Seitenpfad:

Ausgezeichnetes „Ü“ wie in Günter

Von Prof. Kai Bergmann gestaltetes Plakat erhält nationale und internationale Preise

 
In Anlehnung an Shakespeares Hamlet: „With an auspicious and a dropping eye.“ – Plakat von Prof. Kai Bergmann anlässlich der Pensionierung von Günter Woyte an der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg.
In Anlehnung an Shakespeares Hamlet: „With an auspicious and a dropping eye.“ – Plakat von Prof. Kai Bergmann anlässlich der Pensionierung von Günter Woyte an der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg.
27.11.2017

Wenn ein langjähriger Mitarbeiter in Ruhestand geht, wird in der Regel gefeiert. So auch im Fall von Dipl.-Designer Günter Woyte, der mit Ende Sommersemester 2016 an der Hochschule Augsburg verabschiedet wurde. Doch in diesem Fall gab es gleich zweifachen Grund zu feiern. Nicht nur, dass Woyte seither als Lehrbeauftragter der Fakultät für Gestaltung treu geblieben ist. Auch sein Abschiedsgeschenk sorgte nun national und international für Furore. Das von Prof. Kai Bergmann gestaltete Poster erhielt in den vergangenen Monaten eine Vielzahl von Auszeichnungen: in Frankfurt, Wiesbaden, Berlin, Hamburg, Barcelona und New York. Unter anderem Gold in der Kategorie Poster beim German Design Award, oder auch je einen Merit-Award vom Directors Club New York in den Kategorien Poster und Illustration.

 

Anlässlich Woytes Pensionierung wurde von unterschiedlichen Gestaltern jeweils ein Buchstabe des Namens „Günter“ angefertigt. Das Motiv von Prof. Kai Bergmann zeigt ein „Ü“. Überschrieben ist es frei nach Shakespeares Hamlet mit den Worten: „With an auspicious and a dropping eye.“ Ein Stift, der lacht und weint zugleich wird zum „Ü“. Das Plakat wurde an der Hochschule Augsburg produziert. Die Druckvorlage wurde von Barbara Bommas angefertigt. Für den Siebdruck war Manfred Heinrich zuständig. Bergmann ist Professor für Visuelle Kommunikation und ist zugleich Prodekan an der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg.


Erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen


German Design Award (Frankfurt): Gold, Kategorie Poster

Deutscher Designer Club (Wiesbaden): Silber, Kategorie Excellent Arts

ADC of Europe (Barcelona): Bronze, Kategorie Design & Craft

ADC Deutschland (Hamburg): Bronze (Kulturplakate)

ADC New York: 2 x Merit-Award (Kategorien Poster und Illustration)

100 Beste Plakate (Berlin): Shortlist

 
Gruppenfoto in der Druckwerkstatt der Hochschule Augsburg (v. l. n. r.): Günter Woyte, Prof. Kai Bergmann und Druckermeister Manfred Heinrich. Foto ©: Jörg Fokuhl.
Gruppenfoto in der Druckwerkstatt der Hochschule Augsburg (v. l. n. r.): Günter Woyte, Prof. Kai Bergmann und Druckermeister Manfred Heinrich. Foto ©: Jörg Fokuhl.
 
Award Chart