Elektrotechnik Systems Engineering
Hauptfoto
Hauptfoto / (c) Studierendengruppe
01.10.2022 - 14.03.2023

Studiengang

Elektrotechnik (B.Eng.)

Projektbeschreibung

Das Projekt umfasst die Entwicklung eines Magnetschlosses, das durch Permanentmagnete dauerhaft energieaufwandslos zugehalten wird und durch Ansteuern eines Elektromagneten geöffnet werden kann, sowie eine Messfunktion besitzt, die den Öffnungszustand der Türe anzeigen kann.

Zudem wurde im Rahmen des Projekts neben einem Prototypen eine Nachbauanleitung angefertigt, mit der Laien das System kopieren und an die jeweiligen Gegebenheiten und Wünsche anpassen können.

 

Beteiligte Personen

Studierendengruppe:  
 Marco Bergner, Stefan Duttler, Elias Schwarz
Betreuer:

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Meyer

Veranstaltung

Systems Engineering 1 (IK)

Laufzeit

WS 2022/23

Anforderungen

 
  • stromlose Verriegelung ohne mechanisch bewegliche Komponenten mit 50 N Haltekraft im Ausgangszustand
  • Kraftfreies Öffnen bzw. Aufstoßen der Türe bei Bestromen des Elektromagneten
  • Energieersparnis gegenüber herkömmlichen elektromagnetischen Verriegelungen
  • Ermittlung und Anzeige des tatsächlichen Öffnungszustands
  • kompaktes Gehäuse für Montagemöglichkeit an Schrank- und Zimmertüren
  • Möglichkeit des einfachen, kostengünstigen und sicheren Nachbaus