Seitenpfad:

Youth sport on Dracula's Court - Eine Sporthalle für Kinder in Rumänien

 
28.04.2017 | 17:30 – 19:00
Hochschule Augsburg, Raum H1.28, An der Hochschul

PM insight: Woran denkt man als erstes wenn man Rumänien hört? Bestimmt nicht an Basketball – dabei würden die Kinder im rumänischen Dorf Bögöz gerne Basketball spielen. Referenten:Prof. Dipl.-Ing. Wolfgang Huß und Sandy Lorenz.

 

Dracula Court Basketballplatz
 

Die Mitglieder von Basketball Leben e.V. unterhalten seit Jahren enge Beziehungen zu sozial benachteiligten Kindern in der Region um Bögöz. Ob Schulkinder, Teenager oder die Kinder im örtlichen Waisenhaus: Alle lassen sich von unserer Begeisterung anstecken und haben Lust, Basketball zu spielen – doch selbst für eine einfache Sporthalle fehlt das Geld. Der Schulsport muss in einem kleinen Klassenzimmer stattfinden; sinnvollen Zeitvertreib gibt es kaum.

Transsilvanien zählt zu den ärmsten Regionen Europas. Die Dörfer leiden massiv unter den Folgen der Landflucht. Das hat starke negative Folgen auf das Förderangebot für Kinder und Jugendliche. Basketball Leben e.V. und die Hochschule Augsburg starten gemeinsam mit dem neugegründeten Basketball-Verein und der Dorfschule im transsilvanischen Bögöz das Projekt “Dracula Court“, eine Turnhalle als sportliches Zentrum des Ortes zu errichten und zu betreiben. Momentan werden von Architekturstudenten zukunftsgerichtete, nachhaltige Gebäudeentwürfe erarbeitet, parallel läuft die Spendenakquise an.

Gerade im heutigen Europa ist das Zusammenwachsen eine wichtige Aufgabe. Daher möchten wir Ihnen hier gerne dieses Projekt vorstellen. Worum geht es, was wurde schon geleistet, was sind die Herausforderungen, was sind die Visionen, was die Probleme? Gehen Sie mit uns auf eine Reise, was Ehrenamt und Engagement in Projekten bewegen können.

Aber wir wollen Ihnen nicht nur das Projekt Dracula-Court vorstellen, sondern wir wollen Sie einladen sich zu engagieren, mitzuwirken oder uns hilfreiche Kontakte zu vermitteln. Der Erwerb eines Grundstückes, der Bau, die Energieversorgung, die Tragwerks- und Energie-
effizienzplanung, die Finanzierung, die Sicherstellung des Betriebs und der Wirtschaftlichkeit sind bekannte Herausforderungen eines Bauprojektes, aber auch anderer Projekte. Hierzu werden Spezialisten unterschiedlichster Art benötigt. In einem Unternehmen sind diese verfügbar oder können eingekauft werden, im Ehrenamt ist das anders. Helfen Sie mit dieses Projekt von Basketball Leben e.V. und der Hochschule Augsburg Wirklichkeit werden zu lassen.

Wir möchten Sie einladen, das Projekt zu unterstützen indem sie sich einbringen (Sponsor, Promotor, Fachexperte, Projektmanager, etc.) oder uns mit Firmen oder Spezialisten in Kontakt bringen, die uns unterstützen können (Netzwerker). Aber auch als kreativer Kopf für die anstehenden Herausforderungen, Experte für Förderprogramme, Social Media Fachmann / Fachfrau, und, und, und...

Lassen Sie sich überzeugen, und helfen sie mit, im Rahmen Ihrer Möglichkeiten, Europa etwas enger zusammenwachsen zu lassen und den Kindern in Bögöz eine bessere Zukunft zu geben. Wie genau? Das möchten wir gerne mit Ihnen am 28.04. entwickeln und überlegen.

Das pm-forum-augsburg freut sich Sie zu dieser, etwas anderen Projektvorstellung, einladen zu dürfen. Wir hoffen, dass wir Sie mit unserer Arbeit für ein ehrenamtliches Engagement in diesem Projekt begeistern können.

Die Veranstaltung ist wie immer kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis 21.4 unter [Bitte aktivieren Sie Javascript] möglich.