BIBLIOTHECA AUGUSTANA

 

Ernst Haeckel

1834 - 1919

 

Der Autor

 

Ernst Haeckel, Biologe und Philosoph, Professor für Zoologie in Jena, wurde 1834 in Potsdam geboren, er starb 1919 in Jena. Aus den Ergebnissen anatomischer Untersuchungen leitete er das biogenetische Grundgesetz ab. Neben umfangreichen morphologischen Arbeiten über Medusen und Radiolarien versuchte er, eine Synthese zwischen Religion und kausal-mechanischem Materialismus zu begründen.

 

 

 

Das Werk

 

Herausgeber der Internet-Edition der Werke

Ernst Haeckels ist Kurt Stüber.

 

Briefe an die Eltern (1852 - 1856)

Die Radiolarien (1862)

Briefe an Anna Sethe (1858 - 1864)

Generelle Morphologie der Organismen (1866)

Natürliche Schöpfungsgeschichte (1868)

Besteigung des Pik von Teneriffa (1870)

Anthropogenie. Entwicklungsgeschichte des Menschen (1874)

Indische Reisebriefe (1883)

Der Monismus als Band zwischen Religion und Wissenschaft (1892)

Systematische Phylogenie (1894/96)

Die Welträtsel (1899)

Kunstformen der Natur (1899/1904)

 

 

Sekundäres

 

Kolophon