Projektmanagement Team
E2D. Foto: Christina Bleier
Die Projektarbeit gehört für Bauingenieure inzwischen zur alltäglichen Arbeitsorganisation. Aus diesem Grund lernen Studierende des Studiengangs Bauingenieurwesen vorbereitend bereits im vierten Semester alle wesentlichen Abläufe und die zur Verfügung stehenden Mittel des Projektmanagements im Rahmen von Workshops kennen.
Das siebte Semester ist ein reines Projektsemester, in dem jede Studentin und jeder Student in vier Projektteams gleichzeitig eingebunden ist. Die dabei auftretenden Konflikte sind sehr realitätsnah und praxisorientiert.

Bachelor Semester 4

 
Das erste Projekt erstreckt sich über das gesamte vierte Semester. Als erstes erarbeiten die Projektteams ihre individuellen und auf das Projekt zugeschnittenen Werkzeuge. Diese Grundlagen ermöglichen es den Studentinnen und Studenten die vereinbarten Projektziele sachgemäß zu überwachen, zu steuern und letztendlich zu erreichen. Die Aufgabenstellungen decken die unterschiedlichsten Bereiche des gesamten Bauingenieurwesens ab.
Im Vordergrund steht das begleitete, aber selbstorganisierte, Erarbeiten neuer Sachverhalte.

Bachelor Semester 7

 

Die Entwicklung der Projektwerkzeuge ist bereits im vierten Semester erfolgt. Im siebten Semester konzentrieren sich die Statussitzungen, wie in realen Projekten, auf die Ergebnisprognosen, Risikobewertungen, Ablaufstörungen und das Finden und Vereinbaren von Steuerungsmaßnahmen.
Im Vordergrund stehen Herausforderungen und Aufgabenstellungen, wie sie Ingenieuren (BA) tagtäglich begegnen können.

Die Beschreibung der Projekte finden Sie hier:

B7 PROJEKTÜBERSICHT (WS 2012-13)

B4 PROJEKTÜBERSICHT (SoSe 2013 )

M3 PROJEKTÜBERSICHT (SoSe 2013 )

B7 PROJEKTÜBERSICHT (WS 2013-14)

Downloads

 
Projektbeschreibung B7 (WS 2013-14)
Projektbeschreibung M3 (SoSe 2013)
Projektbeschreibung B4 (SoSe 2013)
Projektbeschreibung B7 (WS 2012-13) (pdf)
 

Weitergehende Informationen zum didaktischen Konzept finden Sie hier:

DIDAKTISCHES KONZEPT