wie untugent tugent ist
worden zuo der selben vrist.
Daz ht diu rehte mze getn,   [10145]
als ich gesaget hn,
wan diu krzet si mit meisterschaft
under unsers herren kraft.
Diu bermuot wil hin ze Got
stgen, s ist sn gebot   [10150]
daz man si mit des sinnes mze
niht s hhe stgen lze.
Man sols mezzen under sne vorht:
swerz niht entuot, der ht verworht
Gotes hulde und sn slekeit,   [10155]
daz wizzet vr die wrheit,
unde kumt doch nimmer dar,
daz geloubet ouch vrwr.
    Swelich man s ndec ist
daz er swechet zaller vrist   [10160]
swaz ein ander man getuot
und sprichet ez ens niht guot,
und sprichet Ich hietz getn baz,
der mizzet snn nt, wizzet daz,
s daz er blbet bslchen,   [10165]
swenn ener vr dringet vrmeclchen.
Swelhem aver niene ist leit
eins andern mannes werdekeit 
und swechet sich niht durch nt
und vrdert die snen zaller zt,   [10170]
daz er sich zim mge gelchen,
ir sult gelouben sicherlchen
daz er snen nt mizzet s wol
daz er tugent heizen sol.
[8.4]   Ir habt nu vernomen wol   [10175]
wie diu mze machen sol
die untugende zaller vrist
ze tugenden, swerz wol mezzend ist.
Ich hn iu geseit dar zuo
wie ouch diu unmze tuo   [10180]
und wie niht mac wesen guot
daz man mit unmze tuot.
Swie guot ein dinc s,
ist diu unmze derb,
ez enmac niht wesen guot,   [10185]
st manz mit unmze tuot.
    Ez ist guot, swer ze kirchen ist:
man mht doch sn s lange vrist
d daz ez niht guot wre.
Daz gebet ist Got unmre   [10190]
daz man ze kirchen als tuot
daz man ze market ht den muot.
D von ist geschriben dort
Kurz gebet der Himel port,
wan swer ze lange biten wil,   [10195]
gewinnet andr gedanke vil.
Lanc gebet wre guot,
mht man d haben snen muot,
gedenket man aver andersw,
s wre daz kurze bezzer d.   [10200]
Ein man der vil ze schaffen ht,
der sol ouch haben den rt
daz er s lanc ze kirchen s
daz er niht ensme derb
ein ander guot gett,   [10205]
daz ist mn wille und mn rt.
Wil er smen sn geriht,
s ist sn gebet enwiht.
Wil er smen amme rehte
weisen unde arme knehte   [10210]
unde wil durch Got niht geben,
der ht ein unntze leben.
Mht wir die tagzt wol begn
und mit guotem herz ze kirchen stn,
daz diuht mich gar ein hrschaft.   [10215]
Wir haben leider niht die kraft
daz wir uns turren an genemen
daz wir von den heiligen vernemen,
die daz heten verdient ze Got
daz si wrn von sme gebot   [10220]
in ir gebet durch die naht.
Hiete wir doch die maht
daz wir mhten mzeclchen
ze kirchen sn, diumeteclchen
und mit vorht, daz diuht mich guot.   [10225]
Swer d ist mit bermuot
unde klaffet unde lachet,
wizzet daz der selbe machet
die heiligen geziuge sner missett;
wie solt dan sn werden rt?   [10230]
Die heiligen die sulen wesen
unser vorsprechen, als wir lesen, 
so ist Got vogt und rihtre.
Swer im selben ist s unmre
daz er f diu dinc wachet   [10235]
daz er im sn vorsprechen machet
und snn rihtre geziuc widr sich,
behabt er iht, des wundert mich.
Swer volgen wil der mze lre,
ht von Got niht ze biten mre   [10240]
niwan daz er die Kristenheit
an den rehten wec beleit
und daz er bringe die tten
durch sn gete zen nten
und daz ern wse an die vart   [10245]
d er vor snden s bewart
und daz er tuo reht unde wol:
daz ist des man biten sol.
    Swenner danne des gebeten ht,
so ist mn wille und mn rt   [10250]
daz er diu werc hebe an.
Wil immer biten ein man
und wil danne tuon niht,
sn gebet ist gar enwiht:
s ist daz gebet guot,   [10255]
swenn man dar nch rehte tuot.
Swer von Got helfe gert
und sich an beliu dinc krt,
der wendet daz mit snr gett
des er Got gebeten ht.   [10260]
Swie vaste ich einn man hiet gert,
ob ich in mit werken anders wert,
ern wesse mir danc niht
mner rede: alsam geschiht 
uns hin ze unserm herren Got.   [10265]
Ez ist sn wille und sn gebot
daz man nch sner brust slegen
deheiner ppekeite phlege
und nch sner knie valle
niht engeude noch enschalle.   [10270]
    Ob ich bel tuon wil,
mich hilfet mn gebet niht vil.
Eins guoten mannes bete vr wr
mhte mir niht vol helfen gar,
ichn wolde dan selbe tuon wol.   [10275]
Ein arzt tuot dicke daz er sol
und ist doch sn arbeit enwiht,
wil sich behetn der sieche niht.
Ich sol mich von bsem gedanke,
von bsen werken, mit mm danke   [10280]
heten, s mag ichz bringen baz,
ob man durch mich bitet, wizzet daz.
Daz gebet hilfet den geranc,
wan under mnen danc
mac mich dehein bete s dwingen   [10285]
daz ez mich mge ze Himel bringen.
    Sumelche bitent daz,
daz Got gebe snen haz
snen vnden.  Sumelche,
daz si Got mache rche   [10290]
und daz in Got gebe gewalt.
J bitent sumelche halt
daz in Got gebe meisterschaft.
Si wnent haben sinnes kraft,
si wolden gerne rihter sn.   [10295]
D ist ir nerrescheit schn, 
wan ob si solden herren wesen,
mit in mht niemen genesen.
Seht, der bitet unmzeclchen,
der als bitet, sicherlchen.   [10300]
    Swer einen vrsten biten wolde
umb ein vierteil brtes, er solde
daz von reht vr bel hn:
er wre geswachet wol dar an.
J hetez sn spser niht vr guot,  [10305]
het er eins herren spsers muot.
Swer bitet Got umb werltlche
gbe, der bitet swachlche
und ht ouch einen swachen muot.
Got ist s milte und s guot,   [10310]
swer bitet umbe sn rche,
daz er im gt ouch sicherlche
guot, daz er mac geleben.
Swem er phligt daz meist ze geben,
dem gt er daz minneste ouch.   [10315]
Der ist ein zagehafter gouch
der des minnesten wil phlegen
und lt daz meiste under wegen.
Swer ht ze ganzem brte heil,
dem wirt ouch daz vierde teil.   [10320]
Got wil daz man grzlche
bite, wan er vil rchlche
von sner rchen kamer gt,
swer im dienet zaller zt.
Ob ir sehet daz Got dicke gan   [10325]
werltlches guots dem belen man,
s muget ir wizzen wol d b
daz werltlch guot ein niht s.
D von als ich gesprochen hn,
der bel und der guote man   [10330]
enphhet hie bel unde guot:
wan swer sn rehte war tuot,
ez enist niht bel gar
noch guot, daz ende ht, vr wr.
    Nu habt ir vernomen wol   [10335]
daz man ze kirchen sn sol
und sol doch dar an haben mze.
Von der vaste ich niht verlze,
ichn sage daz man mzlchen
vasten sol gewislchen   [10340]
die tage die von Got sint
geboten.  Der ist gar ein kint
der dar an brichet sne vaste:
er sol sich des beheten vaste.
Gt man im ze vasten mr   [10345]
durch sn snde, daz behete ouch er.
Swer wol Got dienen wil,
der sol niht vasten s vil
daz er kome von dem lp,
ez s man ode wp.   [10350]
Ich hn gelesen und vernomen,
er sol von sner geile komen
niht von sm lbe, wan er enmac
dan niht arbeiten durch den tac.
Er sol snn lp s vil betwingen   [10355]
daz er derwider mge ringen
und daz er habe meisterschaft
drber mit der sle kraft.
Als er in s bedwungen ht,
s ist mn wille und ouch mn rt  [10360]
daz er sich niht enmarter vil,
wan unser herre des niht enwil. 
Ist daz sn lp s melch ist
und s geil zaller vrist
daz er der sle vrumt den tt,   [10365]
man sol im machen solhe nt
mit vasten und mit aller slaht
dinge daz er verlies die kraft.
Man sol den lp niht tten gar,
aver den gelust sol man vr wr   [10370]
in dem lbe tten wol,
swes sle hernch genesen sol.
Man sol sn guot geben s
daz die armen werden vr
daz uns Got guot gegeben ht,   [10375]
daz ist mn wille und mn rt.
Swen sn almuosen helfen sol,
der sol die mze beheten wol,
daz er nien kre snn geranc,
daz mans im wizze danc:   [10380]
wan man sol des danken Got,
daz ist von snem gebot.
[8.5]   Nu seht, swie guot ein dinc s,
d sol doch mze wesen b.
Guot ist reden unde lachen,   [10385]
guot ist slfen unde wachen,
swer ir mit mze phlegen wil
und ir dewederes tuot ze vil.
Tagalten ist dicke guot,
swerz niht mit unmze tuot.   [10390]
Sumelche hnt einen site
und wnent sn volkomen d mite,
daz si sich vlzent wie si machen
die liute zannen unde lachen
zallen zten: si sint gar   [10395]
in und uns unntz vr wr.
Swenn man wol gelachet ht,
ist d iemen der sich verstt,
der ht in doch vr einen tren.
Ir sult wizzen daz mn ren   [10400]
wendent wol dicke ane gane
von s getnem vrosche sanc.
Wes vreuwet sich der arme man
der sich daz ht genomen an?
