Studentisches Projekt Handwerksschule Nairobi

 
Architektur und Design design.build
Klassenräume
Foto: M. Kestel

Studiengang

Architektur (B.A.)

Projektbeschreibung

In den Jahren 2011 - 2014 entstanden die Gebäude des Skills Centre, einer Berufsschule für Jugendliche, in Maala in der Nähe von Nairobi. In mehreren Bauphasen waren Studierende der Fakultät Architektur und Bauwesen an der Planung und Umsetzung des Projektes beteiligt.

Bei diesem Projekt wurde nachhaltige & lokale Architektur mit einem sozialen Schulbetrieb verbunden. Die Schule bietet Jugendlichen aus den Slums von Nairobi die Möglichkeit eine handwerkliche Ausbildung zu erlangen, gefördert durch einen kenianischen und einen deutschen Verein. Der Schulbau selbst wurde bereits von Studenten der TU München begonnen. Der Schulbetrieb läuft erfolgreich und es werden weitere Lehrräume und Unterkünfte gebraucht.