Seitenpfad:

Eltern-Kind-Programmieren

 
Eltern-Kind-Programmieren
Eltern-Kind-Programmieren mit Calliope mini. Foto: Claudia Meitinger
27.01.2018

Ein elektronisches Mini-Klavier, ein automatisches Fahrradrücklicht und einen Würfel, der auf Klatschen reagiert − all das setzten dreizehn Kinder am 27.1.2018 im Labor für Mikrocomputertechnik der Fakultät für Elektrotechnik um. Gemeinsam mit ihren Eltern programmierten die Neun- bis Elfjährigen dazu mit einer grafischen Programmiersprache − den Calliope mini. Diese Plattform verfügt über eine Vielzahl von Sensoren und Ausgabemöglichkeiten, die über einen Mikroprozessor ausgelesen und angesteuert werden können. Betreut wurden die Kinder und ihre Eltern von Prof. Dr. Claudia Meitinger und Prof. Dr. Martin Bayer, die zum Abschluss verschiedene, von Studierenden umgesetzte Projekte demonstrierten. Der Ingenieursnachwuchs war sowohl von den eigenen als auch von den vorgeführten Projekten begeistert und fragte zum Abschluss: „Wann dürfen wir wiederkommen?“

 
Calliope
Foto: Claudia Meitinger
 
Calliope
Foto: Claudia Meitinger

Kontakt

 

Ansprechpartner

Prof. Dr. Claudia Meitinger

Elektrotechnik

Telefon: 

+49 821 5586-3354

Fax:

+49 821 5586-3360

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Martin Bayer

Elektrotechnik

Telefon: 

+49 821 5586-3374

Fax:

+49 821 5586-3360