Messestand auf der größten Internationalen Leitmesse für Architektur, Materialien und Systeme

 
Energie Effizienz Design Energieeffizientes Planen und Bauen
Anregender Austausch zu den aktuellen Themen der Ressourceneffizienz (Foto: J. Müller)
Anregender Austausch zu den aktuellen Themen der Ressourceneffizienz (Foto: J. Müller)

Studiengang

Energieeffizientes Planen und Bauen - E2D (B.Eng.)
Energie Effizienz Design - E2D (M.Eng.)

Projektbeschreibung

Bereits zum dritten Mal war auf der BAU 2015, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Bausysteme in München mit rund 2000 Ausstellern und täglich 40.000 Besuchern, die Hochschule Augsburg mit den Studiengängen E2D für die Fakultät für Architektur und Bauwesen mit einem eigenen Stand vertreten.

 

Studentenentwurf wird Messestand

Realisiert wurde ein Messestand-Konzept, das aus studentischen Entwürfen des 5. Semesters im "Studiengang Energieeffizientes Planen und Bauen E2D" hervorging. Die zentrale Idee: Die interdisziplinären Themen aus Lehre und Forschung von der Gestaltung über die technische Gebäudeausrüstung, innovativen Materialsysteme und der Bionik bis hin zur energieeffizienten Stadtplanung kreativ und anschaulich in zusammenfassenden Tafelbildern zu repräsentieren. Diese wurden vor Ort in Kreidezeichnungen realisiert und durch großformatige LED-Videopräsentationen von Entwurfs- und Forschungsprojekten ergänzt.

Nationaler Hochschultag zu energieeffizientem und nachhaltigem Bauen

Ein Höhepunkt der Messewoche war der gemeinsame Hochschultag mit dem Bundesarbeitskreis für Altbauerneuerung e.V. BAKA und dem Callwey Verlag am Freitag 23.01. Zahlreiche Studenten von Hochschulen aus ganz Süddeutschland, darunter E2D Absolventen, präsentierten Abschlussarbeiten sowie Studieninhalte im Bereich des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens. Nachmittags gab es eine anregende Diskussionsrunde zwischen Professoren und Fachleuten zur Zukunft der am Bau beteiligten Planer.

Die Messe-Woche war für die Hochschule Augsburg ein großer Erfolg. Durch die zentrale Lage des Standes in Nachbarschaft u.a. zu Forschungsprojekten der Bundesministerien und durch die Kooperation mit dem BAKA erreicht der Stand eine enorme Aufmerksamkeit mit einer Vielzahl von Diskussionen sowie neuen auch internationalen Kontakten, die bereits jetzt neue Projekte und Kooperationen eröffnen.

Nach der "Bau" ist vor der "Bau" - 2017 ist E2D wieder mit einem neuen Messestand-Design mit am Start...

Kreidezeichnungen und LED-Videopräsentationen von Entwurfs- und Forschungsprojekten (Foto: J. Müller)
Kreidezeichnungen und LED-Videopräsentationen von Entwurfs- und Forschungsprojekten (Foto: J. Müller)
Kompakte Informationen zu integralen Planungsdisziplinen (Foto: J. Müller)
Kompakte Informationen zu integralen Planungsdisziplinen (Foto: J. Müller)
Information, Diskussion und Austausch am E2D-Stand (Foto: M. Sedelmeier)
Information, Diskussion und Austausch am E2D-Stand (Foto: M. Sedelmeier)

Ansprechpartner

Prof. Dipl.-Ing. Georg Sahner

Architektur und Bauwesen

Telefon: 

+49 821 5586-3116

Fax:

+49 821 5586-3110