Kürzel (Prüfungsamt)

AWP 0443 / 2443 / 5443

Prüfungsnummer(n)

AWP 4835 (als Kompaktkurs)

Art der Lehrveranstaltung

Seminar

Wird gehalten

keine Angabe

Credits

2

Semesterwochenstunden

2

Dauer der Klausur

30 Minuten

Benotung

Kommanote

Zulassungsvoraussetzungen
regelmäßige Teilnahme am Seminar

Ziel und Inhalt

 
Die Fähigkeit, gut zu kommunizieren, wird in allen Berufsfeldern immer wichtiger. Wer überzeugend kommuniziert und sicher auftritt, ist im Beruf klar im Vorteil, sei es bei der Zusammenarbeit im Team, bei Gesprächen mit Kunden und Lieferanten oder in anderen Alltagssituationen. Und bereits bei der Auswahl von Berufseinsteigern testen Unternehmen in Assessment Centers und Interviews die Kommunikationskompetenzen der Bewerber.

Im Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Modelle der Kommunikation, lernen Kommunikationsprozesse zu analysieren und zu verbessern.

Neben der theoretischen Beschäftigung mit dem Thema setzen Sie an praxisnahen Beispielen die Inhalte auf den aktuellen und späteren Alltag um und haben dabei die Gelegenheit, Ihre eigene Sozialkompetenz zu optimieren.

Themen

 
  • Kommunikationsmodelle,
  • verbale Kommunikation und Körpersprache,
  • Wahrnehmungsprozesse,
  • Gestaltung von Feedback und Kritik
  • Einführung in die interkulturelle Kommunikation

Leistungserbringung

 

Übernahme eines Kurzbeitrags in einem 2er-Team (zusammen 30 Minuten) mit Ausarbeitung eines Handouts. Der Beitrag wird benotet und geht zu 40% in die Gesamtnote ein.

Die 30-minütige Klausur muss bestanden werden und geht zu 60% in die Gesamtnote ein.

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die regelmäßige Teilnahme am Seminar.