Ht er daz Himelrche gewunnen,   [10405]
ode ist er dem Tiuvel entrunnen,
ode waz ist dem geschehen?
Ich mac des wol vr wr gejehen
daz er lachet des er weinen solde,
ob er sich erkennen wolde.   [10410]
Wan swenner klaffet ber al,
s sint b im verirret al,
daz si mugen niht vernemen
d von si guot bilde nemen.
Er ist des Tiuvels goukelre,   [10415]
wan er macht mit snem mre
daz ein tre den vent bersiht,
wan er ist sn gevre niht.
Ich erloube ouch schniu spil:
man sol sn doch niht tuon ze vil.   [10420]
Als ich dicke gesprochen hn,
swaz mit unmze wirt getn, 
daz mac nimmer guot sn,
daz ist uns dicke worden schn.
    Swer an sm schilde veren solde   [10425]
rsen, ob er danne wolde
die bluomen gar z dem gevilde
ouch veren an dem schilde,
des diuhte mich gar ze vil.
Daz selbe ich iu sagen wil,   [10430]
swer die sunnen veren solde,
ob in diuhte daz er veren wolde
die sterne und dar zuo den mn
und den Himel, ez wr seltsn:
sn wre halt gar ze vil.   [10435]
Vr wr ich ez iu sagen wil,
daz man zerhalben siht,
daz ist n bezeichenunge niht,
wan ez bezeichent zaller vrist
daz ouch innerthalben ist.   [10440]
Ane wfen unde ane gewant
wirt daz herze dicke erkant.
Ich wil iu sagen, swelich man
mit vrmekeite vegen kan
daz man sn baz war tuot   [10445]
dan sns gewfens, daz ist guot.
Swaz er veret amme schilde,
ist ot er vrum fme gevilde,
ich vertragez deste baz,
ir sult mir wol gelouben daz.   [10450]
Doch sol man dar an mze hn:
ez diuhte mich niht wol getn,
swer die mernden veren solde,
ob er dar umbe mlen wolde 
f sn gewfen diu merwunder   [10455]
und die vische gar besunder.
Swer den eber veren sol
an sme gewfen, hete wol
daz er nin vere ein swnherte gar,
wan daz stend bel, daz ist wr.   [10460]
Swer den hunt veren wil,
der sol im niht enblanden vil,
daz er ver gar ein gejeit:
d kre niht an sn arbeit.
Swer den wolf veren solde,   [10465]
wie stende daz, ob er wolde
die wlpinne und diu wlveln
gar f daz gewfen sn
veren?  Man mag ez loben niht,
swem daz ze tuon geschiht.   [10470]
    Do der her Otte was ze Lamparten,
dem nu ist misselungen harte,
und was ouch ze Rme komen,
als ir wol habt vernomen,
d kom ich zuo den zten dar   [10475]
und was in snem hove, deist wr,
wol ahte wochen unde mre:
d misseviel mir harte sre
daz an sm schilde erschinen gar
dr lewen und ein halber ar.   [10480]
Ez was getn unmzlche
bdenthalben sicherlche.
An drin lewen was ze vil:
swer einen lewen veren wil,
ob er sich nch im rihten kan,   [10485]
der dunket mich ein biderbe man. 
S sult ir wizzen ouch vr wr,
gebresten ht ein halber ar:
ich wil iu dar an niht liegen,
ein halber ar mac niht gevliegen.   [10490]
D was an ltzel und an vil
unmze, swerz verstn wil.
Ich wn, ez bezeichen wolde
waz dar nch geschehen solde.
Ein lewe bezeichent hhen muot,   [10495]
dr lewen bezeichent bermuot.
Swer drer lewen herze ht,
volget der bermete rt:
swer ht eines lewen muot,
mich dunket daz er genuoc tuot.   [10500]
Der ar vliuget harte sre,
sn hher vluc bezeichent re,
s bezeichent ouch vr wr
der re schidunge ein halber ar.
Nu wellent jehen sumelche   [10505]
daz der her Otte s vom rche
gescheiden durch sn bermuot.
Swer wil ber mannes muot
mit drer lewen herze stgen,
der muoz in krze abe sgen:   [10510]
swie hhe wr ein halber ar,
er meste vallen, daz ist wr.
Daz ensprich ich d von niht
daz ich in zhe iht
daz er habe bermuot:   [10515]
tte ichz, ez diuhte mich niht guot.
Wan swie er halt s gevarn,
ich wil mich doch gerne bewarn 
daz ich mich an im niht verspreche,
wan d mit ich mich selben sweche,   [10520]
ob ich ez tuon: ez engeschiht,
ob ich ez kan bewarn, niht.
Daz aver ich gesprochen hn,
daz hn ich als getn
daz ich sprich daz man sn giht,   [10525]
aver ich ensprichez niht.
Doch mag ich daz sprechen wol,
daz ein iegelcher merken sol
unde nemen bilde derb,
daz im als geschehen s.   [10530]
J ist in kurzer zt geschehen
an im, swerz kan ersehen,
wunderlcher dinge vil.
Sn ist niht lanc, swers gedenken wil,
b des knec Philippes zt   [10535]
wren ins hern Otten strt
s mange daz man wnen wolde
daz erz rche behaben solde.
D nam zehant abe sn maht
und zuo des hern Philippen kraft   [10540]
s daz man seite vr wr
er mest hn daz rche gar.
Under diu verschiet ouch er,
d viel gar des rches r
allen ghs hern Otten an:   [10545]
nu ist er aver gescheiden dan.
Swer dinget an der werlde re,
der wirt betrogen harte sre.
Swer an sne maht dinget,
vil dicke im d von misselinget.   [10550]
Swer zeinem ml ht missevarn,
sol sich zeiner andern zt bewarn.
Swer in einen stric vellet zwir,
der ht niht sin, geloubet mir.
Swer an Got dingen wil,   [10555]
dem mac dehein dinc werren vil.
Swer sich diumeteget under Got,
der wirt niht schentlch ze spot.
Swer wil an sich selben dingen,
dem mac lhte misselingen.   [10560]
Swer Got nien wil sn undertn,
der muoz einn schwachern herren hn.
Swer in vrht, der vrht niht den tt;
man sol mit im alle nt
harte wol berkomen.   [10565]
Ich hnz gelesen und vernomen
daz der gar ein herre ist
der Got dienet zaller vrist.
[8.6]   Nu nemet ouch bilde d b,
wie unser kint gestigen s.   [10570]
D man gewis sn wolde
daz er Pllen vliesen solde,
d gab im Got Tiuschiu lant
dannoch derzuo in sne hant.
Nu merket wie diu wurze geslaht   [10575]
in kurzer vrist von Gotes kraft
sn schzzelinge geschozzen habe:
d der boum vellet abe
der n geslahte wurze ist,
dar sol wahsen zaller vrist   [10580]
diu geslahte gerte guot.
Got sol untriuwe und bermuot 
vellen, so er dicke ht getn.
Wol dem der im ist undertn!
    Ir muget ouch d b bilde nemen,   [10585]
ob irz gerne welt vernemen,
wie Plle zwir zerveret ist
durch ir untriuwe in kurzer vrist
und enwil noch niht ln
sin erzeige dem si undertn   [10590]
solde sn untriuwe vil.
Nu merke swer ez merken wil,
daz ir lht noch unslekeit
wirt in kurzer zt bereit.
    Von Kriechen mac ouch bilde nemen   [10595]
swer ir geverte wil vernemen.
Si heten ander liut vr niht,
nu sint si von ir ungeschiht
vrmeden liuten wordn ze spot:
als kan ez vegen Got.   [10600]
Si heten die Kerlinge vr tren
unde mezen nu erhren
gar ir willn und ir gebot:
daz ist komen gar von Got.
Der keiser von Kriechen wolde   [10605]
daz man in heilic heizen solde.
Nu ist der heiligen tt in zehen
jren siben: des mag ich jehen,
daz ist ein kleiniu heilikeit,
von der man s ltzel seit   [10610]
daz si gezeichent habe, st
der heilige Andrnjus lt
schentlchen sw er s.
Man mhte nemen bilde derb, 
daz er als wart erslagen   [10615]
daz in getorste niemen klagen.
Als ich iezuo hn geschriben,
st ist ir noch wol siben
alle erslagen unde tt,
daz ist ein jmerlchiu nt.   [10620]
Daz man si heilege keiser nande
in ir rche und in ir lande,
daz moht Andrnj helfen niht,
d man in vr einn bsewiht
vuort hin und her in daz hor.   [10625]
D was der ws man worden tr,
d wart der keiser ze kneht:
er het d niht keisers reht.
D wart der heilige ein diep:
im was daz spil niht ze liep.   [10630]
D viel d diu bermuot
under, als si dicke tuot.
    Wir sn des wol zende komen
und habenz gesehen und vernomen
daz unmze und hhvart   [10635]
die mezen dicke vallen hart.
Swer hhe vert zaller zt,
wizzet daz er nider lt.
Swenn ein man snen muot
ie hher hebt an bermuot,   [10640]
so er ie verrer ist von Got
nidere durch sn gebot.
Swenn er sich ie mr nider lt
durch diumuot an guote gett,
so er dann ie hher ist   [10645]
b Got nhen zuo der vrist. 
    Waz hilfet daz, daz wir sehen,
als ich vr wr mac gejehen,
daz bermuot zaller zt
gar ze jungist underlt?   [10650]
Wir bezzern uns dervon niht,
ine weiz ouch w von daz geschiht.
