Seitenpfad:

E2D-Werkschau 2018 mit Gastvorträgen "Bauklimatik 4.0" und "Lean Construction"

 
21.03.2018 – 11.04.2018
Flure des 2. und 3. OG, C-Gebäude der HSA / Raum C 1.11

Integrale Entwurfsprojekte sind erneut Inhalt mehrerer öffentlicher Veranstaltungen der beiden E2D-Studiengänge "Energieeffizientes Planen und Bauen" (Bachelor) und "Energie Effizienz Design" (Master). Neben einer E2D-Werkschau thematisieren Fachvorträge "Bauklimatik 4.0" und "Lean Construction" sowie eine Präsentation von Masterarbeiten das ressourceneffiziente Planen und Bauen.

"SchauWerkForum - Die Hochschule Augsburg in der Stadt", Bachelorarbeit Paul Brückner
"SchauWerkForum - Die Hochschule Augsburg in der Stadt", Bachelorarbeit Paul Brückner
 

E2D-Werkschau

Die E2D-Werkschau ermöglicht einen Gesamtüberblick über das E2D-Studium in seiner kontinuierlich wachsenden Komplexität der Aufgaben - vom ersten Studienjahr mit Übungen zur Gestaltung des architektonischen Raums und konstruktiven Grundlagen bis hin zur schrittweisen Integration der Einflussfaktoren des Klimas, der energetischen Potenziale des Ortes, der Interaktion mit den Konzepten der Gebäudehülle, der Tageslichtnutzung, innen- und außenräumlichen Qualitäten, sozialen und nutzungsbezogenen Optionen, Fragen der Ökobilanzierung, konstruktiven, bauklimatischen, bauphysikalischen, gebäudetechnischen Parametern und der entscheidenden Frage: Wie sieht ein Entwurfsprozess aus, der die Interaktion dieser Vielfalt von Anforderungen berücksichtigt und quantifizierend belegt?

  • E2D Werkschau: Die Projekte des Sommersemesters
    Mittwoch 21.03.18 bis Mittwoch 11.04.2018,
    Flure des 2. und 3. OG, C-Gebäude der HS Augsburg.
    Die Ausstellung kann während dieser Zeit ganztägig besichtigt werden.

Eröffnungsvortrag Stefan Schierer, Müller-BBM:
"Bauklimatik 4.0 - Anspruch oder Realität? Ein Praxisbericht aus Sicht der Bauphysik"

Eröffnet wird die Ausstellung am 21.03.18 um 18:30 Uhr durch einen Vortrag von Stefan Schierer mit anschließendem Umtrunk. Stefan Schierer ist Geschäftsführer von Müller-BBM, eine der führenden Ingenieurgesellschaften für Beratungsleistungen, Gutachten, Messungen und Planungen in allen Bereichen der Akustik, der Bauphysik und des Umweltschutzes. Der Vortrag thematisiert die Wechselwirkungen akustischer und thermischer raumklimatischer Aspekte an Planungsbeispielen. Müller-BBM ist auch in die Lehre im E2D-Master eingebunden und beschäftigt mehrere E2D-Absolventen.

  • Eröffnungsvortrag Stefan Schierer (Müller-BBM) mit Umtrunk:
    21.03.18, 18:30 Uhr, Raum C 1.11

Masterpräsentationen

Am 04.04.18 um 17:00 Uhr finden Präsentationen von Masterarbeiten im Studiengang "Energie Effizienz Design - E2D" statt.

  • Masterpräsentationen: Mittwoch, 04.04.18, 17:00 Uhr, Raum C 1.11

Abschlußvortrag Dr. Janosch Dlouhy, BMW/ KIT:
"Realisierung von Bauvorhaben durch Lean Construction -
Beispiele aus Wissenschaft und Praxis (u.a. BMW)"

Den Abschluß der Veranstaltungsreihe bildet am 11.04. um 18:00 Uhr der Vortrag des E2D-Alumnus Dr. Janosch Dlouhy. Dr. Dlouhy hat 2014 sein E2D-Studium mit einer Masterarbeit zum Thema "Lean Construction" in Kooperation mit der BMW AG abgeschlossen und ist seitdem als Mitarbeiter bei BMW in der Implementierung von Lean Construction tätig. Seit 2015 ist er zudem wissenschaftlicher Mitarbeiter am "Institut für Technologie und Management im Baubetrieb" (Prof. Dr. Haghsheno) des Karlsruher Instituts für Technologie KIT sowie Doktorand der BMW AG. 2017 promovierte er zum Thema Lean Construction. Sein Vortrag zeigt aktuelle Beispiele des Themenfelds in Wissenschaft und Praxis.

  • Abschlußvortrag Dr. Janosch Dlouhy (BMW/ KIT): 11.04.18, 18:00 Uhr, Raum C 1.11

Ansprechpartner:
Koordination E2D Werkschau: Prof. Dr. Joachim Müller / Prof. Susanne Runkel / Prof. Wolfgang Huß
Koordination Eröffnungsvortrag und Masterpräsentationen: Prof. Dr. Runa T. Hellwig
Koordination Abschlußvortrag: Prof. Georg Sahner