Seitenpfad:

St. Joseph‘s Refferal Hospital - Peramiho

 
designbuild16
 
 
 
 

Studentisches Entwurfsprojekt zur Generalsanierung des Krankenhauses

 
Architektur und Design design.build
St. Joseph‘s Refferal Hospital - Peramiho
St. Joseph‘s Refferal Hospital - Peramiho

Studiengang

Architektur (M.A.)

Projektbeschreibung

Das St. Joseph´s Refferal Hospital in Peramiho im Südwesten von Tansania ist das Bezirkskrankenhaus der Region um die Orte Sonega und Peramiho und hat einen Einzugsbereich von ungefähr 400.000 Bewohnern. Das Krankenhaus bietet neben abulanten Behandlungen auch 355 Betten für stationäre Aufenthalte. Behandelt werden Verletzungen, schwere und chronische Erkrankungen - vor allem aber bietet das Krankenhaus eine Geburtenstation und ein Kinderkrankenhaus. In der Regel bleibt mindestens ein Angehöriger - häufig jedoch mehrere Familienmitglieder - ebenfalls im Krankenhaus, um die Kranken zu versorgen, ihre Mahlzeiten zu kochen und die Wäsche zu waschen.

Seit einigen Jahren wird das Krankenhaus von der "PATRIZIA KinderHaus-Stiftung"(www.kinderhausstiftung.de) unterstüzt, die auch den Bau der bestehenden Kinderstation durch Spenden mitfinanziert hat.

Die Planung für die umfassende Sanierung der Kinderstation wurde von einem Entwurfsteam im Masterstudiengang Architektur im Studienjahr 2015/16 erarbeitet. Im Sommer 2016 halfen Studierende der Fakultät Architektur und Bauwesen bei den Umbaumaßnahmen vor Ort, die im Dezember 2016 fertiggestellt werden konnten.

 

Beteiligte Personen

 
Studierende_St.Joseph´sHospital.Peramiho