Swer die kronike alle hiet,
er vunde der bermete diet
gar ze bsem ende komen. --   [10655]
Ich hns ouch ein teil vernomen:
ich hns niht gelesen gar. --
Ein ieglch knic, daz ist wr,
sol snes rches kronik hn,
aver swelch knic ist ir n,   [10660]
daz ist durch trkeit beliben,
Daz si niene ist geschriben. --
habt ir in deheiner schrift vernomen
daz dehein man s komen
ze guotem ende mit bermuot,   [10665]
ich wil sprechen si s guot
unde wil an s verjehen,
des doch niht mac geschehen:
wan als ich gesprochen hn,
bi unsern zten ht getn   [10670]
unmze unde bermuot
manic leidigez gemuot
und habent brht manigen man
ze bsem end, swerz merken kan.
Welt aver ir umbe krn   [10675]
diu alten buoch, ir muget lern
waz bermuot habe getn
hie vor und muget wol dar an 
bilde, ob ir wellet, nemen,
und ob irz gerne welt vernemen.   [10680]
    Ze Persj in dem lant
ein rcher knic was genant
Gosdras, der sn gemete
het verkrt an bermete.
In snem land was sn gebot   [10685]
daz man jehe er wre Got.
raclus, der helt guot
n hhvart mit snem muot,
zebrach mit schner rterschaft
sn bermuot und sne kraft:   [10690]
als im Got wolde verhengen,
der sn hhvart nien wolt lengen.
D wart erslagen ouch sn sun
der Kristenheit ze grzem vrum:
im geschah reht unde wol.   [10695]
Got was ie und immer wesen sol.
Swer sich zim gelchen wil,
der ensol niht leben vil;
sn erbe sol ouch niht genesen,
daz er an in niht mge wesen.   [10700]
Er sol vurwerden genzlche
mit snem smen sicherlche.
[8.7]   Hie vor was ein knic hr,
der hiez der knic Asswr
und het hundert und zweinzec lant   [10705]
und hiete ein vrsten der was gnant
man der tumber:
mit im heten diu lant kumber.
Er was dem knege harte liep:
nu hrt waz schuof der selbe diep.   [10710]
Er gebt den liuten allen
daz si vr in solden vallen
alle f ir knie,
swenner inder vr si gie.
Doch zebrach sn gebot   [10715]
ein man; ez dhte in wider Got.
Daz was dem herren harte zorn,
er wolt sn knne gar hn vlorn
unde wolt in henken s:
er hiez den galgen machen d.   [10720]
Wir sulen loben Got den rchen,
er understuontz vil hfschlchen,
wan er kan wol die bermete
vellen mit krefte sner gete.
Der knic durch der kneginne   [10725]
bete hiez man gewinnen
und hiez in hhen f den galgen
d der guote man solt sn erhangen.
Daz kom im ze grzem trst,
er und sn knne wurdn erlst.   [10730]
Ichn hn gehret noch gelesen
daz dehein man wr gewesen,
der an Got wolde gedingen,
daz im mhte misselingen.
Ichn hn gehret noch gesehen,   [10735]
des mag ich ouch vr wr gejehen,
daz ie dehein man hiet die lre,
und wolt er gedingen mre
an sich danne an Got,
ern wrde dar nch ze spot   [10740]
und ern wrde des wol inne
daz ein niht wrn sne sinne: 
als geschach ouch dem manne
den ich d nante, manne.
    Nicnor rahte sne hant,   [10745]
do er kom in der Juden lant,
und swuor daz er brennen wolde
daz mnster, ob er komen solde
wider, ern hiet an gest
snen Vnden imme strt.   [10750]
D wart er meineide gar:
er was der rste in sner schar
der im strte wart erslagen.
Ich hre ltzel iemen klagen
daz er die hant hete verlorn   [10755]
mit der er wahte Gotes zorn,
wan si im abe geslagen wart.
Sn houbet wart d niht gespart
ezn wrde ouch abe geslagen:
ich wilz mzeclchen klagen.   [10760]
Seht, hie sol nemen bilde b
swer s bermetec s
daz er f leit daz er wil
dem unde dem schaden vil.
Wan swaz der man f legen mac   [10765]
in zehen jren, mac ein tac
wenden, ob ez Got wil:
d von lege man f niht ze vil.
    Der knc Nabuchodonosor
der was s rch daz st noch vor   [10770]
vil rcher knege nien enwas.
Er wart ze vihe und az daz gras
durch bermuot, daz er nien enwolde
sich erkennen, als er solde. 
Swer niht behaltet herren reht,   [10775]
der sol billchen sn kneht;
swer niht enkan man wesen,
der sol als ein vihe genesen.
Von rehte wart ze vihe der
der sich geschendet het s sr   [10780]
daz er sich selben niht erkande:
er wnde Got sn in snem lande.
Sn unmze und sn hhvart
het in betret s hart
daz er sich wolde dem gelchen   [10785]
von dem al hhvart muoz entwchen.
    Sn sun, der knic Balthasr,
durch bermuot verls gar
sn rche und sn re
und snen lp: ern het nimre.   [10790]
Hie muget ir hn wol bilde genomen,
ob ir nch rehte habt vernomen
wie der vater ze vihe wart:
der sun wart ouch niht gespart
er enwrde genidert sre,   [10795]
wan er verls lp unde re.
Niemen sol sich trsten dran,
daz er spreche Der und der man
tuot bel: Got enwil uns gar
niht verliesen, daz ist wr.   [10800]
Dem wil ich antwrte geben,
die mit unreht wellent leben,
die werdent gemeinlche
verlorn, daz wizzet sicherlche.
Got ht geselleschefte vil   [10805]
und macht ir mre, swenner wil. 
Er ht wol die meisterschaft
daz er im macht geselleschaft.
Der al die werlt gemachet ht
von nihte, der ht noch wol den rt   [10810]
daz er mhte machen hiute
z steinen engel unde liute.
D von sol man im drn niht,
ob er unser verliuset iht,
daz er danne eine belbe.   [10815]
Daz ist wr daz ich schrbe,
daz er uns minnet durch sn guot,
wan durch sn durft erz niht entuot.
Aver wir wellen niemen minnen,
wir entrouwen daran gwinnen   [10820]
eintweder guot ode re.
Aver unser herre mac nimre
weder guot noch re hn,
wan ez ist im allez undertn.
S minnet er uns durch durft niht:   [10825]
swaz er uns minnet, daz geschiht
durch sn inneclche guot,
wan erz durch anders niht entuot.
Well wir dan uns niht bewarn,
s lt er uns ze helle varn   [10830]
n snen schaden: gewislche,
er lebt hinne vr gemechlche.
    Der ist vervluochet und verwzen
der sich dar an wil verlzen
daz er gedenket zaller stunde   [10835]
Got enlt uns durch deheine sunde
ze helle varn, wan er ist
durch uns gemartert. Mit dem list 
triuget er sich, daz ist wr.
Ja ist daz kint vervluochet gar   [10840]
von der muoter, der d tuot
wider ir willen und ir muot.
Tuot ein kint der muoter leit,
s zelt si waz arbeit
si durch in erliten ht   [10845]
und vluochet im dar nch als drt.
Sam tuot unser herre Got;
ob wir zebrechen sn gebot,
s zelt er uns vor die nt
die er durch uns leit und den tt,   [10850]
wan daz mret uns die schulde,
daz wir verlurn sne hulde,
st er s grze arbeit
durch unser aller willen leit.
Der rste man wart vertriben,   [10855]
als wir vinden geschriben,
wan er zebrach ein Gotes gebot.
Dannoch was niht gemartert Got.
D b merket daz uns wirs geschiht,
tuo wir snen willen niht,   [10860]
wan er ht st harte vil
durch uns getn.  Derz merken wil,
st dm vertriben wart,
daz er ein gebot niht wol bewart,
s muge wir wol vrhten sre,   [10865]
wan wir ir zebrechen mre.
    Balthasr wolt sich bezzern niht,
d er sach daz diu geschiht
geschach Nabuchodonosor,
der ze vihe was worden vor:   [10870]
er wart aver von vihe man.
Swerz nch reht verstn kan,
dem sun geschach wirser vil,
wan swer sich niht bekren wil,
swenn er vor im diu bilde siht,   [10875]
wizzet daz im wirs geschiht.
Der vater was, daz ist wr,
in vihes ws wol siben jr
unde het d aver sn rche,
do er im selben wart gelche.   [10880]
Der sun verls sn rche gar
und snen lp, daz ist wr.
Von reht im wirs geschehen solde,
der b snem vater niene wolde
und b snr unslekeit   [10885]
bezzern sne nerrescheit.
    Sol uns d von wirs geschehen
daz wir hren unde sehen
daz den belen bel geschiht
und bezzern uns dervon niht,   [10890]
s s wir gewisse wol
daz uns vil w geschehen sol:
wan wir sehen tegelchen
daz der ververt bellchen
der mit unreht gelebt ht   [10895]
und haben doch s trschen rt
daz wir tuon wirs danne er:
daz muoz uns ouch schaden mr.
Unser buoch sint geschriben vol,
die niht habent gelebt wol,   [10900]
waz von den s geschehen.
Dar zuo mugt irz selbe sehen: 
ir sult michs vrgen niht,
wan man ez tegelche siht.
    Ich hn ein bspel vernomen:   [10905]
ein lewe was in sn loch komen
und lac d sam er siech wre.
Daz wart geseit zehant vr mre
allenthalben dem wilde.
Beidiu von walde und von gevilde   [10910]
liefens allenthalben dar:
wr ez gelogen ode wr,
si woldenz wizzen als drt
und heten einn unwsen rt,
daz si durch ir kranken sin   [10915]
kmen zuo dem lewen in.
Si labeten den siechen s
daz si sn wurden vil unvr.
Si wurden sn gelebde gar,
wan er vraz si, daz ist wr.   [10920]
Der vuhs wold dar in niht komen,
wan ir habt wol vernomen
daz der vuhs vil karc ist.
