Seitenpfad:

Augsburger Gestalter auf der MCBW Creative Demo Night 2017

 
»nubo« Konzept_humedica homebase_2016
»nubo« Schutzraum für Einsatzkräfte internationaler Hilfsorganisationen
07.03.2017
Muffathalle, München

Die Kuratoren der »Creative Demo Night 2017«, die auch diese Jahr wieder im Rahmen der »Munich Creative Business Week« (MCBW) stattfand, gaben einem interdisziplinären Projektteam der Hochschule Augsburg die Gelegenheit, ihre innovative Produktidee vor großem Publikum zu präsentieren.

Das studentische Team, bestehend aus Janina Huß und Antonia Kern (beide Kommunikationsdesign), Katrin Meyer (Architektur) und Francesca Filotto (Erasmus) hatte im Rahmen des Studienprojektes »humedica homebase« im Sommersemester 2016 eine Einzelschutzbehausung für Einsatzkräfte internationaler Hilfsorganisationen konzipiert und als Prototyp realisiert. Projektpartner war humedica e.V. mit Sitz in Kaufbeuren.

Die als »home from home« entwickelte, aufblasbare Zeltkonstruktion »nubo« wurde in der Muffathalle München von den beiden Kommunikationsdesign-Studenten Janina Huß und Stephan Kraus überzeugend präsentiert.

Von Seiten der Projektbetreuer standen Prof. Stefan Bufler und Prof. Christian Peter sowie Cecilia Homilius von humedica den zahlreichen interessierten Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung. Zum Betreuerteam gehörten außerdem Prof. Katinka Temme und Prof. Dr.-Ing. Ruediger Weitzmann.

Für die weitere Projektentwicklung werden aktuell Projektpartner aus dem Outdoor-Bereich sowie Sponsoren oder Investoren gesucht. Die positive Resonanz während der »Creative Demo Night 2017« lässt hoffen.

MCBW Creative Demo Night 2017