E2D-Studierende unterwegs in Portugal

 
Praca de Lisbo fotografiert vom Torre dos Clerigos in Porto (Foto: C. Bauriedel).
Praca de Lisbo fotografiert vom Torre dos Clerigos in Porto (Foto: C. Bauriedel).

Im Sommersemester 2014 fiel ein Exkursionsziel in einem langen Auswahlverfahren in die Hauptstadt Portugals. 15 Studierende der Studiengänge E2D wurden von Ihren Betreuern Prof. Dr. Christian Bauriedel, Prof. Dr. Timo Schmidt, Tobias Schmid und der Tutorin Anne Mayer vom 27.5.- 3.6.14 durch Porto und das Umland geführt.

Von Vorträgen der Studierenden begleitet wurden Architekturbeispiele wie die Metrostation Trinidade, die Bibliothek Livraria Lello e Imao, der Torre dos Clerigo, der Palacio da Bolsa, das Cafe Ar de Rio, das Vodafone Headquarter, Living Foz und das Estadio Municipal de Braga besucht. Als architektonische Highlights galten natürlich die zahlreichen Werke von Alvaro Siza und die Casa da Musica von Rem Koolhaas, welche mit einer zugeschnittenen Sonderführung genau in Augenschein genommen werden konnte. Ein Tag wurde dazu genutzt, den Nationalpark Peneda-Geres zu erkunden und die traditionelle Bergarchitektur in Portugal näher zu studieren.

Zusammenfassend war es eine sehr erfolgreiche Exkursion, die den Teilnehmern viele neue Eindrücke gab, ihnen neue Zusammenhänge im Entwurf und Konstruktion von Gebäuden aufzeigte und in der sich schlussendlich auch die Semester untereinander näher kamen.

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Christian Bauriedel

Architektur und Bauwesen

Telefon: 

+49 821 5586-3174

Fax:

+49 821 5586-3110