Ein eichorn sprach Vuhs, du bist
d her komen wol von verren.   [10925]
Zwiu sihestu niht dnen herren
der da inne lt ungesunt?
Der vuhs sprach zuo der selben stunt
Ich sihe diu spor al in gekrt:
si sint bel dinne gewert.   [10930]
Ich hiet dan niht guoten sin,
st diu spor krent in
und sint her z niht gekrt,
ob ich dar in ze komen gert
Alsam mht sprechen ein man   [10935]
der sich ze guot verstn kan
Ich sihe wol daz diu bermuot
under vellt: swer bel tuot,
der muoz ze helle varn nider
unde kumt niht her wider,   [10940]
unde solt sich wol bewarn
daz er dar nien solde varn
d der Tiuvel ginende ist
als ein lewe zaller vrist.
Der tuot niemen leids s vil   [10945]
s dem der im dienen wil.
Zewre ein schf ht wol den sin,
und vert der wolf ein ander hin,
daz ez nch im niht loufen wolde.
Daz selbe ein man tuon solde:   [10950]
er solt nch dem niht gerne varn
der sich vor snd niht kan bewarn,
wan diu snde bringt in dar
d er muoz sn vil gar
beidiu geschant unde verlorn:   [10955]
er wr noch bezzer ungeborn.
[8.8]   Nu hn ich geseit ein teil
welh unslde und welh unheil
volget unmze und bermuot,
swer an unmz krt sn gemuot.   [10960]
Ob man schribe des volks gett,
sam man der herrn geschriben ht,
und ob man ir dinc marht s wol
s man der herren tuon sol,
s sult ir wizzen wol vr wr,   [10965]
man gewunne ein mrer schar 
des volkes, die durch bermuot
verlorn sint und durch unguot,
dan man der herren mht gewinnen,
derz wol ervarn wolt mit sinnen:   [10970]
wan des volkes ist mre.
Iedoch hn ich gehabt ein lre
daz ich in mnen tagen hn
des vil eben war getn
wie daz volc gelebt ht   [10975]
mit wuocher und mit valschem rt,
mit unkiusche und mit roube:
swerz tuon wil, der geloube
daz ich der ltzel hn gesehen,
des mag ich wol vr wr gejehen,   [10980]
die dermit sint umbe gevarn,
daz si sich des mhten bewarn
sine sn komen ze bsem ende,
daz wizzet ne missewende.
    Hie wil ich iuch wizzen ln,   [10985]
als ich gezeiget hn
daz der bermetec ist
der anders hrschet zaller vrist
dann er von rehte hrschen sol,
als ist der hhvertic wol   [10990]
der niht enwil under wesen
dem under dem er sol genesen.
Swer gebiut daz er niht sol,
der enhrschet niht ze wol,
swer aver dem niht volgen wil   [10995]
dem er sol, der ht hhverte vil.
Swen uns Got ze herren gt,
dem sol man volgen ne nt, 
ode er gt uns lht den man
der uns undermachen kan   [11000]
mit bel und mit bermuot;
daz muoz uns danne dunken guot.
Als er den Kriechen ht getn:
sin wolden niht genesen ln
ir herren durch ir bermuot,   [11005]
nu muoz si allez dunken guot
swaz in tuot ein vremede man,
ders nch ir rehte haben kan.
Si sluogen sumelch durch nt,
den andern tten si den tt   [11010]
ne reht und ne schulde:
si hnt verworht Gotes hulde.
Niemen mir daz sagen mac
daz Alessjus und sc
hieten solhes iht getn   [11015]
daz an ir lp solde gn.
Ich hn ouch des ervarn vil,
swer sich dem gelchen wil
den Got ht ber in getn,
den triuget vaste sn wn   [11020]
und wirt vil dicke ze spot
von unsers herren gebot.
    rns swestr wart niht gespart,
wan si zsetzec wart,
daz si sich dem gelchen wolde   [11025]
dem si sich niht gelchen solde.
D wurden dise zwne man,
Abyrn und ouch Dathn,
versenket durch ir bermuot,
daz si wnden sn als guot   [11030]
s der den in Got het gegeben,
daz er solde rihten gar ir leben.
Si wolden im volgen niht,
d von geschach in diu geschiht.
Man sol sns meisters gebot   [11035]
tuon durch unsern herren Got,
der uns in ht ze meister geben,
ob wir nch rehte wellen leben.
    Ich weiz daz ez geschriben ist
daz man zetlcher vrist   [11040]
durch sn selbes missett
einen bsen herren ht:
wse liut suln zaller stunde
merken d b ir selber sunde.
Ist ir herre ein bse man,   [11045]
der si niht wol rihten kan,
si suln in schelten niht,
st ez von ir snden geschiht.
Ich weiz daz man bi eim biderben man
nimt den bsn der niht enkan   [11050]
ze ren: w von kumt daz?
D ht man niht verdienet baz.
S sol man von reht mit diumuot
dulten vil des der herre tuot
und sol leisten sn gebot,   [11055]
st man daz ht verdient ze Got.
Man sol sn dultec alle wl:
der bse rihtre ist Gotes phl
und Gotes besem ist der guot.
Swer wider si bde tuot,   [11060]
der tuot ein teil wider Got.
D von s ist sn gebot 
daz man vertrage in bden vil,
swer nch dem rehte varen wil.
Des entuo wir leider niht,   [11065]
wan swem lhte daz geschiht
daz er derwider sprechen kan,
der dunket sich ein biderbe man.
Ob sn herre halt biderbe ist,
ez hilfet im niht zuo der vrist.   [11070]
Heizet mich mn meister tuon daz,
ich sprich zehant ich welle baz
tuon, niht daz er d wil;
d von kumt uns unheiles vil.
    Jsephus wnde tuon baz   [11075]
dan sn meister gebt: daz
brht in in ein grze nt,
zwei tsent man lgen tt.
Azarj, sn geselle,
der was dar an ouch ze snelle.   [11080]
Daz er zebrach Jdas gebot,
des gab im ouch unslde Got:
alsam geschiht b unser zt.
Diu werlt ist gar vol strt;
wizzet daz ez d von geschiht   [11085]
daz einer volgt dem andern niht.
Wir sn gar ne meisterschaft,
des muoz zergn ouch unser kraft
und unser guot und unser re:
wir sn n zuht und ne lre.   [11090]
    Got ht uns einen meister geben
der rihten solde unser leben:
den schelte wir zaller zt
niwan durch haz ode durch nt. 
Daz ist der bbest, daz geloubet,   [11095]
nch Got der Kristenheit houbet.
Nu wizzet vr die wrheit,
der schendet hart die Kristenheit
der durch snen bermuot
sprichet ir houbet s niht guot,   [11100]
swer ze lange zungen ht,
ich wil im geben mnen rt
daz ers krzen heizen sol.
Ich wolt gerner sprechen wol
n zunge danne ich mit zunge   [11105]
wider Got und re runge.
Der phlegt sner zunge bslchen
der snen vater geistlchen
bel handelt ne schulde;
der verworht ouch Gotes hulde.   [11110]
J ist b mir zehen jr
ein man und weiz doch niht vr wr
ob er s bel ode guot,
und spriche dan durch bermuot
daz der bbest s ein bel man:   [11115]
seht wie ich mich bewarn kan!
Er tuot bel, swer ez tuot,
des offen ich im wol mnen muot.
Der in nie gesach, spricht ber al
daz im der bbst niht wol gevall   [11120]
und wnt dar umbe tiwerre sn:
d ist sn nerrescheit schn.
Er sprichet lht Eist mir geseit;
ja ist sn dinc wol z gebreit.
S ist der lhte ein lgenre   [11125]
der im geseit ht solhiu mre. 
Man sol niht sagen vr wr,
man enhabez wol ervarn gar.
S sprichet er lhte Ich hnz gesehen:
s getar ich wol gejehen   [11130]
daz man harte vil gesiht
und kanz erkennen dannoch niht.
Der wnt lht daz er bel tuo,
und kunde er wol sehen derzuo,
daz ez in diuhte getn baz,   [11135]
ir sult mir wol gelouben daz.
Ich wil den gelouben hn,
swaz von im wirt getn,
daz er wnet tuon reht unde wol.
Niemen daz gelouben sol   [11140]
daz er mit snen witzen tuo
daz er dem Tiuvel kome zuo,
wan er uns von im nemen sol,
wil er reht tuon unde wol.
Er ht wol sinnes s vil   [11145]
daz in niht bringet sn will
d hin d er s verlorn:
er ht einn bezzern sin erkorn.
    Nu lt daz er tuo etwaz
d er mhte getuon baz,   [11150]
s triuget er sich lhte dran:
er ist niht Got, er ist ein man.
Ich wil iu dar an niht liegen,
sn wn mht in ouch betriegen.
Tuot aver erz n bsen list,   [11155]
s wizzt daz er min schuldec ist.
Des enwell wir aver niht,
wan swie ez im ze tuon geschiht, 
wir wellen daz er zaller vrist
habe gekrt dran bsen list.   [11160]
Nu lt daz er halt rehte tuo,
wir kren bse rede derzuo.
    Er het sn prediger gesant
durch daz vil heilige lant
d Krist was lebendic unde tt   [11165]
und d er leit grze nt
durch uns alle: unser sin
reit uns er ttez durch gewin.
D von daz er geschaffen heit
durch der armen gewarheit   [11170]
daz man einen stoc setzen solde
in die kirchen, swer danne wolde
helfen zer vart, daz erz dar leit;
wan wizzet vr die wrheit,
man mht der helfer mr ervarn   [11175]
dan der die selbe wolden varn
(seht, daz tet er gar durch guot)
d riet uns unser trscher muot
daz erz tte durch gewin.
