Warum auf Plagiate prüfen?

Heutzutage fällt es immer leichter, ganze Textpassagen aus dem Internet kopieren und als eigene Arbeit auszugeben. Wir als Dozierende und Prüfende wollen dem entgegenwirken, indem wir Plagiate aufdecken und somit den Studierenden die Konsequenzen klar vor Augen führen zu können.

Spätestens bei der Bachelor- oder Masterarbeit sind Plagiate ein wichtiges Thema. Aber auch bei Seminararbeiten oder Projektberichten ist es sinnvoll, sich mit dem Thema auseinander zu setzen

 

Plagscan logo

Hilfe

[Bitte aktivieren Sie Javascript] 

Tel.: 0821/5586-3266

 
 
 

Plagiats-Check mit PlagScan

Da die Prüfung verdächtiger Texte extrem aufwändig ist, hat die Hochschule Augsburg eine hochschulweite Lizenz eines elektronischen Plagiatscheckers erworben. Es handelt sich um die Software PlagScan, die in diesem Bereich führend ist. Bisher nutzten wir die Software Turnitin.

PlagScan ist ähnlich wie Turnitin ein Internet-basierter Dienst, der Dokumente auf Plagiate untersucht. Dozierende aller Fakultäten können nun diesen Dienst kostenlos in Moodle nutzen.

Bitte Beachten:

Natürlich gilt, dass ein automatischer Plagiats-Check lediglich Indizien liefern kann - die endgültige Kontrolle, ob ein Plagiat vorliegt, muss durch die prüfende Person erfolgen. PlagScan überprüft nicht, ob Zitatangaben vorhanden sind.

Desweiteren haben Sie in eigenen Kursen die Möglichkeit Turnitin so einzustellen, dass die eingereichten Aufgaben in Zukunft nicht für Übereinstimmungsvergleiche herangezogen werden ("a) können.

Wenn Dokumente mit PlagScan überprüft werden, muss das Dokument an eine dritte Partei (PlagScan GmbH) übermittelt werden. Bitte prüfen Sie vor dem Einsatz ob dies möglicherweise mit Geheimhaltungsvereinbarungen kollidiert.

Nutzung von PlagScan in Moodle

Im Gegensatz zu Turnitin ist Plagscan in Moodle keine gesonderte Aktivität, sondern ist in der regulären Aktivität Aufgabe integriert.

Aufgaben mit Plagscan NICHT duplizieren

Wir empfehlen Ihnen die Aktivität "Aufgabe" mit aktivierten Plagscan immer neu anzulegen. Duplikate oder Importe aus anderen Kursen können zu Fehler führen. Es kann vorkommen, dass in "kopierten" Aufgaben mit aktivierten Plagscan die Verbindung zum Server von Plagscan nicht funktioniert. Das kann dann auch nicht wiederhergestellt werden.

Wenn Sie also die Aktivität Aufgabe mit aktivierten Plagscan nutzen, dann erstellen Sie diese immer neu, auch wenn Sie ganze Kurse importieren.