IEEE Xplore
Klicken Sie auf das Bild, um zur Datenbank zu gelangen

Publikationen des IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) und des IET (Institution of Engineering and Technology), sowie Konferenzberichte des VDE-Verlags und MIT Press E-Books.

Zugriffsmöglichkeiten

 

Fachgebiete

 
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Mechatronik
  • Technik/Ingenieurwissenschaften

lizenzierte Inhalte

 
  • Journals, Magazines, Transactions
  • Conference Proceedings
  • IEEE Normen / Standards
  • MIT Press E-Books


NICHT lizenziert:

  • E-Books, die nicht bei MIT Press erschienen sind
  • Normentwürfe (drafts)

gut zu wissen

 
  • Einfache Suche und Search within results durchsucht nur Metadaten (inkl. Pluralformen, andere Schreibweisen/Verbformen des Suchbegriffs) (KEINE Volltextsuche!)
  • Volltextsuche ist nur in der Advanced Search möglich, dazu das Häkchen bei „Full text“ setzen.
  • weitere Recherchetricks
  • kostenlose Webinare von IEEE (alle 2-3 Monate)

 

Hinweise zum Titeldatenexport in Citavi:

  1. Führen Sie eine Recherche aus und markieren Sie in der Trefferliste die gewünschten Treffer mit einem Häkchen.
  2. Klicken Sie oberhalb der Trefferliste auf den Menüpunkt "Export".
  3. Wählen Sie im nun geöffneten Fenster die Registerkarte "Citations" aus.
  4. Unter "Format" wählen Sie RIS aus und unter "Include", ob auch der Abstract exportiert werden soll.
  5. Klicken Sie auf Export.
  6. Im nun geöffneten Dialogfenster wählen Sie "Öffnen mit Citavi". (Alternativ können Sie die Datei auch speichern, um sie später erst mit Citavi weiterzuverarbeiten)
  7. Es öffnet sich ein Importfenster von Citavi. Wählen Sie als Format Unicode (UTF-8) und klicken sie auf Weiter.
  8. Prüfen Sie die Darstellung der Autorennamen. Sie sollten immer in der Form "Nachname, Vorname" in Citavi eingetragen werden. Falls die Exportdaten also "Vorname Nachname" zeigen, wählen Sie dies auch so in der Auswahlliste aus, damit Citavi die Namen entsprechend korrigiert.
  9. Bestätigen Sie die importierten Titel. Wenn es z.B. Konferenzbeiträge sind, werden korrekterweise zwei Titeldateneinträge erstellt: einer für den Konferenzband und einer für den Beitrag.
  10. Überprüfen Sie die importierten Titeldaten auf Korrektheit und darauf, dass alle relevanten Felder ausgefüllt sind.

(siehe auch: Citavi-Handbuch)