Daz dhte uns ein grzer sin   [11180]
daz wirs gedhten: daz ist wr,
ez dhte mich ein unsin gar,
wan ich bin d gewesen
da ich hrt offenlchen lesen
snen brief daz er wolde   [11185]
daz manz guot behalten solde
d d manz gesamnet heit
unz manz in Gotes dienst leit.
Des bbstes bote den brief las
d manic biderbe man was.   [11190]
    Nu wie ht sich der guote kneht
an im gehandelt ne reht,
der d sprach durch snn hhen muot
daz der bbest wolt mit Tiuschem guot
vllen sn Welhischez schrn!   [11195]
Hiet er gehabt den rt mn,
er hiet daz wort gesprochen niht
d mit er ht gemacht enwiht
manige sne rede guot,
daz man ir minner war tuot.   [11200]
    Die herren und die tihtre
unde ouch die predigre
suln sprechen mit grzer huot.
Swenn ein herre iht redet ode tuot,
ern sol niht s harte ghen,   [11205]
ern merke wie manz mge vervhen.
Der predigr sol rinclchen
sprechen und bediuteclchen,
daz man sn rede mg niht verkren
(der bele geist phligt des ze lren)   [11210]
und daz man in mge vernemen.
Dem tihter mac ouch niht wol zemen,
wil er sn ein lgenre,
wan beide er und der predigre
suln stten die wrheit.   [11215]
Ein man der mht der Kristenheit
mit einem worte mr zunstaten kumen
dan er ir mge hin vr gevrumen.
Ich wn daz allez sn gesanc,
beide kurz unde lanc,   [11220]
s Got niht s wol gevallen
s im daz ein muoz missevallen,
wan er ht tsent man betret,
daz si habent berhret
Gotes und des bbstes gebot.   [11225]
Uns koment boten unde bot
beide von Himel und von der helle.
Swar man nu varn welle,
d enphhet man uns wol
dar nch als man tuon sol.   [11230]
Nu sage mir, lieber vriunt mn,
trouwestu imer mit al dem dn
b allem dnem leben
s vil almuosens gegeben
s du hst verirrt in kurzer zt   [11235]
in der werlde harte wt?
Kanstu dich verstn, nch mnem wn,
du muost sn grze schame hn.
Zwr ez ist mir leit umb in,
er ht erzeigt zuht unde sin   [11240]
an maniger sner rede guot.
D von ez mir noch wirser tuot:
wan missesprichet ein man
der sich niht verstn kan,
man aht drf ltzel ode niht:   [11245]
anders dem wsen man geschiht,
wan swaz er spricht, des nimt man war.
D von sol er sich heten gar,
daz man niht spreche daz er ist
worden tobende zuo der vrist.   [11250]
    Nu lt daz man nien spreche daz
und daz sn rede gevalle baz
danne ich hie gesprochen hn,
s mag er niht n vorht bestn
daz er bse bilde gt,   [11255]
wan man geloubet zaller zt
daz bse schierre dan daz guot:
doch ist unslec swer daz tuot.
Man wendt daz guot lht zaller vrist
mit kleinem sinne und kleinem list;   [11260]
daz bel wendt man niht s drt,
d von daz manz ungerne lt:
daz man ungern tuot zaller vrist,
daz wendet man mit lhtem list.
Wizzet daz ein trscher man,   [11265]
der niht guotes rten kan,
gt er einen bsen rt,
man volget im des als drt.
    D von ist ketzer als vil,
ich sagez, swerz vernemen wil,   [11270]
sine rtent weder vrum noch guot,
niwan daz man gerne tuot.
Der ketzer spricht zem wuocherre
Der phaffen rede s dir unmre:
tuostu zeinem mle sunde,   [11275]
s tuos als mre zaller stunde.
Du bezest als lhte zehen
als eine.  D sult ir sehen
an sner rede grz nerrescheit.
Tuot mir mn kneht leit   [11280]
zeinem mle, ich vertragez baz
dan ob erz mr tt, wizzet daz.
Er gewinnt ouch baz mn hulde
von kleiner dan von grzer schulde.
Swaz unrehts dehein man tuot,   [11285]
daz dunket den ketzer harte guot
und kumt im mit der rede zuo,
daz er aver wirser tuo,
wan erz vr in bezen sol.
D mit brichet er abe wol   [11290]
den tren ir sle und ir guot:
ir sult ez wizzen daz erz tuot. 
    Ir sult wizzen sicherlchen
daz der lebet ketzerlchen
der d wert mit widerstrt   [11295]
sne bsheit zaller zt
und den allez daz dunket guot
daz er aller gernest tuot.
Der ketzer hn ich wol gesehen
tsent und mac vr wr gejehen   [11300]
daz ich zuo deheiner stunde
deheinn sach der nch rehte kunde
antwrten ode sprechen.
Ein phaffe sol sich niht swechen
d mit, daz er strt mit in:   [11305]
si sint ne lre und ne sin.
Si rtent iegelchem daz
daz in dunkt daz im tuo baz;
d von varnt vil nch in
mit untugent und mit unsin.   [11310]
Swer zuntugenden ist bereit,
man ziuht in dar n arbeit.
Alsam sprich ich, ein ieglch man,
der d kan und niht enkan,
mac vil lhte geben den rt   [11315]
daz man die Gotes vart lt
ber mer, wan swer dar wil
varn, ez muoz in kosten vil.
Wesse wir d iht gewinnes,
der bedorft wol grzes sinnes   [11320]
der uns daz erwern wolde,
daz man dar niht varn solde.
Man mag uns ouch daz rten wol
daz man dar zuo niht helfen sol.
Diu stiure ist uns vil unmre   [11325]
d von der biutel wirt lre.
Solt ein phenning zehen bringen,
man she einn vr den andern dringen
mit ir bgrteln alle dar:
si wrden z geschttet gar.   [11330]
Seht, von s getnen sachen
ist undurft daz wir machen
liet d mit man wenden wil
daz man niht diene Got ze vil:
wan n unserm getiht   [11335]
dient man Got ltzel ode niht;
n unser reizunge ist ez wr
daz man Got nien vrhtet gar
s man in von rehte vrhten solde,
swer nch rehte leben wolde.   [11340]
Welle wir danne dar zuo
reizen, daz man bel tuo,
st manz doch gerne tuot,
wir haben einn seltsnen muot
und werven d mit Gotes haz,   [11345]
ir sult mir wol gelouben daz.
[8.9]   Vernim mir, Tiuschiu rterschaft:
ich weiz wol daz dn kraft
und dn lop ist gebreitet wt,
wan du bist zaller zt   [11350]
diu tiurest rterschaft gewesen
von der wir an den buochen lesen.
Nune schiuhe niht die arbeit
und erzeige dne vrmekeit,
wan man uns gewalt tuot.   [11355]
Die heiden mit bermuot
habent unser lant besezzen.
Gotes grap sol man niht vergezzen,
daz hnt si uns vor mit kraft.
Nur, edele rterschaft,   [11360]
j sol dn rterlcher muot
vertragen niht ir bermuot. 
Swerz mit sinne kan ersehen,
wie mht der Kristenheit geschehen
grzer laster dan dar an,   [11365]
daz in daz lant ist undertn
d daz heilige grap ist
d unser herr lac inne, Krist.
Si habent uns geschendet hart:
ir unmze und ir hhvart   [11370]
ist gestigen wider Got.
Nu ist sn wille und sn gebot
daz manz in niht vertragen sol.
Uns sol daz reht des manen wol
daz uns ir unreht missevalle   [11375]
und ir geuden und ir schallen.
Swer kristen heizet ode ist,
der sol erzeigen daz im Krist
liep s und sn selbes re,
den si hnt genidert sre.   [11380]
Im und uns ist genomen
sn lant; wan ir habt vernomen
waz wunders er d begie,
d er f der erde gie.
Er het im daz lant erkorn,   [11385]
wan er wart d geborn
und gemartert unde gett:
er leit durch uns d grze nt.
Solten danne ne strt
daz lant ln, die s wt   [11390]
ir namen und ir prs hnt gepreit,
ir lop und ir werdekeit?
Man sol d niht verzagen
d man daz lop mac bejagen 
daz nimmer sol haben ende.   [11395]
Daz wizzet ne missewende,
swaz lobes man hie bejagen mac,
daz wert niht vr den suontac,
aver enez wert immer mre:
daz ist tugent unde re.   [11400]
Swer daz lop bejagen kan
d von er hie ein biderbe man
schnt und dient doch Gote wol,
wizzet daz er slic werden sol.
Swer daz lop erwerven wil,   [11405]
der sol niht ervrhten vil
die verlust, wan daz ist wr,
swer die verlust vrhtet gar,
der enmac ze deheiner zt
prs bejagen imme strt.   [11410]
Ez ist doch ne durft gar
daz wirz ervrhten, deist wr,
wan wir enmugen d niht verliesen,
swerz nch rehte wil erkiesen.
Verliese wir ein ros d,   [11415]
Got gt uns hundert andersw.
Verliese wir d unser guot,
Got ist s rch wol daz er tuot
daz wir gewinnen michels mre
beidiu rchtuom unde re.   [11420]
Verliust man snen lp d,
Got behaltet andersw
lp unde sle weclche
vr wr in snes vater rche.
D mac man mit gewarheit   [11425]
erzeigen sne vrmkeit, 
d man mac gewinnen vil
und verliesen niht, derz tuon wil.
Wer mht mir danne gesagen
war umbe man dem solt versagen   [11430]
helfe und dienst, der zaller zt
uns hilfet und uns mre gt
dan wir mugen durch in verliesen,
swerz nch rehte wil erkiesen?
    Hie sult ir ouch daz vernemen,   [11435]
swer unserm herren wolde nemen
sn lant, wir wgten unsern lp,
unser guot, kint unde wp,
und wertenz nch unser kraft,
und wellen d sn zagehaft   [11440]
d wir lp unde guot
behalten, swer sn war tuot.
