Art des Studiengangs

berufsbegleitend

Abschluss

Bachelor of Engineering

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudienzeit

8 Semester

Sprache

Deutsch

Zulassung

Voraussetzungen siehe unten

Studentin Bibliothek
 
Student in Bibliothek

Semesterzeiten

Winter: September-Januar
Sommer: März-Juli
(Schulferien sind vorlesungsfrei)

Vorlesungszeiten

Dienstag ab 18.00 Uhr,
Freitag ab 15.00 Uhr,
Samstag ab 8.00 Uhr

Studiengebühren

2100 Euro pro Semester

Bewerbungsfrist

15. Juli

 

 

Abschluss als Wirtschaftsingenieur/-in in 8 Semestern

Der Studiengang ist zugeschnitten auf die Bedürfnisse berufstätiger Arbeitnehmer. Beruflich erworbene Kompetenzen können in den meisten Fällen angerechnet werden. 

Voraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung oder mindestens dreijährige Berufserfahrung
  • gute Kenntnisse in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Absolvieren eines verpflichtenden Beratungsgesprächs

Vorkurs Mathematik/Physik

Bei Defiziten der schulischen Vorbildung bietet die HWK Augsburg einen Mathematik und Physik Vorbereitungskurs an. Dieser Kurs ist speziell auf den Studiengang zugeschnitten. 

 

Studieninhalte

Semester 1-4: Grundlagen

Das Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. In den ersten vier Semestern werden dafür die Grundlagen gelegt.

Studienplan WIng Grundstudium

Semester 5-8: Vertiefungsrichtungen

Ab dem 5. Semester kann neben weiteren Pflichtfächern aus einer von 4 Vertiefungsrichtungen gewählt werden:

  • Absolventen der Produktionsmechatronik können Fertigungsanlagen planen, leiten und optimieren
  • Faserverbundtechnologie befähigt die Absolventen neue Entwicklungsmethoden und Fertigungstechniken des Leichtbaus im Betrieb zu bewerten, einzuführen sowie deren Einführung zu überwachen.
  • Die Absolventen von Marketing und Sales können im Berufsleben den Erfolg von Produkten während des gesamten Produktlebenszyklus verantworten.
  • Logistik: Das erworbene Methodenwissen u. a. in den Bereichen Beschaffung, Distribution und Produktion ermöglicht die Übernahme von Führungs- und qualifizierten Fachaufgaben in der Logistikpraxis.

Beispielhaft ist hier der Studienplan für Produktionsmechatronik abgebildet. Die weiteren Studienrichtungen finden Sie im Downloadabschnitt. 

Wing Vert Produktionsmechatronik
 

Ansprechpartner

Katharina Herrmann

Geistes- und Naturwissenschaften

Telefon: 

+49 821 5586-3001

Fax:

+49 821 5586-3310

 

Anmeldung zum Vorbereitungskurs Mathematik/Physik

Handwerkskammer für Schwaben
Siebentischstraße 52
D-86161 Augsburg

www.hwk-schwaben.de

Weitere Informationen
Rainer Hüls
Telefon +49 (0) 821 3259 13 60
Telefax +49 (0) 821 3259 21 36 0
[Bitte aktivieren Sie Javascript]

Flyer mit allen Informationen

 

Bilder: Michael Kipp