Seitenpfad:

Buchpräsentation

 
06.02.2019, 12:00 – 13:30
Universitätsbibliothek Universität Augsburg

Buchpräsentation: Die Bibliothek der verbrannten Bücher - Die Sammlung von Georg P. Salzmann.

Die Bibliothek der verbrannten Bücher.
Universität Augsburg
 

Dieser Band stellt eine besondere Sammlung vor, die allen Leserinnen und Lesern in der Universitätsbibliothek Augsburg offensteht. Georg P. Salzmann (1929 – 2013) hat die
„Bibliothek der verbrannten Bücher“ als Privatperson seit den 1970er Jahren in langjähriger Sammeltätigkeit zusammengetragen.

Sein Ziel: Das gesamte Werk der 1933 bis 1945 verbotenen Autorinnen und Autoren in Erstausgaben zu sammeln. Das ist ihm weitgehend gelungen.

Im Jahr 2009 konnte die Universitätsbibliothek Augsburg mit Unterstützung zahlreicher Förderer Salzmanns Sammlung ankaufen, sie in den lebendigen Lehr- und Forschungsbetrieb der Universität integrieren, umfassend erschließen und in eigenen Räumen wie auch im Internet der Öffentlichkeit präsentieren.

Zehn Jahre später soll dieser Band einen grundlegenden Überblick über die „Sammlung Salzmann“, ihren Gehalt und ihr Potenzial für Forschung, Lehre und Bildungsarbeit bieten.

Die Gesamtgestaltung übernahm die Professur für Typografie der Hochschule Augsburg. Unter Anleitung von Prof. Michael Wörgötter erarbeitete die Studentin Laura Marie Walser ein Layoutkonzept, das sie anschließend gemeinsam mit den Studentinnen Sofia Zankl und Theresa Hügues umsetzte.

Programm der Buchpräsentation:

Vorstellung des Buchs durch Dr. Andrea Voß

Vortrag von Sophia Dafinger: "Demokratie in Flammen. Die NS-Bücherverbrennungen 1933"

Vortrag von Prof. Dr. Stephanie Waldow:
"Verfemt, verbrannt, vergessen? Kann man Bücher verbrennen?"

Interessierte sind herzlich eingeladen, in eine offene Diskussion mit den Herausgebern und Vortragenden zu treten.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:
Universitätsbibliothek Universität Augsburg
Universitätsstraße 22, Gebäude E (1. OG)


Buch: Die Bibliothek der verbrannten Bücher. Der Sammlung von Georg P. Salzmann in der
Universitätsbibliothek Augsburg. Hrsg. von Andrea Voß, Gerhard Stumpf und Ulrich Hohoff. München: Allitera 2019. 204 Seiten. Preis: 24,90 €