Ein lantherre hietz vr bel gar,
daz geloubet wol vr wr,
swer im der snn niht helfen wolde,   [11445]
ob er sn lant verliesen solde.
Im wrde halt an in s zorn,
und ob sn lant nien wrde verlorn,
daz er in d niht lieze belben,
er solt in z dem lande vertrben.   [11450]
Hie b s nemet bilde wol
waz uns danne Got tuon sol
der uns selbe geschaffen ht
und ht uns geben sin unde rt,
guot, re, sle unde lp,   [11455]
liut, eigen, kint unde wp,
und allez daz man haben mac.
Waz sprichet er an dem suontac 
den die im niht dienen wolden,
d siz von rehte tuon solden?   [11460]
Wir solden gedenkn an snen tt
und an die marter und die nt
die er durch uns lden wolde;
dar nch uns niht unbillch solde
dunken swaz man tt durch in,   [11465]
daz wre tugent unde sin.
    Der grze solt den uns Got gt
und diu triuwe die er zaller zt
uns durch sn gete erzeiget ht,
die solden uns wol geben rt   [11470]
daz wir im gerne dienen solden,
ob wir rehte tuon wolden.
Vr wr ich iu ez sagen wil,
gb uns ein vrmeder man s vil
und s grzen solt s Got gt,  [11475]
wir wren gerne in snem strt.
Swer zwveln an dem lne wil,
merke doch daz, wie vil
uns Got n dienst gegeben ht,
und s gewis dan als drt   [11480]
daz uns Got mre geben sol,
ob wir im wellen dienen wol.
Wir hieten im gedienet niht,
d er uns gap swaz man siht
der werlde gar in unser hant,   [11485]
viuwer, wazzer unde lant.
Swer im niht getrouwen wil,
der ht selbe untriuwe vil:
er ht uns daz erzeiget wol
daz man im wol getrouwen sol.   [11490]
Sone schiuhet niht die arbeit
durch in und lt iu wesen leit
daz sn grap, d er lac tt,
d er durch uns leit die nt,
under der heidenschefte ist.   [11495]
Daz solt uns w tuon zaller vrist,
daz ez nien ist als gert
alse des sn heiltuom gert.
    Hie sprichet lhte ein man
der sich niht verstn kan,   [11500]
Ich enwil niht arbeiten vil
darumbe, wan swenn Got wil,
so ist daz heilige grap erlst.
Got ht an im gar den trst
und die kraft unde den rt   [11505]
daz erz schiere geveget ht.
Dem wil ich antwrte geben:
geselle, du wil dir samfte leben.
Daz weiz ich wol vor manegem tac
daz man n Got niht tuon mac   [11510]
guotes und ist doch vil guot
swer im erzeigt willigen muot.
    Ich wil dir sagen ein gelche
rede: Got mht machen rche
die armen alle, ob er wolde;   [11515]
nu sage mir wie man danne solde
erzeigen daz man milte wre,
ob dehein biutel wre lre?
Got ht dem rchn materge geben,
d er macht daz arme leben,   [11520]
daz er hiete w er solde
durch in geben, ob er wolde. 
Diu milte diuhte gar enwiht,
wre dehein arme niht.
Ob dehein arme wesen solde,   [11525]
der arc man sich bereden wolde
daz er nien hiete wem ze geben,
sus muoz er offenlchen leben
bslchen, als er ist
bse mit sm argen list.   [11530]
Ern ht sner missett
deheinr beredenunge rt.
Alsam mac sich bereden niht
ein man d von, daz er giht
daz Got mac in kurzer vrist   [11535]
daz lant d sn grap ist
der Kristenheit geben wol
und daz erz tuot, ob er sol.
Er ht uns ze materge geben
daz lant, daz wir sulen leben   [11540]
n muoze und n trkeit,
daz wizzet vr die wrheit.
Er wil zebrechen unsern strt
den wir hie zaller zt
durch unsern bermuot begn   [11545]
und wil daz wir dar gn,
d wir strten ne ppekeit
durch Got und durch die Kristenheit.
Er ht benomen, daz ist wr,
uns die beredenunge gar,   [11550]
daz wir mugen sprechen niht.
Ob ez uns Got verwzet iht,
daz er durch uns leit den tt
und wir wolden dise nt 
durch in deheinn ws lden niht,   [11555]
waz spreche wir, ob daz geschiht?
Got ht uns genuoc versuochet
und vindet ltzel, swaz er suochet,
der die die werlde wellen ln:
nu ht er die gnde getn   [11560]
daz er uns wil d mit gewinnen
dar nch wir aller hartest sinnen.
Swelich man ist manhaft,
der minnet niht vr rterschaft
ze kurzwle zaller stunde   [11565]
und tuot dermit dicke grze sunde.
Nu merket an Got grze guot,
daz man allergernest tuot
und daz ins Tiuvels dienst gert,
daz ht Got als gekrt   [11570]
daz wir im mugen dienn dermite.
Der ht wunderlche site
der d mit nien wil dienen Got
d mit er dient des Tiuvels bot.
Wir vehten dicke ne nt,   [11575]
nu wil er sehen ob sn tt
uns des iht ermanen mac
daz wir wellen deheinen slac
durch in enphhen ode geben.
Man phlt dar nach vast ze streben   [11580]
daz man erzeige sn vrmkeit:
erzeige si dort n ppekeit,
wan swer durch ruom Got dienen wil,
ez mac im helfen niht ze vil.
Swer sn dienst und sn arbeit   [11585]
verliust durch ruom und ppekeit, 
der gt umbe bl golt,
im solde niemen werden holt.
    Nu vernemt ein ander reht:
daz selbe lant macht uns sleht   [11590]
den wec hin ze Himel und hin ze Got.
Swer dar kumt durch sn gebot,
wirt er mit bhte d erslagen,
man darf in nimmer geklagen,
wan s vert er als drt   [11595]
d sn Got phlege ht.
Swer niht umbe varn wil
und minnet den slehten wec vil
der in hin ze Got bringet,
ob er dan mit den heiden ringet,   [11600]
er mac schierer komen dar
dan hie belbent, daz ist wr.
Er muoz hie umbe varn vil,
swer hin ze Got komen wil:
die marterr varnt alse drt   [11605]
ze Got, s mans gemartert ht.
    D uns Krist von dem vlant
alrst erlste und von sm bant,
daz tet er, d er lac tt
amme kriuze.  St gebt   [11610]
er daz man daz behuot
daz er erlst mit snem bluot.
St uns Krist kom ze trste,
daz er uns mit dem kriuze erlste,
st hab wir uns gebunden sr   [11615]
mit vil snden.  Nu wil er
uns mit dem kriuze aver entbinden;
den traken der uns wil verslinden, 
den wil er d mit aver tten.
Sn liebe sol uns nten   [11620]
daz wir unser snde verderben
mit sm kriuze, dran er wolde sterben
durch unser aller missett.
Swen Kristes zeichn gezeichent ht,
den sol ouch kriuzen sn kriuze.   [11625]
Er wil daz man sich als kriuze
daz man sm lbe volge niht.
Swelhem kriuzer daz geschiht
daz er volget snem zorn,
der ht sns herzen kriuze verlorn.   [11630]
Kristes kriuze ht die kraft
daz ez vertreit dehein vntschaft,
in swelhem herzen ez ist:
wan selbe unser herre Krist
bat amme kriuze und amme tt   [11635]
umb daz volc daz in martert,
daz in sn vater vergb die schulde
und liez si haben sne hulde.
Des kriuzes lenge unde breit
bezeichent triwe und wrheit   [11640]
diu gemeine wesen sol
ze Got und zallen liuten wol.
Swer sm geluste volget iht,
der ht sn herze gekriuzet niht.
Swer daz zeichn des kriuzes ht   [11645]
gestricket an sne wt,
daz zer zeichn bezeichent wol
daz man daz kriuze innen haben sol.
Ht erz innerthalben niht,
s ist sn mnze gar enwiht,   [11650]
wan d ist kuphers bergulde:
man solde im tuon durch die schulde
daz man tuot dem valschre.
Wer sol heizen ein kriuzre, 
er ode sn wt   [11655]
dar an erz kriuze gestricket ht?
Man sol sich selben spannen gar
an das kriuze, daz ist wr,
daz man snen willen niht entuo,
wil man dem kriuzer komen zuo   [11660]
der ze snem vater sprach,
d im daz kriuz ze lden geschach,
diumeteclche unde still,
Niht als ich wil, s swie du wil.
Der barmunge nagel sol   [11665]
uns an daz kriuze heften wol,
daz man habe zallen stunden
vor den ougen sne wunden.
Swer ist arc ode zagehaft
ode anders untugenthaft,   [11670]
der sol sich an dem kriuze strecken,
s mac er sich f gerecken
von untugent und von zageheit.
Swer ht gesamnet mit arbeit,
der sendez doch ber mer,   [11675]
daz er sich der erge erwer,
und s mit snem lbe bereit,
s muoz von im diu zageheit.
    Got ht uns materge geben
daz wir mugen von disem leben   [11680]
hin zim nch marterre ws.
Swer dishalp mers ht niht prs,
daz er mit der untugende veht,
den dunket guot der heiden reht.
Die enhabent zuo deheiner zt   [11685]
mit ir bsem gluste strt.
Swer dishalp mers in volgen wil,
der scheit in dort niht ze vil.
Ich hn den man dicke gesehen
der offenlchen tar gejehen   [11690]
er liez sich martern gern durch Got,
und wil niht leisten sn gebot
daz im lht ze tuon ist:
wie der sich effet zaller vrist!
Ez ist genuoc worden schn   [11695]
daz wir s wellen heilic sn
daz wir weder bhtegre
wellen werdn noch marterre.
