Kürzel (Prüfungsamt)

AWP 0412

Pflicht-/Wahlpflichtfach

Wahlpflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Vorlesung

Wird gehalten

keine Angabe

Credits

2

Semesterwochenstunden

2

Art des Leistungsnachweises

Klausur

Dauer der Klausur

60 Minuten

Benotung

Kommanote

Inhalte

 
  1. Einführung: Ziele der Störfallvorsorge, rechtlicher Rahmen
    • Seveso IIIRichtlinie
    • BImSchG, 12. BImSchV (Störfall-Verordnung)
    • BayImSchG, BayKSG
    • Bauplanungsrecht
    • ChemG, GefStoffV
  2. Anlagen- und Verfahrenstechnik
    • Stand der Sicherheitstechnik
    • Wartungs- und Reparaturarbeiten
    • Vermeidung von Fehlbedienungen (human factors)
  3. Maßnahmen zur Verhinderung von Störfällen
  4. Maßnahmen zur Begrenzung der Auswirkungen von Störfällen
  5. Eigenschaften von Stoffen und Zubereitungen in der Anlage und bei Störfällen
  6. Betriebliche Sicherheitsorganisation
    • Sicherheitskonzept
    • Sicherheitsmanagementsysteme
  7. Sicherheitsbericht: Erstellung, Fortschreibung und Prüfung
  8. Betriebliche Alarm- und Gefahrenabwehrpläne
  9. Externe Notfallpläne
  10. Störungen bestimmungsgemäßen Betriebs:
    • Störfälle
    • Dennoch-Störfälle
    • exzeptionelle Störfälle
  11. Zusammenarbeit zwischen Betreibern und den zuständigen Behörden des Immissionsschutzes und des Katastrophenschutzes
  12. Informationen der Öffentlichkeit nach §§ 8a und 11 der Störfall-Verordnung