<<< Einführung



B  I  B  L  I  O  T  H  E  C  A    A  U  G  U  S  T  A  N  A

 

 

 

 
Georg Herwegh
1817 - 1875
 


 






 



N e u e
G e d i c h t e

1 8 7 7 .

_____________________________


Politische Gedichte
(1844 - 75)


Zukunftslied
Veni, creator spiritus!
O wag' es doch nur  e i n e n  Tag!
Für Polen
Polen an Europa
Ordonnanzen
An Borussia
Huldigung
Das Reden nimmt kein End'
Kein Preussen und kein Österreich!
Mein Deutschland, strecke die Glieder!
Im Frühling
Er tröstet sich
Bonaparte couche
Die Garibaldi-Hymne
Kürassiere Clam-Gallas' durch München ziehend
Ihr lieben Herren von Eisenach!
Auch ein Fortschritt
Was macht Deutschland?
Harmlose Gedanken
Harmlose Gedanken (Fortsetzung)
Noten!
Eine Stimme aus der Ferne
Die Borriesäerei
Dies ist die neueste Elegie / Von Chablais und von Faucigny
Zur Feier des 18. Juni 1860
A bout portant
Erklärliches
Nebelbilder
Was Deutschland will
Zum neunzehnten Mai
Die achtundvierzig Stunden
Ultimatum
Essetai hmar
Armes Frankreich
Herr Wilhelm
Zweckessen
Heinrich Heine
Einem Andern
Zum Fürstentag
Die drei Juden des Kredits
Bundeslied für den Allgemeinen deutschen Arbeiterverein
Wilhelm der Raßler oder Viel Lärm um Nichts
An Richard Wagner I
Alle Neun
Ein neuer Leich vom himmlischen Reich
Immer mehr!
Die Arbeiter an ihre Brüder
Der Nürnberger Bierkrieg
München
Ballade vom verlornen König
Aux armes, citoyens!
Kampfprolog im Himmel
Ultimatum an die Kleinen
Les rois s'en vont
Guter Rat
Bekehrungsstrophen für meine schwäbischen Freunde
Der Schwabenkaiser
Le grand directeur
«Ich hatt' einen Kameraden.»
Chlodwig
Der Dichter des Augustus oder der neuste Sängerkrieg
Tristia
Antwort an Geibel
Zwei Seelen wohnen auch in meiner Brust
Zuchthaus
Man schlägt sich, man verträgt sich
Abgeblitzt!
Fiat justitia! Vivat mundus!
Den schwäbischen Freunden
Endlich!
Die Ureigentümerin
Der schlimmste Feind
Epilog zum Kriege
Den Siegestrunknen
Groß
Die Namen
Dilemma
Liberales Jagdvergnügen
Kaisergrütli
Post festum
Zur neuen Glaubenslehre
Bei Einführung der Höflichkeit in der französischen Armee
Golgatha
An Richard Wagner II
Achtzehnter März
Eine Antwort
Ende gut, alles gut
Den Reichstäglern
Phylloxera ante portas

Vermischte Gedichte

Jugendgedichte:
      Durchtobt in wildem Flusse
      Die Blätter meiner Laube
Frühlingsnacht
Der Gefangene
Sonett 1839-40
Sonett Mai 1843
Zwei Lieder
An Emma
Antwort
An Emma zum Geburtstag
An Franz Liszt
An C. ins Album
Seinem Ludwig Feuerbach
Abfertigung
Telegraphische Antwort
Einer Frauenzeitung bestimmt
Fromme Wünsche
Zum Kadettenfest in Zürich
Zum eidgenössischen Schützenfest in Zürich
Zur Schillerfeier in Zürich
 
 
 
<<< Einführung