Wr diu vart durch niht anders guot
niwan daz man sh waz man d tuot   [11700]
und nm guot bilde zaller stunde
und lieze in riuwen sne sunde,
dannoch mht man dar gerne varn.
Man mac sich ouch d baz bewarn
vor grzen sndn dan andersw,   [11705]
wan man gewinnt die sorge d,
beidiu fm mer und undern heiden,
diu in die snd wol mac erleiden.
    Ob ez unser herre wolde
daz man sich niht arbeiten solde   [11710]
daz man sn grap gewunne wider,
s wre niht geschehen sider,
st wir daz grap hn verlorn,
s maniger strt unde zorn
zwischen der Kristenheit.   [11715]
Mich dunket sn vr die wrheit,
ez sint wol zweir min drzec jr
daz wirz verlurn: daz ist wr,
st ist ie gewesen strt,
zorn, vntschaft unde nt,   [11720]
vorhte, haz und andriu leit
zwischen der Kristenheit. 
Wir wellen durch Got strten niht,
d von wn daz uns geschiht
daz wir durch die Vnde hn   [11725]
st manigen strt getn.
Nu ist uns komen wol diu zt
daz man durch unsern herren strt.
Swer durch Got strten wil,
der berwindet Vnde vil.   [11730]
[8.10]   Edele vrstn von Tiuschen landen,
iuwer sinne und iuwer hande
hnt d heim gevohten vil.
Swer den sic gewinnen wil,
der sol hin vr vehten durch Got.   [11735]
Ez ist sn wille und sn gebot,
swer durch in vehten sol,
daz er gewinnt den sic wol.
Swer durch den vent strten wil,
swennerz wnt hn bezzer vil,   [11740]
s wizze daz im ist an gest;
daz geschiht zaller zt. 
    Die sn laster und sn leit
rechent mit nt und mit arbeit,
die mhten sich schamen ln   [11745]
daz si Got, von dem wir hn
elliu guot und alle re,
bersehent als sre.
Die durch ir re gebent ir guot,
die solden haben ouch den muot   [11750]
daz si gben zaller zt
durch den der inz guot gt.
Swer daz guot niht geben wil
durch den der im gt s vil,
der ist sn diep: sicherlchen,   [11755]
er muoz ouch geben lesterlchen.
Wolt mn schaffer mn guot niht geben,
daz ez mir gienge an mn leben
ode sus an mn re,
er mhte mich niht schenden mre   [11760]
und wr von rehte mn diep:
wie solt er mir wesen liep?
Swer d wil arc wesen
d Kristes grap, als wir lesen,
gevangen ist s lange vrist,   [11765]
wizzet daz er Gotes diep ist.
Swer sich der erg hie ht ergeben,
der sol d milteclchen leben.
Man mac gebende mr hrten d
danne samnende andersw.   [11770]
D mac man gern ze schuole varn,
swer sich vor erge wil bewarn,
wan swer d lernt die milte niht,
der muoz immer sn ein bsewiht.
D sol vliezen z den handen   [11775]
der edelen vrstn von Tiuschen landen
rchlch silber unde golt.
Swer durch re hie gap solt,
der sol sich des d vlzen sre,
wan d gewinnet er guot und re.   [11780]
Swer gerne gemach ht,
der sol des volgen mnem rt
daz er im d mit ungemach
mache s getn gemach
daz er lebe gemechlche   [11785]
nch snem willen weclche.
    Edel knic Friderch,
du bist sinns und muotes rch
und maht tuon harte vil,
ob duz gerne tuon wil.   [11790]
Nu l schn daz du sst ws
und bejage dir den prs
der nimmer ende haben sol.
J maht duz tuon harte wol:
wan der rehte wstuom ist   [11795]
Got dienen zaller vrist.
    Ich weiz ir zwn z dner slaht
die dar vuorn mit grzer maht. 
Einer was der keiser Friderch,
der ander der was sicherlch   [11800]
dn veter: du solt der drite
wesen der in volge mite.
Der keiser von ungeschiht
volkom ber mer niht,
dn veter volkom dar   [11805]
und moht ez niht voltuon gar.
Du bist der dritte und solt volkomen
und voltuon.  Ich hn vernomen
daz an der dritten zal ist
ervollunge zaller vrist.   [11810]
Gotes ervollunge lt
an drin namen zaller zt
d b muget ir wizzen wol
daz d gebrest niht wesen sol.
St an der zal niht gebrist   [11815]
und st duz der dritte bist,
s hn ich wol geding ze Got
daz du volverest sn gebot.
Ein ieglch werc n missewende
ht anegenge und ouch ende.   [11820]
Daz anegenge wart gegeben
dnem enen b snem leben:
dn veter vuor doch vrbaz
hin umb die mitte, wizze daz:
s solt du daz ende hn,   [11825]
ob dirz Got geruochet ln.
Daz ende ervllet daz werc gar
und du bist der dritte, daz ist wr,
und daz ende ist daz dritte teil:
hie vert zuo allenthalben heil.   [11830]
[8.11]   Ob ir mich rehte habt vernomen,
ich bin z mnr materge komen
ein teil und doch niht ze vil:
ich tet ez durch nt unde wil
aver wider heim krn,   [11835]
wan ich sol des niht gern
daz ich belbe f dem gevilde
und in dem walde b dem wilde.
Der belbet andersw
der sn materge ettesw   [11840]
lt, s daz er niht enkan
wider komen wol dar an.
Swer z wol kumt und wol in,
ich enheiz daz niht unsin.
Ich sag allez von der unmze:   [11845]
von der hhvart ich niht verlze
ich ensag von ir ouch dermite,
wan si hnt gelche site.
    War umbe ist hhvart s genant?
Daz ist mir genuoc erkant;   [11850]
b ir geverte erkenne ichz wol.
Ze hhe niemen varn sol:
der vetich ht ein man niht
die im ze vliegen helfen iht,
d von muoz er vallen hart   [11855]
nider von sner hhvart.
Swenn man ie hher varn mac,
s man ie nimt grzern slac,
wan man nimt ouch grzern val:
daz geschiht ber al.   [11860]
    Ich getar ez wol geschrben,
swer an sner hhvart wil belben, 
der vellet in vnf enden,
daz enmac er niht erwenden.
Er vellet alrste in die schulde,   [11865]
dar nch vellet er von Gotes hulde,
dan vellet er in der Helle grunt:
er vellet ouch zetlcher stunt
von lbe und von ren gar.
Ir sult ouch wizzen wol vr wr   [11870]
daz er an alle untugende muoz
vallen, wan im slft der vuoz.
Wizzet daz der rste val
bringet die andern ber al.
Wie man valle in die schulde   [11875]
und wie man vall von Gotes hulde,
daz merket an dem Vnde wol.
Von Gotes hulde vallen sol
swer durch bermuot lt
in der schulde zaller zt.   [11880]
Diu schulde macht die valle gar,
daz geloubet wol vr wr.
Swenner dan von Gotes hulde
gevallen ist von sner schulde,
s vellet er in der Helle grunt.   [11885]
Dem vnt geschach s zuo der stunt,
d er vom Himel viel nider:
st enkom er nimer wider.
Der was ein val, daz ist wr,
den wir suln ervrhten gar.   [11890]
St er von Himel durch hhvart
in die Helle viel s hart,
s mac wol vrhten zaller vrist
swer f der erd hhvertec ist. 
Wie man von lbe und von re   [11895]
durch bermuot vellet sre,
des hn ich iu bilde gegeben
von mannes leben,
und von dem knege Gosdrs,
der vil bermetic was,   [11900]
und von dem knege Balthasr,
der lp und re verls gar.
Nu sol ich sagen von dem val,
wie man vellet ber al
durch hhvart an alle untugent   [11905]
beidiu an alter und an jugent.
Swelich man hhvertec ist,
dem versmhet zaller vrist
swaz ein ander man getuot,
wan ez mac in niht dunken guot.   [11910]
Er vellet in die versmcheit
und kumt in die ppekeit,
wan sn hhvart tuot
daz er wil daz man in heize guot.
Er vellet in die nerrischeit,   [11915]
wan er wnt vr die wrheit
er s der beste der inder s.
Im wont ouch der nt b,
wan er ndet zaller vrist,
ob ein man biderbe ist.   [11920]
Der zorn scheidet von im niht,
wan im ze zrnen dicke geschiht
durch sn hhvart harte vil,
swenne man im niht tuon wil.
Er tuot gewalt und unreht   [11925]
und spricht daz krumbe s sleht 
und reht durch sn hhvart
unde kumt in die vart
daz er gewinnet wbe vil
d von, daz er sich ir remen wil.   [11930]
    An der keten der bsheit
sazt ich vor die girescheit
und sazt dar nch die bermuot.
Swer sn aver war tuot,
der mac ouch vor die hhvart   [11935]
    Setzen an einer andern vart.
Als mich bewset mn muot,
ein man kumt dick von bermuot
in girescheit, und sage iu w.
Lt daz ein man hhvertic s,   [11940]
zehant gedenket er wie er sol
die andern bergeuden wol.
Swenn er dan siht daz sn hhvart
n guot mit geuden niht wol vart,
s wirt er giresch nch dem guot,   [11945]
daz er vrbring sn bermuot.
Dne belbet er danne niht,
wan im vr vallen geschiht.
Swenner ht die girescheit,
so ist im danne harte leit,   [11950]
ob iemen gwinnet mr dann er,
s vellet er in den nt sr.
Swenn er den nt erwischet ht,
wizzet daz er d niht bestt,
wan er gewinnet zorn und haz   [11955]
ze den diez guot wervent baz.
Der zorn macht daz inz unreht
dunket guot unde sleht. 
Nu ist er gevallen sre:
j muoz er noch vallen mre.   [11960]
Er mag ez unreht niht begn
zallen zten, ern welle gn
nch bsem list und kndekeit,
nch valsch, lge und meineit.
