Masterprojekt im Bauingenieurwesen

 
Bauingenieurwesen
BIM-basierte Ausschreibung
10.01.2020

Studiengang

Master Allgemeiner Ingenieurbau (M.Eng.) AUSLAUFEND
Bauingenieurwesen (M.Eng.) NEU

Projektbeschreibung

Am 10. Januar 2020 fand wieder der Projekttag „Bau“ statt, an dem die Studierenden aus den Studiengängen Bauingenieurwesen (Bachelor und Master) ihre Semesterprojekte vorstellten.

Über ein Semester hinweg haben sich die Studenten des siebten Semesters Bauingenieurwesen und Masterstudenten des Studiengangs Allgemeiner Ingenieurbau/Bauingenieurwesen der Hochschule Augsburg intensiv mit Problemstellungen aus der Praxis und der Forschung beschäftigt. In Teams mussten sie Lösungen erarbeiten, die das gesamte Spektrum des Bauingenieurwesens widerspiegeln. Die Studentinnen und Studenten erhalten hier anhand realer Aufgaben aus dem Bauingenieurwesen das Rüstzeug, um später im Arbeitsleben bestmöglich bestehen zu könne.“

Bei diesem Problem-Based-Learning-Ansatz erlernen die Studierenden, neben den inhaltlichen Aspekten, parallel auch Methoden des Projektmanagements und entwickeln Softskills wie Teamfähigkeit, Kommunikation mit dem Auftraggeber oder die Präsentation von Ergebnissen.

Die Studierenden beschäftigten sich unter anderem mit folgenden Themen:

  • Standsicherheit von Böschungen
  • Modellversuche und FE Simulationen zu Drainagen
  • Neue Verbindungsmittel im Hochbau
  • Aufstockung von Bestandsgebäuden
  • Konstruktion und Bemessung einer Halle aus Stahlbeton

Daneben wurden auch Themen aus dem Schwerpunkt Digitales Planen und Bauen behandelt, wie z.B. die BIM-basierte Ausschreibung, Arbeitsvorbereitung und Kalkulation für ein Bürogebäude mit Tiefgarage oder auch eine digitale Baufortschrittskontrolle mit BIM.

Bei der Projektpräsentation hatten die Teams 20 bis 30 Minuten Zeit, den Expertinnen und Experten ihre Projekte und die Lösungen zu präsentieren. Anschließend mussten sie in einer Fragerunde die Ergebnisse verteidigen.

Die beste Präsentation hielten Herr Hendlmeier, Frau Abele, Frau Cavdar, Herr Müller, Frau Möckel, Herr Sedlmaier und Herr Weishaupt für ihr Projekt Überdachung des Königsplatz. Das Projekt wurde von Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Weitzmann betreut. Die Projektgruppe wurde mit einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro ausgezeichnet, welches das Institut für Baurecht und Baubetrieb der Hochschule Augsburg e.V. (IFBBA) auslobte. Da einige der Projekte von externen Auftraggebern wie Kommunen, Straßenbauämtern, Unternehmen unterstützt wurden, nahmen viele externe Zuhörer am Projekttag teil und beteiligten sich rege an den Diskussionen. Insbesondere der Themenkomplex BIM/Digitales Bauen stieß dabei auf ein sehr großes Interesse bei den Gästen und den Studierenden.

Da es sich beim Projekttag Bau um die letzte gemeinsame Lehrveranstaltung des Bachelorstudiengangs Bauingenieurwesen handelt, dankte Prof. Dr. Jens Gattermann in seinem Schlußwort nochmals allen Studierenden für Ihren Einsatz sowie den externen Unterstützern sowie den Kollegen für ihre intensive Betreuung der Projekte. Ferner hob er hervor, dass trotz der zahlreichen Umbrüche und Wechsel im Kollegium eine gleichbleibend sehr hohe Qualität der Lehre aufrecht erhalten werden konnte, und die Studierenden mit dem Rüstzeug für eine erfolgreiche Berufslaufbahn Laufbahn ausgestattet sind. Wir hoffen, dass unsere Studierenden die Begeisterung für den Beruf weitertragen und andere mit Ihrer Begeisterung anstecken.

 
Raumwiderstandskarte (Ausschnitt)