Auszeichnungen für gefragte Studierende

Bitte entnehmen Sie den folgenden Kurzprofilen, für welche Preise Sie sich bewerben können. Es sind bei allen Preisen die Zielgruppen sowie die grundlegenden Voraussetzungen benannt.

Bewerbungszeitraum: 15. März bis 31. Mai des jeweiligen Jahres. Die Preise werden im darauf folgenden Wintersemester vergeben.

 

Preis der schwäbischen Wirtschaft (IHK)

  • Zielgruppe: Dual Studierende
  • Dotierung: 3.000 Euro
  • Voraussetzungen: herausragende Abschluss- oder Projektarbeit, Praxisbezug der Arbeit und thematische Nähe zur schwäbischen, mittelständischen Wirtschaft
  • Unterlagen: Erst- und Zweitgutachten der Arbeit, Kopie der Arbeit, evtl. Notenspiegel bzw. Abschlusszeugnis
Adam Keller Preis - Preisträgerin 2016. Foto: Matthias Leo.

Adam Keller Preis

  • Zielgruppe: Studierende der Fakultät für Architektur und Bauwesen
  • Dotierung: ca. 1.000 Euro
  • Voraussetzungen: herausragende Abschlussarbeit oder herausragende Projektarbeit
  • Unterlagen: Erst- und Zweitgutachten der Arbeit, Kopie der Arbeit, evtl. Notenspiegel bzw. Abschlusszeugnis

Preis des Vereins zur Förderung der Hochschule e.V.

  • Zielgruppe: Studierende der Profile Technik – Wirtschaft – Gestaltung im jährlichen Wechsel
  • Dotierung: 500 Euro
  • Voraussetzungen: besonders engagierte Studierende (Studium und Ehrenamt), Motivationsschreiben, Empfehlung eines Lehrenden

Preisträger 2016: Technik; 2017: Wirtschaft; 2018: Gestaltung

Ansprechpartner

Dr. Ulrike Fink-Heuberger

Zentrale Studienberatung
Ressort für Studium und Kommunikation

Telefon: 

+49 821 5586-3273

Preis des Bezirks Schwaben

  • Zielgruppe: Studierende aller Fakultäten
  • Dotierung: 1.000 Euro
  • Voraussetzungen: herausragende Studien- oder Abschlussarbeiten oder auch Projekte; relevant ist die thematische Nähe zur Region Schwaben
  • Unterlagen: Erst- und Zweitgutachten der Arbeit, Kopie der Arbeit, evtl. Notenspiegel bzw. Abschlusszeugnis

Preis der Hans-Benedikt-Stiftung

  • Zielgruppe: Studierende aller Fakultäten und studentische Initiativen
  • Dotierung: 3.000 Euro
  • Voraussetzungen: Studentisches soziales Engagement als Einzelperson oder in der Gruppe
  • Unterlagen: Eigenbewerbung oder Nominierung durch Dritte mit aussagekräftigen Unterlagen
BAI Preisträger 2016. Foto: Matthias Leo.

BAI Preis (Bund der Architekten und Ingenieure)

  • Zielgruppe: Studierende der Architektur und des Ingenieurwesens
  • Dotierung: 500 Euro
  • Voraussetzungen: leistungsstarke und engagierte Studierende, Motivationsschreiben, Empfehlung eines Lehrenden

Preisträger 2016: Architektur; 2017: Ingenieurwesen; 2018: Architektur