2022 STARTKLAR Wirtschaft: Brückenkurs Mathematik für Wirtschaft


Zurück zur Übersicht



Beschreibung
Ihre schulischen Mathematik-Kenntnisse sind für das Studium völlig ausreichend, wenn Sie vor kurzem das Gymnasium, die FOS (technischer Zweig) oder BOS (Ausbildungsrichtung Technik) oder eine Technikerschule (mit zwei Jahren Mathematik) mindestens mit der Note 2 abgeschlossen haben.

Liegt Ihr Schulabschluss schon länger zurück? Kommen Sie über einen anderen Bildungsweg oder waren Ihre Mathematiknoten schlechter? Dann könnte unser Brückenkurs Mathematik für Sie ein sinnvolles Angebot sein.

Inhalt: Der Kurs konzentriert sich auf die Auffrischung des Schulwissens im Fach Mathematik.
Im Einzelnen werden folgende Themen behandelt: Bruchrechnen, Potenzrechnen, Gleichungen; Funktionen (ganz- und gebrochenrationale Funktionen, Wurzel- und Exponentialfunktionen, Logarithmus- und Winkelfunktionen), einfache Ableitungen und Integrale; einfache Rechnungen mit Vektoren.

Ablauf: Jeder Tag gliedert sich in eine eng verzahnte Folge von Vortrags- und Übungsphasen.
In jeder Vortragsphase stellen wir einen überschaubaren Themenbereich vor und zeigen die Anwendung der Konzepte an einfachen Beispielen.
In der anschließenden Übungsphase erproben und vertiefen Sie die gezeigten Konzepte anhand einer Reihe von Übungsaufgaben mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Die Übungsphasen finden in kleinen Gruppen (jeweils ca. 15 Teilnehmer) statt. Jede Gruppe wird von einem studentischen Tutor betreut.
Für beide Phasen werden Unterlagen bereitgestellt.

Zielgruppe:
Studienanfänger:innen der betriebswirtschaftlichen Studiengänge (Betriebswirtschaft, International Management, Internationales Wirtschaftsingenieurswesen, sowie Wirtschaftspsychologie), die ihre Kenntnisse in Mathematik auffrischen wollen. Der Kurs ist primär für diejenigen gedacht, die von FOS/BOS oder als Berufsqualifizierte ihr Studium starten. Es wird noch kein Wirtschaftsmathematik vermittelt, sondern es werden Grundlagen der Mathematik, die Sie später für Wirtschaftsmathematik benötigen, vermittelt und wiederholt.

Wann: Montag, 19. September bis Freitag, 23. September 2022

• Mo. bis Do. von 08:30 - 16:00 Uhr.
• Fr. von 08:30 - 12:00 Uhr.

Der Kurs findet in Präsenz an der Hochschule statt.

Kosten: 30,- Euro bei Online-Kursen, 50,- Euro bei Präsenz-Kursen (pauschal, unabhängig von der Anzahl der besuchten Kurse. Wenn Sie nur Online-Kurse besuchen, zahlen Sie 30,- Euro. Sobald Sie mindestens einen Präsenz-Kurs besuchen, zahlen Sie 50,- Euro. Maximal zahlen Sie also 50,- Euro).
Verbindliche Anmeldung erfolgt erst nach dem Zahlungseingang an:

Staatsoberkasse Bayern / HS Augsburg
IBAN: DE74 7005 0000 0001 2792 82
BIC: BYLADEMM
Verwendungszweck/Kundenreferenz: 1535.0143.4179 + "Nachname, Vorname"

ACHTUNG! Die Teilnahme an den Kursen ist nur möglich, wenn der Zahlungseingang bis zum ersten Kurstag erfolgt ist! Bitte bringen Sie als Nachweis am ersten Kurstag den entsprechenden Kontoauszug mit (bei Präsenz-Kursen) bzw. schicken Sie eine Überweisungsbestätigung an startklar@hs-augsburg.de (bei Online-Kursen).
Allgemeines
Dozent Dr. Hadwig Sternschulte
Maximale Teilnehmerzahl 75
Anmeldung bis Dienstag, 13.09.2022 - 23:59 Uhr
Buchungsstatus Warteliste
Weitere Informationen
Termine
Nr. Von Bis Ort
1 Mo, 19.09.2022 - 08:30 Uhr Mo, 19.09.2022 - 16:00 Uhr B 2.14
2 Di, 20.09.2022 - 08:30 Uhr Di, 20.09.2022 - 16:00 Uhr B 2.14
3 Mi, 21.09.2022 - 08:30 Uhr Mi, 21.09.2022 - 16:00 Uhr B 2.14
4 Do, 22.09.2022 - 08:30 Uhr Do, 22.09.2022 - 16:00 Uhr B 2.14
5 Fr, 23.09.2022 - 08:30 Uhr Fr, 23.09.2022 - 12:00 Uhr B 2.14
Anmelden