<<< Übersicht  <<< Voriges Kapitel  Nächstes Kapitel >>>



B  I  B  L  I  O  T  H  E  C  A    A  U  G  U  S  T  A  N  A

 

 

 

 
Das Volksbuch von Dr. Faust
um 1580

 


 






 




11

Ein Disputation von der Hell
vnd jrer SPelunckñ.

Dem Doctor Fausto ward eben wie man sonst zusagen pflegt / Es traumbt jm von der Hell / darumb fragt Er seinen Gaist auch von der Substantz Orth vnnd erschaffung Der Hell / wie es geschaffen sey /

Der Gaist bericht jn darauff sagendt so bald mein herr jn fall kam / ward jm die Hell zu theil vnnd gleich zu sollicher stundt die da ist ein Finsternus / Da Er der Lucifer mit solcher Finsternus der Ketten also gebunden vnnd verstossen ist / das Er zum Gericht vbergeben / vnnd behaltten worden / Vnnd ist darjnnen nichts anderst Dann Nebell Fewr / vnnd von Schwebel stinckendt / Aber wir Teuffel können nicht wissen was gestalt vnnd weiß die Hell erschaffen / noch wie es von Gott gegrundet vnnd erbawt sey / Dann sie hat weder Endt noch grundt / vnd ist diss mein kurtze berichtung.
 
 
 
<<< Übersicht  <<< Voriges Kapitel  Nächstes Kapitel >>>