Seitenpfad:

Augsburg nachhaltig weltmeisterlich

Kanustrecke Augsburg: Spurensuche und Ideen zur Weltmeisterschaft 2022

 
15.05.2019 – 23.05.2019
Architekturmuseum Schwaben

Das Architekturmuseum Schwaben zeigt Fotoarbeiten und Architekturmodelle von Bachelorstudenten der Fakultät für Architektur und Bauwesen der Hochschule Augsburg.

Im Bachelorseminar wurden in einer städtebaulichen Voruntersuchung Bebauungsstrategien für das Areal der Kanu WM 2022 entwickelt. Dabei ging es Unterkünfte für ca. 500 Athleten und deren Betreuer, die anschließend zu Wohnraum umgenutzt werden sollten. Parallel dazu diente das Seminar „Den Blick schärfen – Zusammenhänge verstehen – Chancen nutzen“ dazu, die Studierenden durch eine fotografische Spurensuche für Entwurf und Intervention zu sensibilisieren.

  • Vernissage: 15. Mai, 19 Uhr
  • Ausstellung: 16. Mai bis 23. Mai 2019
  • täglich, 14 - 18 Uhr
Ausstellung Augsburg Nachhaltig Weltmeisterlich im Architekturmuseum Schwaben
 
Einladung Rückseite