Seitenpfad:

Mentoring Zyklus WS 2020/2021

Anmeldung und Auftaktveranstaltung „WomenGoTop“

 

Allgemein ist Mentoring eine innovative Strategie der Personalentwicklung, die in den vergangenen Jahren zunehmend zur beruflichen Förderung von Frauen eingesetzt wurde. Grundbaustein des Mentoringprogramms „WomenGoTop“ ist die berufliche, direkte und partnerschaftliche Beziehung zwischen der Mentee (Studentin ab dritten Semester) und ihrer Mentorin (Akademikerin mit Berufserfahrung). Ziel der Mentoring-Beziehung ist es, die Mentee in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung durch eine Mentorin zu unterstützen und sie in ihrer Karriere voranzubringen. Der Mentee bietet sich darüber hinaus zusätzlich die Möglichkeit, mit einer erfahrenen Person aus der Arbeitswelt eigene Ziele und Vorstellungen zu diskutieren und mögliche Berufsperspektiven auszuloten.

Das Mentoring-Programm des Frauenbüros der Hochschule Augsburg beinhaltet:

  • Erfahrungsaustausch
  • Weitergabe von informellem Wissen und Kontakten
  • Individuelle Beratung und Feedback
  • Karriereförderung
  • Unterstützung beim Netzwerkausbau

Aktuelle Termine

 
30.10.2020
Raum J 1.19

Auftaktveranstaltung des Mentoring-Programms

Mentoringprogramm

Die Auftaktveranstaltung für das Mentoring-Programm im Wintersemester 2020/2021 findet am 30.10.2020 um 17:30 Uhr im Raum J 1.19 statt.

Anmeldeformular zum Mentoring-Programm

 
Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
Kontaktdaten

Anmeldung

* Pflichtangabe

Datenschutzerklärung Hochschule Augsburg

Mentoring an der Hochschule Augsburg

 

Das Mentoringprogramm der Hochschule Augsburg ist seit 2005 Bestandteil des BayernMenoring.

Es existieren 3 Ebenen des Mentorings:

  1. Mentoring "WomenGoTop": Akademikerinnen bieten wir die Möglichkeit sich auszutauschen und ihre Erfahrungen an die nächste Generation weiterzugeben.
    Mentorinnen: Akademikerinnen im Raum Augsburg
    Mentees: Studentinnen der HSA ab dem dritten Semester, Anmeldung unter: Anmeldung: Mentoring-WomenGoTop
  2. Patenschaftsprogramm: Wir begleiten Erstsemesterstudentinnen während des Studienanfangs und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
    Patin: Studentinnen der HSA ab dem dritten Semester betreuen Patees, d.h. Erstsemesterstudentinnen der HSA, Anmeldung unter Anmeldung: Patenschaftsprogramm
  3. Mentoring für Schülerinnen: Diese werden die Möglichkeiten eines technischen Studiums gezeigt, um sie zu einer besseren Berufsqualifikation zu ermutigen.
    Schüler-Mentorinnen: Studentinnen der HSA im Grundstudium
    Schüler-Mentees: Schülerinnen im Raum Augsburg

Unsere Angebote

Durch Besuche in Schulen (Real-, Fachoberschulen und Gymnasien) werden Schülerinnen technische Berufe vorgestellt. Mit einem extra für Studentinnen gedachten Tutorienprogramm bieten wir eine Hilfestellung im Studium, speziell für die ersten Hürden im Bereich der Grundlagen. Mit regelmäßigen Treffen mit allen Mentees und Mentorinnen gibt es eine Gesprächsplattform für den Erfahrungsaustausch und die Diskussion zwischen Studentinnen und Akademikerinnen. Durch Vorträge werden neue interessante Themen und Problemfelder erörtet. Die Zusammenarbeit mit Frauen aus dem Berufsleben erleichtert Studentinnen den Einstieg in den Beruf.

Unsere Ziele

Wir wollen ein sich selbst tragendes Tutorienprogramm aufbauen, und damit Grundlagen und Informationsquellen schaffen, auf die spätere Tutorinnen zugreifen können. Studentinnen werden auf dem Weg zu einem erfolgreichen Studienabschluss unterstützt. Mit Hilfe eines Netzwerks von Akademikerinnen im Berufsleben soll Studentinnen der Hochschule Augsburg der Einstieg in ihre zukünftige Karriere erleichtert werden.

BayernMentoring Logo

Das Mentoring an der Hochschule Augsburg ist Teil von BayernMentoring.

Links

Material und Downloads