Swenn er ze meineit komen ist,   [11965]
s hilfet in niht sn bser list,
ern meze durch die sunt
vallen in der Helle grunt.
Wizzet daz ich niht enliege:
ir habt ez an der Helle stiege   [11970]
gemlt, als ich gesprochen hn,
ob ir sn war habt getn.
Ob ir sn rehte war tuot,
d ist alrst diu bermuot
und dar nch diu girescheit.   [11975]
S wizzet vr die wrheit
daz under der ist der nt;
under dem nde der zorn lt;
under dem zorne ist daz unreht
daz den wec machet sleht   [11980]
aver vrbaz hin zem meineit.
Daz wizzet vr die wrheit,
der meineit vert zaller stunt
gerihte in der Helle grunt.
Hin ze Hell diu rste vart   [11985]
geschach von der hhvart.
Balmes wsen muot
betrouc girde unde guot.
Kyn sluoc beln durch nt,
von im kom manec unslde st.   [11990]
Hrdes wart vor zorne blint,
d er sluoc sn eigen kint.
Die zwne die Susannen ruogten
ze unreht heten daz si suochten.
Der entseit Got vil gar   [11995]
der meineide wirt, daz ist war,
als ouch die zwne entseiten,
die niemen wan in selben scheiten.
Daz ist der unmze knneschaft.
Mit diser untugent ht die kraft   [12000]
unmze, daz si ziehen kan
ze Helle wp unde man.
    Nu merket wie man sol
die untugent schiuhen wol.
Man sol sn hs zaller vrist   [12005]
der halbe vesten d ez krenker ist:
man strmet gern der halbe zuo.
Alsam ein biderbe man tuo:
der sich vor snde bewarn sol,
der sol sich bewarn wol   [12010]
zaller zt widr die untugent
die er minnete in sner jugent:
wan swenner wil wol tuon, zehant
s bringet im die vr der vlant
und mant in der gewonheit.   [12015]
D von sol er sn wol bereit,
daz er in niht ziehe dermite.
Bse gewonheit und bse site
die sint gar des Tiuvels seil
d mit er uns ziuhet zunheil.   [12020]
Swer sn hs wil vesten wol,
wizzet daz er tiefe legen sol 
der diumete gruntveste.
Ist an der gruntveste gebreste,
s ist daz gezimber gar   [12025]
blde und unstte, daz ist wr.
Swer hhe mit tugenden mren wil,
der solt mit der mze als vil
die gruntveste nider lzen.
Man muoz ouch mit den selben mzen   [12030]
hhe stgen und nimr
dan sner tugent gezimber ger.
Swer dar f komen ist,
der mac schiuhen zaller vrist
die untugende harte wol,   [12035]
wan man daz gelouben sol
daz dehein untugende mac
mit deheinem hamerslac
der diumuot gruntvest zebrechen,
daz getar ich wol gesprechen.   [12040]
    Swer die hhvart schiuhen wil,
der sol dar an gedenken vil
waz er was und waz er s.
Er sol ouch gedenken d b
waz z im werden sol.   [12045]
Wil er daz gedenken wol,
er mac wol snen bermuot
genidern zeines mannes muot.
Bistu tiwerr dan dn geselle,
so gedenke her wider snelle   [12050]
daz ein ander tiwerre ist.
Ob aver du der tiurest bist,
s soltu doch gedenken daz,
daz du mhtest sn volkomen baz, 
und wis diumete des zuo der vrist,   [12055]
daz du mhtest tiwerr sn dan du bist.
Des entuo wir aver niht:
wan deheiner niht ensiht
daz lhte ein ander baz getuot
und wrde d von diumuot.   [12060]
Wir merken ot wer wirser s,
daz wir d nemen bilde b
und daz man spreche Seht ir waz
ener tuot, waz wirret daz?
Man ht diu ougen hindr gekrt,   [12065]
wan ein iegelcher gert
ze sehen wer wirser tuo,
daz man dem mge komen zuo,
und siht niht vr, wer vare baz,
daz man dem volge, wizzet daz.   [12070]
    Man sol ouch gedenken dar an,
daz unser herr wolt werden man
durch unser liebe und durch diumuot.
Swer des nch rehte war tuot,
der mac sich diumeten wol   [12075]
nch rehte, als ein man sol.
Er sol sich niht dnken vr baz
danne einen man, wizzet daz.
Er mac sich des ouch schamen niht,
ob im man ze sn geschiht,   [12080]
st unser herr wolt werden man.
Der alliu dinc erahten kan,
unser herr het volleclchen
die tugende alle sicherlchen,
doch erschein deheiniu baz   [12085]
an im dan diumuot.  Wizzet daz, 
sn menscheit und sn armuot
bezeigten uns grze diumuot.
    Swer die girde verlzen wil,
der sol dar an gedenken vil   [12090]
wie schiere der rchtuom ende ht
und sol gedenken als drt
an die von den wir d lesen
daz si s rche sint gewesen.
Er sol ouch gedenken d b   [12095]
war ir rchtuom komen s
und waz er si geholfen ht,
daz ist mn wille und ouch mn rt.
Ht erge bevangen snen muot,
s werfe von im sn guot:   [12100]
er sol von im tuon gar
swaz erge minnet, daz ist wr,
s mac diu erge d niht blben.
Swer von guote und von wben
scheiden wil, des mag ich jehen,   [12105]
ern sol der dwederz dicke sehen.
Swer mit str viuwer lischet
und mit horwe hor wischet,
daz dunket mich ein goukelspil:
swer daz kan, der kan ze vil.   [12110]
S getne goukelre
sint alle wuocherre,
wan si wnent mit ir guot
vllen ir girigen muot
und enzndent sich an girde gar.   [12115]
Ir sult gelouben wol vr wr,
ob si sich bekrent niht,
daz in daz dervon geschiht 
daz si ir erge und girescheit
hin ze Helle noch beleit.   [12120]
Daz wn ich ouch wizzen baz
dann ich mge wizzen daz,
war ir guot komen sol,
swenn si guots bedorften wol.
    Swer den nt mden wil,   [12125]
der sol daz guot minnen vil
daz man teilt mit solhem list
daz ez immer ganz ist.
Swer minnet vaste werltlch guot,
er muoz hn s getnen muot   [12130]
daz er muoz nden sre,
ob ein ander gwinnet mre,
wan im wirt ie deste min,
swenn sich teilet der gewin.
Swer Got wil sn undertn,   [12135]
daz guot ist niht s getn
daz im Got geben sol,
wan ez belbet ganz wol:
swie vil er sn geben wil,
im blbet sn dannoch vil.   [12140]
D mac niht sn dehein nt
d daz guot vor ieglchem ganz lt.
    Swer den zorn mden wil,
der sol gedenken daz er vil
wider Got ht getn,   [12145]
dem er solt sn undertn,
und sol gedenken zuo der vrist,
St ez als komen ist
daz unser herr ht bersehen
vil des von mir ist geschehen,   [12150]
s wil ich ouch mnn zorn ln
dem der mir minner ht getn
und dem der mir min schuldec ist,
und sol vergeben zaller vrist.
Swer snen zorn betwingen kan,   [12155]
wizzet, der ist ein biderbe man.
Er vihtet einn vil herten strt,
swer in bedwinget zaller zt.
Swer im snen zorn macht undertn,
er sol ez vr grze buoze hn:   [12160]
dar zuo gehrent tugende vil,
swer snen zorn beherten wil.
    Swer daz unreht wil verln,
der sol gedenken wol dar an,
daz unser herre niemen wil   [12165]
unrehte tuon, der doch s vil
krefte und gewaltes ht;
und wie er unser missett
gendeclchen rihten kan,
daz sol merken ein ieglch man.   [12170]
Swer die werlt hiete gar
behert mit unreht, daz ist wr,
er hiet sich selben niht gewert,
wan unreht hiete in behert.
Des mht er sich schamen mre,   [12175]
wolder haben sin und re.
Swer sich selben niht enkan
bewarn, swaz der selbe man
gewinnet, daz ist gar ze niht,
wan er ist doch ein bsewiht.   [12180]
    Swer sich wil heten vor meineit,
gedenke wie im wre leit, 
ob sich sn sun im wolde entsagen:
ich weiz er mestez immer klagen.
Got ist vater unde herre:   [12185]
der ist zem sinne verre
der sich im entsagen wil.
Ez tuont leider harte vil:
swelich man wirt meineit,
wizzet daz er sich Got entseit.   [12190]
Mit welhem rehte und welhem muot
bitet er von im dehein guot,
st er sich im entsaget ht?
Ouw welch ein unwser rt,
daz man sich snn vriunden niht getar   [12195]
entsagen und entsagt sich gar
dem der uns ht in sner hant
und der uns mac s zehant
ln vallen in der Helle grunt!
Den sol man vrhten zaller stunt,   [12200]
wan wil er sich unser abe tuon,
der sich nu dunket harte kuon,
den ziuhet ein zager Tiuvel snelle
rinclchen in die Helle.
Sumelch hnt die nerrescheit   [12205]
daz si wellnt mit kndekeit
und mit listen sn eit machen.
Dar f wil ich nimmer wachen:
wan swer mit list swern sol,
wirt mit dem list meineide wol.   [12210]
Swer wider reht swern getar,
der ist ouch meineide gar.
Swer ich ze slahen einen man,
ich mac mich niht beheten dan, 
ich ens meineide gar,   [12215]
ich habe gelogen ode wr.
Swer beler dinge gesworn ht,
dem wil ich geben mnen rt,
daz erz dar umbe niht entuo:
er bezet baz ein snt dan zwuo.   [12220]
    Daz ahtode teil sol hie belben:
nu sul wir daz niunde schrben.