Seitenpfad:

13. E2D-Werkschau 2021 mit Alumni- und Gastvorträgen

Projekte des integralen Planen und Bauens und Beiträge zur Diskussion um die Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit

 
12.10.2021 – 26.10.2021
Online

Integrale Entwurfsprojekte und Themen sind erneut Inhalt mehrerer öffentlicher Veranstaltungen der beiden Studiengänge Energieeffizientes Planen und Bauen - E2D (Bachelor) und Energie Effizienz Design - E2D (Master). Neben der 13. E2D-Werkschau beleuchten aktuelle Alumni-Vorträge die Perspektiven von E2D Absolvent:innen in der Berufspraxis und aktuelle Diskussionen zur Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit. Im Gastvortrag von Robert Sing geht es um das Thema "Bürgerwind und Ökopunkt - Bürgerbeteiligung, Schwarzstorch, Radar und der Weg zur Einspeisung Erneuerbarer Energien".

Werkschau

Willkommen zur 13. E2D-Werkschau

 

Wie können Quartiers- und Gebäudeplanungen sowohl architektonisch, als auch mit Blick auf ihren Ressourcenverbrauch überzeugen? Wie lassen sich Neu- und Bestandsbauten realisieren in Hinblick auf maximalen Komfort bei minimalem Umwelteinfluss, etwa einem geringen Energieverbrauch und einem nachhaltigen Materialeinsatz?

Die nunmehr 13. E2D-Werkschau zeigt Antworten und ermöglicht einen Gesamtüberblick über das E2D-Studium in seiner kontinuierlich wachsenden Komplexität der Aufgaben - vom ersten Semester mit Übungen zur Gestaltung des architektonischen Raums und konstruktiven Grundlagen bis hin zur schrittweisen Integration der Einflussfaktoren des Klimas, der energetischen Potenziale des Ortes, der Interaktion mit den Konzepten der Gebäudehülle, der Tageslichtnutzung, innen- und außenräumlichen Qualitäten, sozialen und nutzungsbezogenen Optionen, Fragen der Ökobilanzierung, konstruktiven, bauklimatischen, bauphysikalischen, gebäudetechnischen Parametern ... und der entscheidenden Frage: Wie sieht ein Entwurfsprozess aus, der die Interaktion dieser Vielfalt von Anforderungen berücksichtigt und quantifizierend belegt?

Der Focus liegt in dieser Werkschau auf Projektmodulen des Wintersemesters 2020-21, also genau den Entwurfsfächern, die nun aktuell wieder zur Bearbeitung anstehen. Ein Klick auf die Abbildungen öffnet jeweils weitere Informationen zum Projekt. Wir bedanken uns bei allen E2D Studierenden für die tollen Arbeiten und wünschen viel Freude beim Stöbern!

Ort und Zeit:

Die Arbeiten der Studierenden wurden coronabedingt weitestgehend in digitalen Betreuungsformaten erarbeitet. Die 13. Werkschau findet daher wie bereits die > 11. E2D Werkschau 2020 und die > 12. E2D Werkschau 2021 komplett online statt.

Vernissage in Präsenz 12.10. 17:00 Uhr zum Thema E2D in der Berufspraxis - Erfahrungen und Perspektiven. Absolvent:innen berichten von ihrem Berufseinstieg.
Gastvortrag in Präsenz 19.10. 17:00 Uhr zum Thema "Bürgerwind und Ökopunkt".

Zeige 1-1 von 1 Eintrag.
Zeige 1-1 von 1 Eintrag.
 

Bürgerwind und Ökopunkt

19.10.2021, 17:00 Uhr

Fakultät Architektur und Bauwesen, Raum C 1.11

Schnell gesagt – etwas länger umgesetzt: Robert Sing über Bürgerbeteiligung, Schwarzstorch, Radar und den Weg zur Einspeisung Erneuerbarer Energien.

mehr ...