Seitenpfad:

Neuer Professor für das Fach ›Schrift‹

 
Maurice Göldner
29.09.2017
Nach der Pensionierung Hans Heitmanns, konnten wir die Professur für Schrift rechtzeitig zum Wintersemester hochkarätig mit Maurice Göldner besetzen.
 
Wir freuen uns sehr, den neuen Kollegen bei uns an der Fakultät zu begrüßen und wünschen ihm alles Gute für den Start.
 
Maurice Göldner studierte Kommunikationsdesign an der Hochschule für Kunst und Design Halle (Saale) und Buchkunst/Grafik-Design in der Fachklasse für »Schrift im Feld digitaler Medien« an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst. 
Seine Schriftveröffentlichungen »Meran« (2008), »Stan« (2012), »StandingType« (2012) und »Rando« (2016) finden international Anwendung und Anerkennung. Seine Arbeiten wurden u.a. bei der Internationalen Biennale für Grafikdesign Brno oder vom Type Directors Club New York ausgestellt bzw. ausgezeichnet. 
Neben der Arbeit an eigenen Forschungsprojekten im Bereich Typographic Research unterrichtete er über viele Jahre Schriftgestaltung an der Kunsthochschule Berlin Weißensee und leitete Workshops an verschiedensten Kunsthochschulen.
Maurice Göldner ist Mitbegründer des Schriftkollektivs und -Verlags »Camelot Typefaces«.
Maurice Göldner