Seitenpfad:

Developer's Monday

 

Einfach mal praktische Erfahrung sammeln in einem Themenfeld, dass einen schon immer interessiert hat.  Eine besondere Schaltung für das eigene Drohnenprojekt, oder ein ausgeklügelter Algorithmus für ein Mikrocontrollerprojekt? Egal ob aus der technischen Informatik, Elektrotechnik, oder Hochfrequenztechnik, beim Developer's Monday hast du die Möglichkeit gemeinsam mit Gleichgesinnten Großes zu Schaffen und deinen Tatendrang auszuleben. Gerne greifen dir andere DeveloperInnen bei deinem Projekt unter die Arme und freuen sich, wenn du sie bei ihren Projekten unterstützt.

Project SOEREN

Ein Gemeinschaftsprojekt, an dem ein Großteil der DeveloperInnen arbeiten, hat sich im letzten Jahr entwickelt. Der Projektname SOEREN steht für Self On Earth Returning  Exploration Navigator. Ein Modellflugzeug, ausgestattet mit Messgeräten, Funksystemen und Energietechnik, soll mit einem Wetterballon weit in die Stratosphäre getragen werden. Nachdem der Ballon geplatzt ist, soll das Flugzeug selbständig zum Startplatz zurückkehren. Beim Flug werden Höhen bis 60km, Windgeschwindigkeiten bis 560km/h und Temperaturen unter -60°C erreicht. Das sind außergewöhnliche Anforderungen, denen sich die DeveloperInnen stellen. 

 

 

Übersicht: Project SOEREN

Zur Verfügung stehen die Ausstattung des Labors für Hochfrequenztechnik und der unerschöpfliche Tatendrang der Teilnehmer: Studierende, Ehemalige und wissenschaftliche MitarbeiterInnen.

Du hast Lust mitzumachen? Dann melde dich einfach per PN beim Veranstalter. 

(jeden Montag ca. 18 Uhr im Labor E 6.01)

 

Ansprechpartner

Christian Panhans

Elektrotechnik
HSA_ired

Telefon: 

+49 821 5586-3648

Fax:

+49 821 5586-3360